Motor

BMW macht Rekordabsatz im ersten Halbjahr

  • 12. Juli 2018, 12:25 Uhr
Bildergalerie: BMW macht Rekordabsatz im ersten Halbjahr
Produktion des BMW 8er Coupé im Werk Dingolfing. Foto: Auto-Medienportal.Net/BMW

.

Anzeige

BMW hat das erste Halbjahr mit dem bisher besten Absatzergebnis für diesen Zeitraum abgeschlossen. In den ersten sechs Monaten wurden 1 242 507 BMW-, Mini- und Rolls-Royce-Fahrzeuge an Kunden ausgeliefert (plus 1,8 Prozent). Insgesamt 238 920 (plus 2,7 Prozent) weltweite Auslieferungen bedeuteten für das Unternehmen zugleich einen Juni-Rekord.

Die Juni-Auslieferungen von BMW i, BMW i-Performance und Mini-Electric-Fahrzeugen beliefen sich auf weltweit insgesamt 13 806 Einheiten, eine Zunahme von 47,6 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat und zugleich das beste Monatsergebnis aller Zeiten für BMW.

Der Absatz seit Jahresbeginn summierte sich auf 60 660 (plus 42,5 Prozent) elektrifizierte BMW- und Mini. In China hat sich der elektrifizierte Absatz im größten Gesamtmarkt der BMW Group in den ersten sechs Monaten des Jahres verfünffacht. Dieses Jahr wurden bislang 6295 Einheiten abgesetzt. Der elektrifizierte Absatz erhöhte sich im ersten Halbjahr in einigen anderen Hauptmärkten signifikant, darunter die USA (12 015 / plus 51,3 Prozent) und Großbritannien (8823 / plus 41,4 Prozent).

Die Marke BMW setzte erstmals mehr als 200.000 Fahrzeuge in einem Monat Juni ab und steigerte ihr Vertriebsergebnis in diesem Monat um 4,0 Prozent auf 200 610 Einheiten.Der Mini-Absatz erreichte im ersten Halbjahr mit 181 430 (plus 0,1 Prozent) weltweiten Fahrzeugauslieferungen das hohe Niveau des vergangenen Jahres. Im Juni gingen die Mini-Auslieferungen um 3,8 Prozent zurück (37 955).

Der Absatz von Rolls-Royce Motor Cars stieg im ersten Halbjahr um 13,1 Prozent (1781) im Vergleich zum Vorjahr.
Die Auslieferungen von BMW Motorrad Premium Motorrädern und Maxi-Scootern erreichten im ersten Halbjahr nahezu das sehr hohe Niveau des Vorjahres. Seit Jahresbeginn wurden 86 975 Einheiten an Kunden ausgeliefert, ein Rückgang um 1,6 Prozent im Jahresvergleich. (ampnet/deg)

ANZEIGE

Die News BMW macht Rekordabsatz im ersten Halbjahr wurde von ampnet am 12.07.2018 in der Kategorie Motor mit den Stichwörtern BMW, Absatzzahlen, 2018 abgelegt.

Weitere Meldungen

Faurecia mit starkem ersten Halbjahr

Alle drei Geschäftsbereiche des Automobilzulieferers Faurecia konnten im ersten Halbjahr kräftig zulegen. So wuchs Seating (Sitze) um 10,7 Prozent im Vergleich zum ersten Halbjahr

Mehr
Ausprobiert: Givi Easy-T - gut ausgestattete Gepäckrolle

Seitenkoffer und erst recht ein Topcase sind aus verschiedenen Gründen nicht unbedingt jedermanns Sache. Als auch preiswerte Alternative gibt es die klassische Gepäckrolle. Givi

Mehr
Hyundai tritt mit dem i30 N TCR auf der Rundstrecke an

Hyundai steigt mit dem i30 N TCR bei der Rennserie ADAC TCR Germany ein. Ab dem vierten Saisonlauf auf dem Nürburgring (3.-5. August) unterstützt Hyundai Motor Deutschland das

Mehr

Top Meldungen

Tierschutz-Missstände bei jeder fünften Kontrolle

Berlin - In Deutschland stoßen Behörden nach Angaben der Bundesregierung bei jeder fünften Tierschutzkontrolle auf Missstände. So geht es aus einer Antwort des

Mehr
BMI: Flughäfen sollen Sicherheitskontrollen selber durchführen

Berlin - Das Bundesinnenministerium will den deutschen Flughäfen Sicherheitskontrollen in Eigenregie erlauben. Ziel sei es, die Kontrollen zu beschleunigen und die Beamten zu

Mehr
Reisebranche verlangt finanziellen Ausgleich für Flugchaos

Berlin - Die deutsche Reisebranche fordert wegen der vielen Flugausfälle und Verspätungen während der Urlaubszeit von Fluggesellschaften einen Ausgleich. "Stornierungen von

Mehr