Lifestyle

Solarenergie zum Kühlen nutzen

  • 10. August 2018, 10:41 Uhr
Bild vergrößern: Solarenergie zum Kühlen nutzen
wid Groß-Gerau - Solarenergie kann auch zum Kühlen genutzt werden. Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH

Solarenergie schafft nicht nur Wärme: Gerade im Sommer nutzt so mancher Eigenheimbesitzer seinen durch die PV-Anlage erzeugten Strom auch zum Kühlen.

Anzeige


Deutschland schwitzt unter der Hitzeglocke. Konventionelle Energieproduzenten wie Kern- und Kohlekraftwerke müssen derzeit ihren Betrieb drosseln, weil die Wassertemperaturen der Flüsse für Wasserlebewesen bedrohlich ansteigen. Erneuerbare Energien wie die Solarenergie hingegen können bei hochsommerlichen Temperaturen ihr Potenzial ausschöpfen und tragen in immer höherem Maße zur Stromproduktion bei.

Im ersten Halbjahr 2018 speisten laut Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme (ISE) Photovoltaikanlagen in Deutschland 22,3 Terawattstunden (TWh) in das öffentliche Netz ein, 12,2 Prozent mehr als im Vorjahr. "Erneuerbare Energien und insbesondere die Solarenergie sind die Treiber der Energiewende und leisten einen erheblichen Beitrag zum Klimaschutz", sagt Thomas Pensel, Geschäftsführer der Energieagentur Rheinland-Pfalz. "Und bei tropischen Temperaturen kann Photovoltaik auch zum Kühlen genutzt werden."

Laut Bundesverband Solarwirtschaft (BSW) nutzen inzwischen mehr als 10 Millionen Menschen in Deutschland Solarenergie als kostengünstige Energiequelle für die Stromversorgung durch Photovoltaik (PV). Die hohe Anzahl der Solarenergienutzer zeige, dass die Preise für PV-Anlagen sind in den vergangenen erheblich gesunken seien, heißt es. Gerade im Sommer nutzt so mancher Eigenheimbesitzer seinen durch die PV-Anlage erzeugten Strom nicht nur für den Betrieb der Kaffee- oder Waschmaschine, sondern auch zum Kühlen.

"Klimageräte und Kühlanlagen können in den Sommermonaten sowohl für Eigenheimbesitzer wie auch für Gewerbebetriebe und Unternehmen prima mit einer PV-Anlage betrieben werden, ohne schlechtes Klimagewissen", erklärt Thomas Pensel. Denn dann laufen Kühlanlagen, Lüfter oder Kälteaggregate tagsüber unter Volllast und beziehen ihren Strom direkt aus der Photovoltaikanlage. Einen Einblick über PV-Geschäftsmodelle insbesondere für Unternehmen und Kommunen bietet die Studie "Attraktive Geschäftsmodelle mit PV-Anlagen" der Energieagentur Rheinland-Pfalz.

ANZEIGE

Die News Solarenergie zum Kühlen nutzen wurde von Ralf Loweg/wid am 10.08.2018 in der Kategorie Lifestyle mit den Stichwörtern Verbraucher, Energie, Ratgeber abgelegt.

Weitere Meldungen

Deutschland an der Spitze des Eis-Bergs


Die vergangenen Monate gelten schon jetzt als Rekordsommer - Dauerhitze und Sonne pur sorgen bei vielen Menschen für Glücksgefühle, auch wenn Branchen wie die

Mehr
Digitalisierung bei der Jobsuche noch ausbaufähig


Sie informieren über die Wettervorhersage, helfen, den Weg zu finden oder ein Treffen mit Freunden zu arrangieren: Apps für Mobilgeräte wie Smartphone oder Tablet sind aus

Mehr
Berichte: Dutzende Tote bei Einsturz von Autobahnbrücke in Genua

Genua - Die dts Nachrichtenagentur in Halle/Saale verbreitet soeben folgende Blitzmeldung aus Genua: Berichte: Dutzende Tote bei Einsturz von Autobahnbrücke in Genua. Die

Mehr

Top Meldungen

Kabinett befasst sich mit Zwischenfrüchten als Tierfutter wegen anhaltender Dürre

Vor dem Hintergrund der Dürreperiode in Deutschland befasst sich das Bundeskabinett am Mittwoch mit der Nutzung sogenannter ökologischer Vorrangflächen für die Tierfütterung (ab

Mehr
Rechnungshof kritisiert E-Auto-Prämie als ineffizient

Bonn - Der Bundesrechnungshof kritisiert die E-Auto-Prämie des Bundes als ineffizient. Die Rechnungsprüfer haben erhebliche Zweifel, dass bis Mitte 2019 das Förderziel von

Mehr
Grünen-Chef Habeck begrüßt Altmaiers Netzausbaureise

Kiel - Grünen-Chef Robert Habeck hat sich positiv zur Deutschlandreise von Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) anlässlich des Netzausbaus geäußert. Er begrüße den

Mehr