Wirtschaft

Toyota fährt Hybrid-Rekord ein

  • Ralf Loweg - 12. Juli 2018, 08:36 Uhr
Bild vergrößern: Toyota fährt Hybrid-Rekord ein
mid Groß-Gerau - Der Toyota C-HR hat großen Anteil am Hybrid-Erfolg der Marke. Toyota

Toyota gilt als einer der Pioniere bei Hybrid-Fahrzeugen. Jetzt hat der japanische Autobauer einen weiteren Rekord eingefahren.

Anzeige


Toyota gilt als einer der Pioniere bei Hybrid-Fahrzeugen. Jetzt hat der japanische Autobauer einen weiteren Rekord mit den umweltfreundlichen Autos eingefahren. Toyota verkaufte im ersten Halbjahr 2018 in Europa insgesamt 257.000 Fahrzeuge mit Hybridantrieb. Das entspricht einem Zuwachs von 23 Prozent. Der Anteil am Gesamtabsatz des Unternehmens liegt inzwischen bei 46 Prozent, in Westeuropa entscheiden sich sogar 58 Prozent der Neuwagenkäufer für ein Modell mit der Kombination aus Verbrennungs- und Elektromotor, so Toyota.

Großen Anteil an dem Erfolg hat der Toyota C-HR Hybrid, der 85 Prozent (67.200 Einheiten) des Gesamtvolumens der Baureihe stellt. Verkaufsrekorde verzeichneten auch der Yaris Hybrid mit 66.300 Einheiten, der Auris Hybrid mit 49.600 Fahrzeugen und der RAV4 Hybrid mit 37.200 Einheiten. Insgesamt wurden im ersten Halbjahr 521.200 Fahrzeuge der Marke Toyota verkauft - ein Plus von sechs Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Die noble Toyota-Tochter Lexus legte im gleichen Zeitraum um sieben Prozent auf 38.500 Neuzulassungen zu. Die Premiummarke, die in allen Baureihen Hybridfahrzeuge anbietet, kommt in Europa auf einen Hybridanteil von 62 Prozent.

"Den Erfolg im ersten Halbjahr haben wir vor allem unserer Elektrifizierungsstrategie zu verdanken", sagt Dr. Johan van Zyl, Präsident und CEO von Toyota Motor Europe. Die mittlerweile 16 Toyota- und Lexus-Modelle mit selbstladendem hybridelektrischem Antrieb stellen offiziellen Angaben zufolge inzwischen 46 Prozent des gesamten Verkaufsvolumens. "Ich gehe davon aus, dass sich diese Entwicklung fortsetzt und dass 2018 für Toyota erneut ein starkes Jahr mit steigendem Absatz insbesondere bei den Hybridfahrzeugen wird", so Johan van Zyl weiter.

Die News Toyota fährt Hybrid-Rekord ein wurde von Ralf Loweg am 12.07.2018 in der Kategorie Wirtschaft mit den Stichwörtern Hybrid-Fahrzeug, Automobilproduktion, Statistik, Umwelt abgelegt.

Weitere Meldungen

Verdi-Chef fordert Mindestlohn-Hotline

Berlin - Frank Bsirske, Vorsitzender der Gewerkschaft Verdi, fordert mehr Kontrollen bei der Umsetzung des Mindestlohns. "Der Mindestlohn wird millionenfach noch immer nicht

Mehr
Dutzende Fehler bei neuen Zügen führen zu Verspätungen

Berlin - Die Deutsche Bahn hat Probleme mit ihren neuen Zügen ICE 4 und Intercity 2. Die Modelle sollten die Pünktlichkeit verbessern und verursachen nun selbst Verspätungen. "Zu

Mehr
Bahn-Konzern fehlen 733 Lokführer

Berlin - Der wegen Verspätungen und Zugausfällen in die Kritik geratenen Deutschen Bahn fehlen in diesem Jahr 733 Lokführer. Das geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf

Mehr

Top Meldungen

FDP gegen Förderung von Holz-Heizungen: "Regierung ist verrückt"

Berlin - Die FDP kritisiert die staatliche Förderung bestimmter Heizungsanlagen mit Holz, die deutlich mehr gesundheitsschädlichen Feinstaub ausstoßen als Heizkessel mit Öl und

Mehr
Bsirske prangert "mafiöse Strukturen" beim Paketversand an

Verdi-Bundeschef Frank Bsirske hat kriminelle Machenschaften beim Paketversand angeprangert. "In der Paketzustellbranche haben sich zum Teil mafiöse Strukturen etabliert", sagte

Mehr
Familienunternehmer nennen Frauenquote "Entmündigung"

Berlin - Trotz der nach wie vor geringen Besetzung von Führungspositionen in deutschen Unternehmen mit Frauen wehrt sich ein wichtiger Lobbyverband gegen mögliche gesetzliche

Mehr