Lifestyle

Gemeinsame Plattform für VW und Daimler

  • 13. September 2018, 14:14 Uhr
Bild vergrößern: Gemeinsame Plattform für VW und Daimler
mid Groß-Gerau - Christian Dahlheim, Vertriebs- und Marketingvorstand der Volkswagen Financial Services AG. VW

VW gibt gemeinsam mit Daimler im Gebrauchtwagensektor Gas: Daimler Financial Services steigt als Partner und Investor bei heycar ein. Die Volkswagen Financial Services hatte im Oktober 2017 die Gebrauchtwagenplattform an den Start gebracht.

Anzeige


VW gibt gemeinsam mit Daimler im Gebrauchtwagensektor Gas: Daimler Financial Services steigt als Partner und Investor bei heycar ein. Die Volkswagen Financial Services hatte im Oktober 2017 die Gebrauchtwagenplattform an den Start gebracht. Der Einstieg von Daimler erfolgt im Wege einer Kapitalerhöhung. Über den Kaufpreis wurde beiderseitiges Stillschweigen vereinbart. Die Transaktion steht unter dem Vorbehalt der Freigabe durch die zuständigen Kartellbehörden.

"Damit setzt mit heycar seinen Weg als hochwertige und konsequent kundenorientierte Alternative zu Plattformen wie mobile.de und Autoscout24 weiter fort. Weiteren Investoren stehen wir sehr offen gegenüber und glauben, dass wir unseren strategischen Anspruch an Markenneutralität dadurch untermauern", sagt Dr. Christian Dahlheim, Vertriebs- und Marketingvorstand der Volkswagen Financial Services AG.

heycar wurde im Oktober 2017 als markenneutrale und auf den Fabrikatshandel konzentrierte Premiumplattform für den Gebrauchtwagenhandel gegründet. Inzwischen sind mehr als 1.000 Händlergruppen unterschiedlichster Marken an rund 3.000 Standorten mit über 300.000 Fahrzeugen auf der Plattform vertreten.

ANZEIGE

Die News Gemeinsame Plattform für VW und Daimler wurde von Ralf Loweg/wid am 13.09.2018 in der Kategorie Lifestyle mit den Stichwörtern Financial, Wirtschaft abgelegt.

Weitere Meldungen

Sparen mit digitaler Heizungs-Steuerung


Internet und Smartphone sind auch auf dem Energiesektor auf dem Vormarsch. Und das ist für den Verbraucher oft bares Geld wert. Wer beispielsweise seine Heizungsanlage mit

Mehr
Vorsicht Stromfalle


In Deutschland tummeln sich mehr als 1.000 Stromanbieter. Und die kämpfen mit allen Tricks um Neukunden. Klar: Strom ist teuer. Wer freut sich da nicht über ein

Mehr
Finanzkrise und die Folgen


Zehn Jahre nach dem Ausbruch der Finanzkrise sind Wirtschaftsexperten weltweit nun überzeugt, dass die Wirtschaft ihres Landes besser für eine neue Finanzkrise gewappnet

Mehr

Top Meldungen

Hofreiter drängt Kohle-Kommission zu Eile

Berlin - Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter drängt die Kohle-Kommission der Bundesregierung, rasch einen Zeitplan für den Kohleausstieg zu erarbeiten. "Die Zeit der Störmanöver

Mehr
Mobilitäts-Kommission wird einberufen

Berlin - Die Bundesregierung will an diesem Mittwoch mit einem Kabinettsbeschluss die seit langem erwartete Kommission zur Zukunft der Mobilität einberufen. Nach Informationen

Mehr
Ifo-Handelsexperte hält US-Strafzölle für verkraftbar

Berlin - Der Ifo-Handelsexperte Gabriel Felbermayr erwartet zwar, dass auch deutsche Firmen die Auswirkungen des US-chinesischen Handelsstreits spüren werden, hält sie aber für

Mehr