Motor

Mahle übernimmt Joint Venture von Hella

  • 10. August 2018, 17:10 Uhr
Bildergalerie: Mahle übernimmt Joint Venture von Hella

.

Anzeige

Mahle beabsichtigt, sämtliche Anteile am bisherigen Gemeinschaftsunternehmen mit Hella, der Behr Hella Service GmbH, zu übernehmen und dessen Produkte über die eigene Aftermarket-Organisation zu vertreiben. Nach einer Übergangszeit will Mahle das Ersatzteilgeschäft für Thermomanagement-Produkte ab 1. Januar 2020 in Eigenregie weiterführen.


Die Vertragspartner haben dazu vereinbart, dass Mahle den 50-Prozent-Anteil von Hella am gemeinsamen Joint Venture Behr Hella Service übernimmt. Die geplante Transaktion steht noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung der Kartellbehörden.

Nach Vollzug der Übernahme wird Mahle den Vertrieb von Thermomanagement-Produkten im Aftermarket auch außerhalb Europas ausbauen. (ampnet/deg)

Die News Mahle übernimmt Joint Venture von Hella wurde von ampnet am 10.08.2018 in der Kategorie Motor mit den Stichwörtern Mahle, Hella, Behr Hella Service, Joint venture, Übernahme abgelegt.

Weitere Meldungen

Renault Trucks T schicker und sparsamer

Renault Trucks stattet den T für das Modelljahr 2019 mit 11-Liter- und 13-Liter-Motoren der Abgasnorm Euro VI Stufe D aus. Dabei wurde auch der Adblue-Sensor verbessert. Der

Mehr
Porsche überprüft Skisack bei Macan und Cayenne

Porsche ruft ein Zubehör zurück. Zur Überprüfung holt der Sportwagenhersteller weltweit 1738 Fahrzeuge des Typs Macan und Cayenne, die mit dem ,,Skisack" erstausgestattet wurden,

Mehr
Kraftfahrzeuggewerbe unter einem Dach mit Fahrzeugtechnik

Der Zentralverband Karosserie und Fahrzeugtechnik e.V. (ZKF) mit Sitz in Friedberg wird ordentliches Mitglied im Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK). Dafür hat der

Mehr

Top Meldungen

Mehr Rentner mit Grundsicherung erwartet

Berlin - Die Präsidentin der Deutschen Rentenversicherung, Gundula Roßbach, erwartet in den nächsten Jahren eine steigende Zahl von Rentnern, die auf Grundsicherung angewiesen

Mehr
Mittelstand erwartet Konjunkturwende

Berlin - Im deutschen Mittelstand ist die Konjunkturwende offenbar angekommen: Die kleinen und mittelgroßen Unternehmen hierzulande blicken weniger optimistisch als bislang in

Mehr
Bundesregierung streitet über Bahn-Finanzierung

Berlin - Die Zukunft der Deutschen Bahn entzweit die Bundesregierung. Während das CSU-geführte Verkehrsministerium unter Andreas Scheuer darauf dringt, Löcher im Bahnetat aus

Mehr