News

Opel zieht die Schrauben weiter an

  • 16. April 2018, 16:39 Uhr
Bild vergrößern: Opel zieht die Schrauben weiter an
mid Groß-Gerau - Opel bietet seinen Händlern demnächst neue Verträge an, und der Autobauer wird das Händlernetz voraussichtlich etwas verkleinern. Opel

Nicht nur die Mitarbeiter von Opel müssen sich nach der Übernahme durch die PSA Groupe mit einigen Neuerungen und Sparmaßnahmen anfreunden, auch die Händler bekommen jetzt Druck. Laut Branchenblatt 'kfz-betrieb' kündigt der Autobauer noch im April 2018 die Verträge mit seinen Handelspartnern.

Anzeige


Nicht nur die Mitarbeiter von Opel müssen sich nach der Übernahme durch die PSA Groupe mit einigen Neuerungen und Sparmaßnahmen anfreunden, auch die Händler bekommen jetzt Druck. Laut Branchenblatt "kfz-betrieb" kündigt der Autobauer noch im April 2018 die Verträge mit seinen Handelspartnern. Wem wird gekündigt? "Fast allen" - so zitiert das Blatt Opel-Deutschland-Chef Jürgen Keller. Im Sommer würden dann neue Händlerverträge angeboten. 12 der derzeit 385 A-Händler sollen in zwei Jahren entweder komplett aus dem Partnernetz ausscheiden oder aber ihren Betrieb als Vertragswerkstatt fortführen. An der Zweistufigkeit des Netzes wolle der Hersteller nicht rütteln. Durch die Maßnahmen solle die Leistungskultur gestärkt werden, schreibt "kfz-betrieb".

ANZEIGE

Die News Opel zieht die Schrauben weiter an wurde von Mirko Stepan am 16.04.2018 in der Kategorie News mit den Stichwörtern Auto, Handel, Automobilhandel, Kurzmeldung abgelegt.

Weitere Meldungen

Scholz will weltweiten Mindeststeuersatz für Digitalkonzerne organisieren

Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) will mit internationalen Übereinkünften die Steuervermeidung von großen Digitalkonzernen beenden. "Wir brauchen einen weltweit gültigen

Mehr
Ökobauern verteidigen Kooperation mit Discounter Lidl

Der Ökolandbauverband Bioland verteidigt die Zusammenarbeit mit dem Discounter Lidl. Bioland habe die Supermarktkette "als Unternehmen erlebt, das sich glaubhaft wandeln möchte",

Mehr
Tarifstreit bei Air-France ist beigelegt

Der monatelange Tarifstreit bei Air France ist beigelegt: Die französischen Gewerkschaften stimmten mehrheitlich für einen Vorschlag der neuen Geschäftsleitung, der insgesamt vier

Mehr

Top Meldungen

Siemens geht weiteren Schritt Richtung Großauftrag im Irak

Siemens ist im Bemühen um einen Großauftrag im Irak einen Schritt vorangekommen. Konzernchef Joe Kaeser und der irakische Elektrizitätsminister Kasim al-Fahdawi unterzeichneten

Mehr
BDI kritisiert USA wegen Einmischung in Irak-Auftrag von Siemens

Berlin - Der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) hat deutliche Kritik an der Einmischung der USA bei einem Industrieprojekt im Irak geübt. Die Art der Durchsetzung der

Mehr
Bahn überprüft nach Feuer 60 ICE-Züge

Berlin - Nach dem Feuer im ICE 511 am Freitag vor einer Woche überprüft die Deutsche Bahn nach Informationen der "Bild am Sonntag" alle 60 Züge ihrer ICE-3-Flotte. Auf dem Weg

Mehr