Lifestyle

Gemeinsame Plattform für VW und Daimler

  • Ralf Loweg/wid - 13. September 2018, 14:14 Uhr
Bild vergrößern: Gemeinsame Plattform für VW und Daimler
mid Groß-Gerau - Christian Dahlheim, Vertriebs- und Marketingvorstand der Volkswagen Financial Services AG. VW

VW gibt gemeinsam mit Daimler im Gebrauchtwagensektor Gas: Daimler Financial Services steigt als Partner und Investor bei heycar ein. Die Volkswagen Financial Services hatte im Oktober 2017 die Gebrauchtwagenplattform an den Start gebracht.

Anzeige


VW gibt gemeinsam mit Daimler im Gebrauchtwagensektor Gas: Daimler Financial Services steigt als Partner und Investor bei heycar ein. Die Volkswagen Financial Services hatte im Oktober 2017 die Gebrauchtwagenplattform an den Start gebracht. Der Einstieg von Daimler erfolgt im Wege einer Kapitalerhöhung. Über den Kaufpreis wurde beiderseitiges Stillschweigen vereinbart. Die Transaktion steht unter dem Vorbehalt der Freigabe durch die zuständigen Kartellbehörden.

"Damit setzt mit heycar seinen Weg als hochwertige und konsequent kundenorientierte Alternative zu Plattformen wie mobile.de und Autoscout24 weiter fort. Weiteren Investoren stehen wir sehr offen gegenüber und glauben, dass wir unseren strategischen Anspruch an Markenneutralität dadurch untermauern", sagt Dr. Christian Dahlheim, Vertriebs- und Marketingvorstand der Volkswagen Financial Services AG.

heycar wurde im Oktober 2017 als markenneutrale und auf den Fabrikatshandel konzentrierte Premiumplattform für den Gebrauchtwagenhandel gegründet. Inzwischen sind mehr als 1.000 Händlergruppen unterschiedlichster Marken an rund 3.000 Standorten mit über 300.000 Fahrzeugen auf der Plattform vertreten.

Die News Gemeinsame Plattform für VW und Daimler wurde von Ralf Loweg/wid am 13.09.2018 in der Kategorie Lifestyle mit den Stichwörtern Financial, Wirtschaft abgelegt.

Weitere Meldungen

So viel Geld fließt in die Bildung


Bildung ist ein hohes Gut - und nicht gerade billig. Wie viel Geld aber fließt in diesen Bereich? Die öffentlichen Haushalte und der private Bereich (Unternehmen,

Mehr
Plastikmüll: Die Suche nach den Schuldigen


Egal, ob Politik, Wirtschaft oder Verbraucher: Plastikmüll wird von allen Seiten verurteilt. Nur: Der Berg dieses Unrats wird immer höher. Mit anderen Worten: Problem

Mehr
Dalad Kambhu beklagt Benachteiligung von Frauen in Gastronomie

Berlin - Dalad Kambhu, deren Berliner Restaurant Kin Dee kürzlich vom Guide Michelin mit einem Stern ausgezeichnet wurde, kritisiert die Benachteiligung von Frauen in ihrer

Mehr

Top Meldungen

Weil beklagt Verzögerungen beim Stromnetzausbau

Hannover - Niedersachsen Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) hat massive Verzögerungen bei Ausbau der Überlandleitungen für den Transport erneuerbarer Energien beklagt. "Der

Mehr
SPD-Spitze legt sich auf Ablehnung von Upload-Filtern fest

Die SPD-Spitze hat sich auf eine Ablehnung von Upload-Filtern festgelegt. Juso-Chef Kevin Kühnert sagte der "Augsburger Allgemeinen" vom Donnerstag, die SPD werde sich für die

Mehr
Gesundheitsausgaben pro Tag überschreiten Milliardengrenze

Wiesbaden - Die Gesundheitsausgaben in Deutschland haben sich im Jahr 2017 auf 375,6 Milliarden Euro oder 4.544 Euro je Einwohner belaufen. Dies entspricht einem Anstieg um 4,7

Mehr