Motor

BMW macht Rekordabsatz im ersten Halbjahr

  • 12. Juli 2018, 12:25 Uhr
Bildergalerie: BMW macht Rekordabsatz im ersten Halbjahr
Produktion des BMW 8er Coupé im Werk Dingolfing. Foto: Auto-Medienportal.Net/BMW

.

Anzeige

BMW hat das erste Halbjahr mit dem bisher besten Absatzergebnis für diesen Zeitraum abgeschlossen. In den ersten sechs Monaten wurden 1 242 507 BMW-, Mini- und Rolls-Royce-Fahrzeuge an Kunden ausgeliefert (plus 1,8 Prozent). Insgesamt 238 920 (plus 2,7 Prozent) weltweite Auslieferungen bedeuteten für das Unternehmen zugleich einen Juni-Rekord.

Die Juni-Auslieferungen von BMW i, BMW i-Performance und Mini-Electric-Fahrzeugen beliefen sich auf weltweit insgesamt 13 806 Einheiten, eine Zunahme von 47,6 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat und zugleich das beste Monatsergebnis aller Zeiten für BMW.

Der Absatz seit Jahresbeginn summierte sich auf 60 660 (plus 42,5 Prozent) elektrifizierte BMW- und Mini. In China hat sich der elektrifizierte Absatz im größten Gesamtmarkt der BMW Group in den ersten sechs Monaten des Jahres verfünffacht. Dieses Jahr wurden bislang 6295 Einheiten abgesetzt. Der elektrifizierte Absatz erhöhte sich im ersten Halbjahr in einigen anderen Hauptmärkten signifikant, darunter die USA (12 015 / plus 51,3 Prozent) und Großbritannien (8823 / plus 41,4 Prozent).

Die Marke BMW setzte erstmals mehr als 200.000 Fahrzeuge in einem Monat Juni ab und steigerte ihr Vertriebsergebnis in diesem Monat um 4,0 Prozent auf 200 610 Einheiten.Der Mini-Absatz erreichte im ersten Halbjahr mit 181 430 (plus 0,1 Prozent) weltweiten Fahrzeugauslieferungen das hohe Niveau des vergangenen Jahres. Im Juni gingen die Mini-Auslieferungen um 3,8 Prozent zurück (37 955).

Der Absatz von Rolls-Royce Motor Cars stieg im ersten Halbjahr um 13,1 Prozent (1781) im Vergleich zum Vorjahr.
Die Auslieferungen von BMW Motorrad Premium Motorrädern und Maxi-Scootern erreichten im ersten Halbjahr nahezu das sehr hohe Niveau des Vorjahres. Seit Jahresbeginn wurden 86 975 Einheiten an Kunden ausgeliefert, ein Rückgang um 1,6 Prozent im Jahresvergleich. (ampnet/deg)

ANZEIGE

Die News BMW macht Rekordabsatz im ersten Halbjahr wurde von ampnet am 12.07.2018 in der Kategorie Motor mit den Stichwörtern BMW, Absatzzahlen, 2018 abgelegt.

Weitere Meldungen

Ohne Mobilfunkstandard 5G erstickt die Kommunikation

Der derzeitige Mobilfunkstandard 4G reicht nicht mehr aus, um das wachsende Angebot an Diensten wie Multimedia, Video Conferencing, Online-Shopping und automatisiertes Fahren

Mehr
VW zeigt auf der Rehacare vier Umbaulösungen

Volkswagen zeigt ab heute auf der Rehacare in Düsseldorf (-29.9.2018) insgesamt vier Umbaulösungen. Vorgestellt werden in Kooperation mit verschiedenen Aufbauherstellern je zwei

Mehr
Udo Stahlberg erhält VDI-Ehrenmedaille

Udo Stahlberg (59) vom Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) wurde im Rahmen der internationalen Leitmesse für Verkehrstechnik ,,InnoTrans" 2018 in Berlin von der

Mehr

Top Meldungen

Verdi will erst kurzfristig über mögliche Ryanair-Streiks am Freitag informieren

Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi will erst am Donnerstagabend verkünden, ob sie die 1000 deutschen Flugbegleiter für Freitag zum Streik gegen den irischen Billigflieger

Mehr
Handelskonzern Otto: Sommer war schlecht fürs Geschäft

Hamburg - Die Hamburger Unternehmensgruppe Otto hat ihre jüngsten Wachstumsziele verfehlt. "Im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres, das im März beginnt, liegen wir leicht unter

Mehr
25 Prozent weniger Kartoffeln in diesem Jahr wegen Hitze und Trockenheit

Die Kartoffelernte dürfte nach ersten Schätzungen in diesem Jahr wegen des trockenen und heißen Sommers um 25 Prozent geringer ausfallen. Der zuständige Sachverständigenausschuss

Mehr