Wirtschaft

Mehr Baugenehmigungen für Wohnungen

  • 20. September 2018, 08:52 Uhr
Bild vergrößern: Mehr Baugenehmigungen für Wohnungen
Baukran
dts

.

Anzeige

Wiesbaden - Von Januar bis Juli 2018 sind in Deutschland 1,9 Prozent mehr Wohnungsbaumaßnahmen genehmigt worden als im entsprechenden Vorjahreszeitraum. Insgesamt wurde in den ersten sieben Monaten des Jahres der Bau von 203.300 Wohnungen genehmigt, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Donnerstag mit.

In neu errichteten Gebäuden wurden in diesem Zeitraum 180.300 Wohnungen genehmigt. Dies waren 2,6 Prozent oder 4.500 Wohnungen mehr als im Vorjahreszeitraum. Dieser Anstieg sei ausschließlich auf die Zunahme der Baugenehmigungen für Wohnungen in Mehrfamilienhäusern zurückzuführen (+7,6 Prozent), so die Statistiker. Dagegen ging die Zahl der Baugenehmigungen für Einfamilienhäuser um 0,2 Prozent und für Zweifamilienhäuser um 2,8 Prozent zurück.

Bei den neuen Nichtwohngebäuden, die von Januar bis Juli 2018 genehmigt wurden, erhöhte sich der umbaute Raum gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 7,7 Millionen Kubikmeter auf 129,8 Millionen Kubikmeter (+6,3 Prozent).

ANZEIGE

Die News Mehr Baugenehmigungen für Wohnungen wurde von dts am 20.09.2018 in der Kategorie Wirtschaft mit den Stichwörtern Wirtschaft, Deutschland, Immobilien abgelegt.

Weitere Meldungen

Studie: Mehrheit sieht Vorteile in alternativen Mobilitätskonzepten

Berlin - Eine Mehrheit der Deutschen sieht zahlreiche Vorteile in alternativen Mobilitätskonzepten. Das ist das Ergebnis einer Umfrage des Branchenverbandes Bitkom unter 1.238

Mehr
Cevian will bei Thyssenkrupp-Aufspaltung mitmischen

Essen - Auch nach der Entscheidung zur Aufspaltung von Thyssenkrupp will Großaktionär Cevian Capital seinen Druck auf das Management hoch halten. "Wir sitzen nicht in

Mehr
Konjunkturerwartungen von Finanzmarktexperten fallen

Der Handelskonflikt zwischen den USA und China, die Gefahr eines harten Brexit und eine "als instabil wahrgenommene Regierungskoalition" in Berlin haben die Konjunkturerwartungen

Mehr

Top Meldungen

ZEW-Konjunkturerwartungen sinken auf Tiefpunkt

Mannheim - Die mittelfristigen Konjunkturerwartungen von Finanzanalysten und institutionellen Investoren haben sich im Oktober erheblich verschlechtert: Der entsprechende Index

Mehr
Rentner arbeiten überwiegend aus sozialen und persönlichen Gründen

Erwerbstätige im Rentenalter arbeiten überwiegend aus sozialen und persönlichen Gründen. In einer Befragung durch das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufungsforschung (IAB) gaben

Mehr
EU-Handelskommissarin sieht USA und China im "Handelskrieg"

Brüssel - EU-Handelskommissarin Cecilia Malmström hat sich besorgt über den sich zuspitzenden Handelskonflikt zwischen den Vereinigten Staaten und China geäußert. "Ich würde

Mehr