Sport

24-Stunden-Rennen für Serien-Elektroautos in Oschersleben

  • ampnet - 26. Oktober 2018, 17:55 Uhr
Bildergalerie: 24-Stunden-Rennen für Serien-Elektroautos in Oschersleben
Eco-Grand-Prix. Foto: Auto-Medienportal.Net/ecograndprix.com

.

Anzeige

In der Motorportarena Oschersleben findet am 1. und 2. Dezember das erste 24-Stunden-Rennen für Serien-Elektroautos statt. Initiator ist Rafael de Mestre, zweifacher Weltumrunder mit einem Elektroauto und im Jahre 2013 Initiator der internationalen Eco- Grand-Prix-Serie. Bereits ein Dutzend Teams haben sich angemeldet, Firmen und Privatfahrzeuge treten an.

Anmelden kann sich jeder, der ein Elektroauto besitzt und zwei Teamkollegen findet, die mit ihm die Herausforderung annehmen möchten, denn ein Fahrer darf aus Sicherheitsgründen in Summe maximal acht Stunden fahren. Nennungen werden bis kurz vor dem Start angenommen. Die Teilnehmerzahl wird nur durch die Anzahl der verfügbaren 56 Drehstromsteckdosen begrenzt, an denen jedes Team in der Pit Lane das Auto aufladen kann.

Den Zuschauern werden auch Probefahrten auf der Kartbahn der Arena angeboten, etwa mit dem Jaguar I-Pace, dem Hyundai Kona und dem Tesla Model 3. Besucher können sich noch bis 31. Oktober unter www.ecograndprix.com ein kostenloses Ticket herunterladen, mit dem sie freien Eintritt erhalten. Ansonsten kostet der Eintritt vor Ort fünf Euro. (ampnet/jri)

Die News 24-Stunden-Rennen für Serien-Elektroautos in Oschersleben wurde von ampnet am 26.10.2018 in der Kategorie Sport mit den Stichwörtern 24-Stunden-Rennen, Elektroautos, Oschersleben abgelegt.

Weitere Meldungen

1. Bundesliga: Hertha und Hannover trennen sich unentschieden

Berlin - Am 30. Spieltag der Fußball-Bundesliga haben sich Hertha BSC und Hannover 96 mit einem 0:0-Unentschieden getrennt. Die erste Hälfte des Spiels blieb zwar torlos, aber es

Mehr
1. Bundesliga: BVB bleibt an den Bayern dran

Freiburg - Im ersten Sonntagsspiel des 30. Spieltags der Bundesliga hat Borussia Dortmund 4:0 beim SC Freiburg gewonnen und damit den Anschluss an die Bayern gehalten. Die

Mehr
2. Bundesliga: Köln verliert in Dresden

Dresden - Am 30. Spieltag der 2. Bundesliga hat Dynamo Dresden 3:0 gegen den 1. FC Köln gewonnen. Damit haben die Dresdner einen wichtigen Schritt in Richtung Klassenerhalt

Mehr

Top Meldungen

Klöckner bekräftigt Widerstand gegen pauschale Verschärfung der Düngeregeln

Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) hat ihren Widerstand gegen eine von der EU-Kommission verlangte pauschale Verschärfung der Düngeregeln bekräftigt. "Was wir

Mehr
Bericht: Strom für Elektroautos teurer als Benzin oder Diesel

Berlin - Das Aufladen von Elektroautos an öffentlichen Ladesäulen verursacht laut eines Zeitungsberichts teilweise höhere Kosten als das Auftanken vergleichbarer Fahrzeuge mit

Mehr
Umfrage: Mehrheit gegen Enteignungen von Wohnungsunternehmen

Berlin - Die Mehrheit der Bundesbürger lehnt die Enteignung privater Wohnungsunternehmen ab. Das ergab eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Infratest dimap im Auftrag der

Mehr