Technologie

Neue digitale Landkarte in 3D

  • 24. Mai 2018, 12:59 Uhr
Bild vergrößern: Neue digitale Landkarte in 3D
cid Groß-Gerau - Mit Hilfe der "Fatmap" behalten Abenteurer auch jenseits befestigter Pfade den Überblick. Jaguar Land Rover

Jaguar Land Rover beteiligt sich an der Erstellung einer digitalen Landkarte in 3D. Sie richtet sich vor allem an Freunde von Offroad-Pisten und Berg-Touren.

Anzeige


Jaguar Land Rover beteiligt sich an der Erstellung einer digitalen Landkarte in 3D. Sie richtet sich vor allem an Freunde von Offroad-Pisten und Berg-Touren. Skifahrer, Wanderer, Trailrunner, Mountainbiker und Kletterer können mit der sogenannten "Fatmap"-Technologie leichter durch die Welt abseits befestigter Straßen navigieren, heißt es.

Die jüngsten Innovationen in der Kartierung haben sich auf die urbane Umgebung konzentriert, während man für den Rest der Welt eher auf veraltete Werkzeuge angewiesen war. "Unsere neue Plattform trägt dem wachsenden Bedürfnis der Menschen weltweit Rechnung, sich einfach auszuklinken und Zeit im Freien zu verbringen", sagt Misha Gopaul von Fatmap. Ein wichtiger Teil der Mission bestehe darin, Nutzern dabei zu helfen, schönere und sicherere Abenteuer zu erleben. "Unsere ultimative Vision ist es, die bevorzugte Anlaufstelle für Outdoor-Erlebnisse und -Reisen zu werden."

Die News Neue digitale Landkarte in 3D wurde von Lars Wallerang/cid am 24.05.2018 in der Kategorie Technologie mit den Stichwörtern Digitalisierung, Navigation, Neuheiten abgelegt.

Weitere Meldungen

FDP fordert flächendeckende Breitbandversorgung auf jedem Acker

Die FDP-Fraktion hat eine flächendeckende Breitbandversorgung auf dem Acker gefordert. Die deutschen Landwirte hätten "schon längst die Chancen des Smart Farming erkannt", sagte

Mehr
Facebook will Lokaljournalismus mit 300 Millionen Dollar fördern

Facebook will die Journalismusbranche mit Investitionen in Höhe von 300 Millionen Dollar (263 Millionen Euro) unterstützen. Die Gelder sollten über den Zeitraum von drei Jahren

Mehr
Volkswagen und Ford schließen Vereinbarungen zur Zusammenarbeit

Volkswagen und Ford haben erste offizielle Vereinbarungen zu ihrer künftigen Zusammenarbeit geschlossen. Als erster Schritt ist die gemeinsame Entwicklung von mittelgroßen

Mehr

Top Meldungen

Kohleausstieg: Laschet wertet Spitzentreffen als "positives Signal"

Berlin - Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) hat das Spitzentreffen im Bundeskanzleramt zum Kohleausstieg als "positives Signal für Nordrhein-Westfalen"

Mehr
Bericht: Banken fürchten zusätzliche Vorgaben bei neuer Schnittstelle

Frankfurt/Main - Die deutsche Bankenbranche wehrt sich laut eines Zeitungsberichts gegen immer neue Auflagen für eine neue Schnittstelle zum Zugriff auf Kundendaten. Die Deutsche

Mehr
EU will Wolfsschaden an Schafherden erstatten

Brüssel - Immer öfter greifen Wölfe in Deutschland Schafherden an und reißen Tiere: Die betroffenen Bauern sollen künftig nun zumindest den dadurch entstehenden Schaden

Mehr