News

Neuer Diesel im Range Rover Sport

  • 12. Juli 2018, 15:01 Uhr
Bild vergrößern: Neuer Diesel im Range Rover Sport
mid Groß-Gerau - Der Range Rover Sport ist mit neuem Diesel und zusätzlichen Assistenzsystemen zu haben. Jaguar Land Rover

Er spielt sehr überzeugend die Rolle des potenten Performance-SUV: der Range Rover Sport. Im Modelljahrgang 2019 soll der knackige Brite diesen Status mit mehreren Neuerungen festigen. Unter anderem durch einen Dreiliter-V6-Twinturbodiesel mit 249 PS.

Anzeige


Er spielt sehr überzeugend die Rolle des potenten Performance-SUV: der Range Rover Sport. Im Modelljahrgang 2019 soll der knackige Brite diesen Status mit mehreren Neuerungen festigen. Unter anderem durch einen Dreiliter-V6-Twinturbodiesel mit 183 kW/249 PS "und ausgeprägter Effizienz". Erweitert wurde das Angebot an Fahrassistenzsystemen wie der adaptiven Geschwindigkeitsregelung mit Lenkassistent sowie Stop-and-Go-Funktion und dem Notfall-Bremsassistenten für hohe Geschwindigkeiten. Der neue Jahrgang kann ab sofort bestellt werden, und zwar ab 66.500 Euro.

ANZEIGE

Die News Neuer Diesel im Range Rover Sport wurde von Rudolf Huber am 12.07.2018 in der Kategorie News mit den Stichwörtern Auto, Motor, Diesel, Neuheit, SUV abgelegt.

Weitere Meldungen

Merkel lehnt nach Brinkhaus-Wahl Vertrauensfrage ab

Nach der überraschenden Niederlage ihres Vertrauten Volker Kauder bei der Wahl zum Unionsfraktionschef sieht Bundeskanzlerin Angela Merkel (beide CDU) keinen Grund, die

Mehr
Umfrage: Zwei Drittel fordern mehr CO2-Vermeidung von Wirtschaft und Politik

Zwei Drittel der Deutschen glauben einer Umfrage zufolge, dass Wirtschaft und Politik zu wenig tun, um den Ausstoß des klimaschädlichen Kohlendioxids zu verringern. Mehr als die

Mehr
EuGH-Generalanwalt sieht in Rundfunkbeitrag keine rechtswidrige staatliche Beihilfe

Der öffentlich-rechtliche Rundfunk kann darauf hoffen, dass der Rundfunkbeitrag auch vor dem Europäischen Gerichtshof (EuGH) Bestand hat. In einem Verfahren vor dem EuGH in

Mehr

Top Meldungen

Verdi will erst kurzfristig über mögliche Ryanair-Streiks am Freitag informieren

Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi will erst am Donnerstagabend verkünden, ob sie die 1000 deutschen Flugbegleiter für Freitag zum Streik gegen den irischen Billigflieger

Mehr
Handelskonzern Otto: Sommer war schlecht fürs Geschäft

Hamburg - Die Hamburger Unternehmensgruppe Otto hat ihre jüngsten Wachstumsziele verfehlt. "Im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres, das im März beginnt, liegen wir leicht unter

Mehr
25 Prozent weniger Kartoffeln in diesem Jahr wegen Hitze und Trockenheit

Die Kartoffelernte dürfte nach ersten Schätzungen in diesem Jahr wegen des trockenen und heißen Sommers um 25 Prozent geringer ausfallen. Der zuständige Sachverständigenausschuss

Mehr