Wirtschaft

Inflationsrate im April bei 1,6 Prozent

  • 30. April 2018, 14:01 Uhr

.

Anzeige

Wiesbaden - Die Inflationsrate in Deutschland wird im April 2018 voraussichtlich 1,6 Prozent betragen. Das teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Montag in Wiesbaden mit.

Die dts Nachrichtenagentur sendet in Kürze weitere Details.

ANZEIGE

Die News Inflationsrate im April bei 1,6 Prozent wurde von dts am 30.04.2018 in der Kategorie Wirtschaft mit den Stichwörtern Wirtschaft, Deutschland, Daten abgelegt.

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

Weitere Meldungen

ZEW-Konjunkturerwartungen bleiben im Mai unverändert

Mannheim - Die mittelfristigen Konjunkturerwartungen von Finanzanalysten und institutionellen Investoren haben sich im Mai nicht verändert. Der entsprechende Index bleibt bei

Mehr
Arbeitslosenzahl im April gesunken

Nürnberg - Die Zahl der Arbeitslosen ist im April weiter gesunken, und zwar um 185.000 auf 2.384.000 Personen. Das teilte die Bundesagentur für Arbeit am Freitag in Nürnberg mit.

Mehr
Ifo-Geschäftsklimaindex im April gesunken

München - Der Ifo-Geschäftsklimaindex ist im April auf 102,1 Punkte gesunken. Das teilte das Ifo-Institut für Wirtschaftsforschung an der Ludwig-Maximilians-Universität München

Mehr

Top Meldungen

"BamS": Postbank schließt rund zehn Prozent ihrer Filialen

Die Postbank schließt laut einem Zeitungsbericht in großem Umfang Filialen. Auf einer internen Streichliste würden dazu von Albstadt in Baden-Württemberg bis Zwickau in Sachsen

Mehr
TÜV will beim BER "Betriebssicherheit" nicht bescheinigen

Berlin - Laut eines internen Statusberichts vom 16. April 2018 gibt es beim BER wieder ernste Terminrisiken. Das berichtet die "Bild am Sonntag". In der als "vertraulich"

Mehr
Deutsche-Bank-Investor fordert neue Strategie

Frankfurt/Main - Ingo Speich, Fondsmanager von Union Investment, verlangt von der Deutsche Bank-Führung eine neue Strategie: "Die Deutsche Bank braucht eine neue Strategie und

Mehr