Motor

BMW macht Rekordabsatz im ersten Halbjahr

  • ampnet - 12. Juli 2018, 12:25 Uhr
Bildergalerie: BMW macht Rekordabsatz im ersten Halbjahr
Produktion des BMW 8er Coupé im Werk Dingolfing. Foto: Auto-Medienportal.Net/BMW

.

Anzeige

BMW hat das erste Halbjahr mit dem bisher besten Absatzergebnis für diesen Zeitraum abgeschlossen. In den ersten sechs Monaten wurden 1 242 507 BMW-, Mini- und Rolls-Royce-Fahrzeuge an Kunden ausgeliefert (plus 1,8 Prozent). Insgesamt 238 920 (plus 2,7 Prozent) weltweite Auslieferungen bedeuteten für das Unternehmen zugleich einen Juni-Rekord.

Die Juni-Auslieferungen von BMW i, BMW i-Performance und Mini-Electric-Fahrzeugen beliefen sich auf weltweit insgesamt 13 806 Einheiten, eine Zunahme von 47,6 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat und zugleich das beste Monatsergebnis aller Zeiten für BMW.

Der Absatz seit Jahresbeginn summierte sich auf 60 660 (plus 42,5 Prozent) elektrifizierte BMW- und Mini. In China hat sich der elektrifizierte Absatz im größten Gesamtmarkt der BMW Group in den ersten sechs Monaten des Jahres verfünffacht. Dieses Jahr wurden bislang 6295 Einheiten abgesetzt. Der elektrifizierte Absatz erhöhte sich im ersten Halbjahr in einigen anderen Hauptmärkten signifikant, darunter die USA (12 015 / plus 51,3 Prozent) und Großbritannien (8823 / plus 41,4 Prozent).

Die Marke BMW setzte erstmals mehr als 200.000 Fahrzeuge in einem Monat Juni ab und steigerte ihr Vertriebsergebnis in diesem Monat um 4,0 Prozent auf 200 610 Einheiten.Der Mini-Absatz erreichte im ersten Halbjahr mit 181 430 (plus 0,1 Prozent) weltweiten Fahrzeugauslieferungen das hohe Niveau des vergangenen Jahres. Im Juni gingen die Mini-Auslieferungen um 3,8 Prozent zurück (37 955).

Der Absatz von Rolls-Royce Motor Cars stieg im ersten Halbjahr um 13,1 Prozent (1781) im Vergleich zum Vorjahr.
Die Auslieferungen von BMW Motorrad Premium Motorrädern und Maxi-Scootern erreichten im ersten Halbjahr nahezu das sehr hohe Niveau des Vorjahres. Seit Jahresbeginn wurden 86 975 Einheiten an Kunden ausgeliefert, ein Rückgang um 1,6 Prozent im Jahresvergleich. (ampnet/deg)

Die News BMW macht Rekordabsatz im ersten Halbjahr wurde von ampnet am 12.07.2018 in der Kategorie Motor mit den Stichwörtern BMW, Absatzzahlen, 2018 abgelegt.

Weitere Meldungen

Preise für Oldtimer steigen moderat

Die Oldtimerpreise haben im vergangenen Jahr in Deutschland nur moderat angezogen. Der Anstieg lag laut Verband der Automobilindustrie (VDA) mit 2,2 Prozent nur geringfügig über

Mehr
Chinesisches Gericht: Landwind X7 ist eine Kopie des Range Rover Evoque

Jaguar Land Rover hat einen Plagiatsstreit vor einem chinesischen Gericht gewonnen. Die Justiz stellte in dem Verfahren fest, dass der Landwind X7 von Jiangling eine Kopie des

Mehr
VW liefert 200 T6 an Carl und Carla

Volkswagen liefert 200 Transporter des Typs T6 an den Mobilitätsdienstleister CarlundCarla.de. Das Dresdener Carsharing-Start-up gehörte 2017 zu den ersten Gründer-Teams, das in

Mehr

Top Meldungen

Karstadt und Kaufhof setzen auf Galeria als gemeinsame Marke

Köln/Essen - Die fusionierten Warenhausketten Karstadt und Kaufhof setzen ab sofort auf Galeria als gemeinsame Marke. Ziel sei es gewesen, eine Marke zu entwickeln, die

Mehr
EU-Kommission verhängt Millionenstrafe gegen Nike

Brüssel - Die EU-Kommission hat eine Wettbewerbsstrafe in Höhe von 12,5 Millionen Euro gegen den US-Sportartikelhersteller Nike verhängt. Das Unternehmen habe seinen Händlern den

Mehr
Insolvenzverwalter: Keine Investorenlösung für Germania

Berlin - Die Perspektive auf eine Investorenlösung für die insolvente Fluggesellschaft Germania hat sich zerschlagen. Alle seriösen Bieter seien abgesprungen, teilte der

Mehr