Wirtschaft

"Handelsblatt": Ehemaliger VDA-Präsident Wissmann arbeitet für Oddo BHF Bank

  • 11. Oktober 2018, 12:26 Uhr
Bild vergrößern: Handelsblatt: Ehemaliger VDA-Präsident Wissmann arbeitet für Oddo BHF Bank
Matthias Wissman als VDA-Präsident im August 2017
Bild: AFP

Der ehemalige Präsident des Verbandes der Automobilindustrie (VDA), Matthias Wissmann, wechselt laut 'Handelsblatt'-Bericht zur Oddo BHF Bank. Wissmann fange mit sofortiger Wirkung als Senior-Berater an.

Anzeige

Der ehemalige Präsident des Verbandes der Automobilindustrie (VDA), Matthias Wissmann, wechselt laut "Handelsblatt" zur Oddo BHF Bank. Wissmann fange mit sofortiger Wirkung als Senior-Berater an, berichtete die Zeitung am Donnerstag. Der Chef des Geldhauses, Philippe Oddo, habe Wissmann zudem gebeten, ab dem kommenden März als Aufsichtsrat für die Bank zu arbeiten.

Wissmann solle Oddo BHF mit seinen Verbindungen zu deutschen mittelständischen Familienunternehmern weiterbringen und der Bank bei der strategischen Weiterentwicklung beratend zur Seite stehen, schrieb das "Handelsblatt". 

Der 69-Jährige war elf Jahre lang VDA-Präsident. Davor war er einer der führenden CDU-Politiker im Kabinett des damaligen Bundeskanzlers Helmut Kohl (CDU) als Bundesminister für Forschung und Technologie sowie als Bundesminister für Verkehr.

ANZEIGE

Die News "Handelsblatt": Ehemaliger VDA-Präsident Wissmann arbeitet für Oddo BHF Bank wurde von AFP am 11.10.2018 in der Kategorie Wirtschaft mit den Stichwörtern D, Auto, Unternehmen, Banken abgelegt.

Weitere Meldungen

Razzien bei Opel wegen Betrugsverdachts bei Dieselfahrzeugen

Wegen Betrugsverdachts bei Dieselfahrzeugen sind am Montag zwei Standorte des Autobauers Opel durchsucht worden. Laut Staatsanwaltschaft und Autobauer gab es Razzien in

Mehr
EU-Minister beraten über Fangquoten in der Ostsee

Die EU-Agrar- und Fischereiminister haben am Montag über die Fangquoten für das kommende Jahr in der Ostsee beraten. In der ersten Diskussionsrunde am Morgen wurde keine Einigung

Mehr
Nord- und Südkorea vereinbaren Spatenstich für gemeinsame Zugverbindungen

Süd- und Nordkorea haben am Montag noch für dieses Jahr den ersten Spatenstich zur Wiederinbetriebnahme gemeinsamer Zugverbindungen vereinbart. Es gehe um die "Verbindung und

Mehr

Top Meldungen

Senkung der Unternehmenssteuern: BDI begrüßt Altmaiers Plan

Berlin - Für seinen Plan, Unternehmen steuerlich zu entlasten, hat Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) Lob von der Industrie bekommen. "Der BDI hält die jüngsten

Mehr
Opel steht Rückruf von 100.000 Diesel-Autos kurz bevor

Berlin - Das Bundesverkehrsministerium hat angekündigt, dass ein amtlicher Rückruf von 100.000 Diesel-Autos des Herstellers Opel wegen Abgasmanipulationen "kurz bevor" stehe. Im

Mehr
Verbraucherschützer beklagen unfaire Verteilung der Stromkosten

Berlin - Der Vorstand des Verbraucherzentrale Bundesverbands (VZBV), Klaus Müller, hat sich zurückhaltend zu der sinkenden EEG-Umlage geäußert. "Es ist zwar erfreulich, dass die

Mehr