Technologie

Cebit 2018 öffnet die Pforten

  • 12. Juni 2018, 11:02 Uhr
Bild vergrößern: Cebit 2018 öffnet die Pforten
mid Hannover - Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (2.v.l.) informiert sich auf der Cebit 2018 über die Trends der Branche. Software AG

Prominenter Besuch auf der Cebit: Zur Eröffnung der Messe in Hannover schaute sich Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier in den Hallen um und informierte sich persönlich über die neuesten Trends der Branche.

Anzeige


Prominenter Besuch auf der Cebit: Zur Eröffnung der Messe in Hannover schaute sich Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier in den Hallen um und informierte sich persönlich über die neuesten Trends der Branche. Besonders ein Besuch bei der Software AG, Deutschlands zweitgrößtem Software-Unternehmen, hatte es dem Politiker angetan. Im Fokus stand dabei das "Internet der Dinge" - eines der Schwerpunktthemen der Cebit 2018.

"Unser Schwerpunkt ist das Internet der Dinge, ein Thema, das unsere Arbeits- und Lebenswelt in den nächsten Jahren radikal verändern wird", sagte Karl-Heinz Streibich, Vorstandsvorsitzender der Software AG. "Wir haben beispielsweise mit Adamos, einer Allianz von Weltmarktführern des Maschinenbaus, gezeigt, wie die digitale Produktion von morgen aussehen kann."

Streibich demonstrierte dem Bundesminister, welche Chancen sich für den deutschen Maschinenbau durch Adamos eröffnen könnten. Durch die Nutzung einer neutralen Plattform, so Streibich, mache der Maschinenbau sich unabhängig von monopolistischen Geschäftsmodellen, bleibe dabei offen für weitere Partnerschaften und erhalte sich die digitale Souveränität in seinem primären Geschäftsfeld - ein wichtiger Schritt für den deutschen Maschinenbau, um sich im globalen Wettbewerb und im Zeitalter fortschreitender Digitalisierung zu behaupten.

Die News Cebit 2018 öffnet die Pforten wurde von Ralf Loweg/cid am 12.06.2018 in der Kategorie Technologie mit den Stichwörtern Internet, Software, Neuheiten, Messe abgelegt.

Weitere Meldungen

FDP fordert flächendeckende Breitbandversorgung auf jedem Acker

Die FDP-Fraktion hat eine flächendeckende Breitbandversorgung auf dem Acker gefordert. Die deutschen Landwirte hätten "schon längst die Chancen des Smart Farming erkannt", sagte

Mehr
Facebook will Lokaljournalismus mit 300 Millionen Dollar fördern

Facebook will die Journalismusbranche mit Investitionen in Höhe von 300 Millionen Dollar (263 Millionen Euro) unterstützen. Die Gelder sollten über den Zeitraum von drei Jahren

Mehr
Volkswagen und Ford schließen Vereinbarungen zur Zusammenarbeit

Volkswagen und Ford haben erste offizielle Vereinbarungen zu ihrer künftigen Zusammenarbeit geschlossen. Als erster Schritt ist die gemeinsame Entwicklung von mittelgroßen

Mehr

Top Meldungen

Kohleausstieg: Laschet wertet Spitzentreffen als "positives Signal"

Berlin - Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) hat das Spitzentreffen im Bundeskanzleramt zum Kohleausstieg als "positives Signal für Nordrhein-Westfalen"

Mehr
Bericht: Banken fürchten zusätzliche Vorgaben bei neuer Schnittstelle

Frankfurt/Main - Die deutsche Bankenbranche wehrt sich laut eines Zeitungsberichts gegen immer neue Auflagen für eine neue Schnittstelle zum Zugriff auf Kundendaten. Die Deutsche

Mehr
EU will Wolfsschaden an Schafherden erstatten

Brüssel - Immer öfter greifen Wölfe in Deutschland Schafherden an und reißen Tiere: Die betroffenen Bauern sollen künftig nun zumindest den dadurch entstehenden Schaden

Mehr