Benzinpreise

Spritpreise erreichen in September ein neues Jahreshoch

  • ampnet - 1. Oktober 2018, 14:40 Uhr
Bild vergrößern: Spritpreise erreichen in September ein neues Jahreshoch
Die Kraftstoffpreise im September 2018. Foto: Auto-Medienportal.Net/ADAC

.

Anzeige

Die Kraftstoffpreise in Deutschland kennen derzeit nur eine Richtung: nach oben. Wie die monatliche Marktauswertung des ADAC zeigt, kostete im September ein Liter Super E10 im bundesweiten Monatsmittel 1,50 Euro und damit 3,2 Cent mehr als im August. Für einen Liter Diesel mussten Autofahrer im Schnitt 1,337 Euro bezahlen, im Vormonat waren es noch 4,1 Cent weniger. Damit haben die Preise für beide Sorten ein neues Jahreshoch erreicht.

Am teuersten war Super E10 mit durchschnittlich 1,512 Euro am Sonntag, 16. September. Dieses Tagesmittel wurde zuletzt vor fast vier Jahren am 5. Oktober 2014 mit 1,519 Euro je Liter überschritten. Diesel erreichte seinen Höchststand mit 1,35 Euro am Sonntag, 30. September. Höher war der Tagesdurchschnittspreis zuletzt ebenfalls am 5. Oktober 2014 mit 1,357 Euro je Liter. Am billigsten waren Super E10 und Diesel im abgelaufenen Monat mit durchschnittlich 1,483 beziehungsweise 1,320 Euro pro Liter am Dienstag, 4. September.

Hauptverantwortlich für die Entwicklung ist nach Angaben des Automobilclubs der stark gestiegene Rohölpreis. Ein Barrel der Sorte Brent stieg auf über 80 Dollar und erreichte damit ebenfalls ein Jahreshoch. (ampnet/jri)

Aktuelle Spritpreise im Vergleich

Die News Spritpreise erreichen in September ein neues Jahreshoch wurde von ampnet am 01.10.2018 in der Kategorie Benzinpreise mit den Stichwörtern ADAC, Kraftstoffpreise, September 2018 abgelegt.

Weitere Meldungen

Tanken wird wieder teurer

Nachdem sich Kraftfahrer seit November über sinkende und zuletzt stagnierende Kraftstoffpreise freuen durften, sind diese inzwischen wieder leicht gestiegen. Laut aktueller

Mehr
Spritpreise in den Bundesländern nähern sich an

Wie bereits im Januar ist Tanken auch Mitte Februar in Mecklenburg-Vorpommern nach Angaben des ADAC am günstigsten. Während Autofahrer in Bremen für einen Liter Super E10 im

Mehr
Preisdifferenz zwischen Benzin und Diesel wird immer geringer

Autofahrer können derzeit an den Tankstellen mit stabilen Preisen rechnen. Laut aktueller Auswertung des ADAC kostet ein Liter Super E10 im bundesweiten Mittel 1,311 Euro und

Mehr

Top Meldungen

Zahl der offenen Jobs erreicht mit knapp 1,5 Millionen neuen Rekordstand

Die Zahl der offenen Jobs in Deutschland ist auf einen neuen Rekord gestiegen: Im vierten Quartal 2018 gab es bundesweit rund 1,46 Millionen offene Stellen, wie das Institut für

Mehr
Mieterbund wirft Bundesregierung Versagen vor

Berlin - Angesichts des Frühjahresgutachtens der "Immobilienweisen", wonach Mieten und Immobilienpreise auf ein Rekordniveau geklettert sind, hat der Deutsche Mieterbund (DMB)

Mehr
Bundesländer profitieren massiv vom Immobilienboom

Berlin - Die Bundesländer profitieren massiv vom Immobilienboom in Deutschland. Die Einnahmen aus der Grunderwerbsteuer haben sich zwischen 2010 und 2018 fast verdreifacht,

Mehr