Motor

BMW macht Rekordabsatz im ersten Halbjahr

  • 12. Juli 2018, 12:25 Uhr
Bildergalerie: BMW macht Rekordabsatz im ersten Halbjahr
Produktion des BMW 8er Coupé im Werk Dingolfing. Foto: Auto-Medienportal.Net/BMW

.

Anzeige

BMW hat das erste Halbjahr mit dem bisher besten Absatzergebnis für diesen Zeitraum abgeschlossen. In den ersten sechs Monaten wurden 1 242 507 BMW-, Mini- und Rolls-Royce-Fahrzeuge an Kunden ausgeliefert (plus 1,8 Prozent). Insgesamt 238 920 (plus 2,7 Prozent) weltweite Auslieferungen bedeuteten für das Unternehmen zugleich einen Juni-Rekord.

Die Juni-Auslieferungen von BMW i, BMW i-Performance und Mini-Electric-Fahrzeugen beliefen sich auf weltweit insgesamt 13 806 Einheiten, eine Zunahme von 47,6 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat und zugleich das beste Monatsergebnis aller Zeiten für BMW.

Der Absatz seit Jahresbeginn summierte sich auf 60 660 (plus 42,5 Prozent) elektrifizierte BMW- und Mini. In China hat sich der elektrifizierte Absatz im größten Gesamtmarkt der BMW Group in den ersten sechs Monaten des Jahres verfünffacht. Dieses Jahr wurden bislang 6295 Einheiten abgesetzt. Der elektrifizierte Absatz erhöhte sich im ersten Halbjahr in einigen anderen Hauptmärkten signifikant, darunter die USA (12 015 / plus 51,3 Prozent) und Großbritannien (8823 / plus 41,4 Prozent).

Die Marke BMW setzte erstmals mehr als 200.000 Fahrzeuge in einem Monat Juni ab und steigerte ihr Vertriebsergebnis in diesem Monat um 4,0 Prozent auf 200 610 Einheiten.Der Mini-Absatz erreichte im ersten Halbjahr mit 181 430 (plus 0,1 Prozent) weltweiten Fahrzeugauslieferungen das hohe Niveau des vergangenen Jahres. Im Juni gingen die Mini-Auslieferungen um 3,8 Prozent zurück (37 955).

Der Absatz von Rolls-Royce Motor Cars stieg im ersten Halbjahr um 13,1 Prozent (1781) im Vergleich zum Vorjahr.
Die Auslieferungen von BMW Motorrad Premium Motorrädern und Maxi-Scootern erreichten im ersten Halbjahr nahezu das sehr hohe Niveau des Vorjahres. Seit Jahresbeginn wurden 86 975 Einheiten an Kunden ausgeliefert, ein Rückgang um 1,6 Prozent im Jahresvergleich. (ampnet/deg)

Die News BMW macht Rekordabsatz im ersten Halbjahr wurde von ampnet am 12.07.2018 in der Kategorie Motor mit den Stichwörtern BMW, Absatzzahlen, 2018 abgelegt.

Weitere Meldungen

Kögel liefert 50 Auflieger an BTK

Die BTK Befrachtungs- und Transportkontor GmbH mit Hauptsitz im bayerischen Rosenheim ersetzt einen Teil des bereits aus über 180 Aufliegern bestehenden Fuhrparks durch mehr als

Mehr
Audi-Betriebsrat verkündet Batteriemontage in Ingolstadt

Auf der vierten Betriebsversammlung des Jahres hat Gesamtbetriebsratsvorsitzender Peter Mosch den Aufbau einer Audi-Batteriemontage in Ingolstadt verkündet. Diese hatten die

Mehr
ISS kauft knapp 900 Nutzfahrzeuge bei Renault ein

Insgesamt 896 Renault Kangoo Rapid, Trafic und Master übernimmt ISS (International Service System) ab 2019. Das Unternehmen stellt die Renault-Transporter seinen Servicetechnikern

Mehr

Top Meldungen

Studie: Jeder zweite Zuwanderer verlässt Deutschland wieder

Berlin - In den letzten Jahren sind viele Menschen nach Deutschland zugewandert, aber viele verlassen Deutschland auch wieder: Im Jahr 2017 kamen 1,39 Millionen Ausländer nach

Mehr
DGB warnt vor "Zerfall des Ausbildungsmarktes in parallele Welten"

Berlin - Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) hat vor einem zunehmenden "Zerfall des Ausbildungsmarktes in parallele Welten" gewarnt. "Während die Zahl der unbesetzten Plätze

Mehr
Bram Schot wird neuer Audi-Chef

Ingolstadt - Der bisherige Audi-Vertriebsvorstand Bram Schot wird neuer Vorstandsvorsitzender des Konzerns. Schot übernehme den Posten ab dem 1. Januar 2019, teilte Audi am

Mehr