News

AMG E 63 S mit 800 PS

  • 10. August 2018, 11:57 Uhr
Bildergalerie: AMG E 63 S mit 800 PS
mid Groß-Gerau - Dank der Modifikationen von G-Power erstarkt der Motor des AMG E 63 S T-Modells auf 800 PS. G-Power / x-media

Dass sich Fahrspaß und Nutzwert keinesfalls ausschließen müssen, zeigen die AMG-Modelle der Mercedes E-Klasse. Doch natürlich geht hier noch mehr als die etwa beim E 63 S T-Modell serienmäßigen 585 PS. Tuner G-Power aus dem oberbayerischen Aresing etwa hat ein interessantes Paket parat, wenn's ein bisschen mehr sein darf.

Anzeige


Dass sich Fahrspaß und Nutzwert keinesfalls ausschließen müssen, zeigen die AMG-Modelle der Mercedes E-Klasse. Doch natürlich geht hier noch mehr als die etwa beim E 63 S T-Modell serienmäßigen 585 PS und die munteren 800 Newtonmeter maximales Drehmoment aus dem potenten Biturbo-V8. Tuner G-Power aus dem oberbayerischen Aresing etwa hat ein interessantes Paket geschnürt, wenn's ein bisschen mehr sein darf.

Dank gezielter Eingriffe in der Hard- und Software entlocken die Spezialisten dem Sportkombi mit Stern zusätzliche 215 PS und 200 Newtonmeter mehr. Die Höchstgeschwindigkeit steigt dadurch auf 340 km/h, mit 4Matic sprintet der Bolide in 3,1 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Die nötigen Software-Updates bietet G-Power in der "35 Jahre Edition" für 2.900 Euro an. Die Turbolader-Modifikation schlägt mit 5.950 Euro zu Buche, Edelstahl-Downpipes und -Abgasanlage mit 2.665 und 4.600 Euro. Und als optischen i-Punkt gibt es noch den 20-Zoll-Schmiederadsatz Hurricane RR samt der Bereifung im Format 245/30 ZR20 und 285/25 ZR20 ab 7.950 Euro.

ANZEIGE

Die News AMG E 63 S mit 800 PS wurde von Rudolf Huber am 10.08.2018 in der Kategorie News mit den Stichwörtern Auto, Lifestyle, Tuning, Kombi, Neuheit abgelegt.

Weitere Meldungen

Rom will nach Brückeneinsturz in Genua Autobahnbetreiber zur Rechenschaft ziehen

Nach dem schweren Brückeneinsturz in Genua mit über 30 Toten will die italienische Regierung den Autobahnbetreiber zur Rechenschaft ziehen. Zunächst müsse die Führung des

Mehr
Grüne werfen Bundesregierung bei Luftverschmutzung Hinhaltepolitik vor

Die Grünen werfen der Bundesregierung im Kampf gegen die Luftverschmutzung eine "Hinhaltepolitik" vor. Die den betroffenen Städten bislang dafür in Aussicht gestellten rund 130

Mehr
Bericht: Fluggastrechteportal verklagt Ryanair wegen Streiks

Das deutsche Fluggastrechteportal Flightright hat wegen der Streiks in der vergangenen Woche Klage gegen den irischen Billigflieger Ryanair eingereicht. "Wir kämpfen dafür, dass

Mehr

Top Meldungen

Grünen-Fraktionschef kritisiert Altmaiers Netzausbau-Pläne

Berlin - Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter hat die Pläne von Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) zum Ausbau der Stromnetze als halbherzig kritisiert. "Zu den Kohle-

Mehr
Mehr Beschäftigte im Verarbeitenden Gewerbe

Wiesbaden - Ende Juni 2018 sind in Deutschland 5,6 Millionen Personen in den Betrieben des Verarbeitenden Gewerbes mit 50 und mehr Beschäftigten tätig gewesen: Das waren rund

Mehr
Zahl der neuen Ausbildungsverträge gestiegen

Wiesbaden - Im Jahr 2017 haben insgesamt 515.700 Jugendliche einen neuen Ausbildungsvertrag abgeschlossen: Das waren 5.700 oder 1,1 Prozent mehr als im Vorjahr, teilte das

Mehr