Lifestyle

Dickes Plus bei Handwerker-Umsätzen

  • 12. März 2018, 10:43 Uhr
Bild vergrößern: Dickes Plus bei Handwerker-Umsätzen
wid Groß-Gerau - Auch der Boom der Bau-Branche trug maßgeblich zu den gestiegenen Handwerker-Umsätzen bei. Pixabay / CCO / nattanan23

Handwerk hat tatsächlich goldenen Boden: Im Jahr 2017 stiegen die per Umsatzsteuervoranmeldung angekündigten Umsätze in den deutschen Betrieben gegenüber 2016 um 3,6 Prozent. Und jeder Beschäftigte musste ganz offensichtlich kräftiger zupacken. Denn die Zahl der Mitarbeiter wuchs im gleichen Zeitraum nur um 0,6 Prozent, so das Statistische Bundesamt (Destatis).

Anzeige


Handwerk hat tatsächlich goldenen Boden: Im Jahr 2017 stiegen die per Umsatzsteuervoranmeldung angekündigten Umsätze in den deutschen Betrieben gegenüber 2016 um 3,6 Prozent. Und jeder Beschäftigte musste ganz offensichtlich kräftiger zupacken. Denn die Zahl der Mitarbeiter wuchs im gleichen Zeitraum nur um 0,6 Prozent, so das Statistische Bundesamt (Destatis).

Höhere Umsätze wurden in allen sieben Gewerbegruppen gemeldet. Das größte Plus gab es mit 5,2 Prozent in den Handwerken für den gewerblichen Bedarf. Dazu zählen etwa der Metallbau und die Feinwerkmechanik. Am geringsten stieg der Umsatz in den Handwerken für den privaten Bedarf (1,4 Prozent), zu denen zum Beispiel Friseure und Steinmetze gehören. Im Gesundheitsgewerbe nahm die Zahl der Beschäftigten gegenüber dem Vorjahr mit 1,4 Prozent am stärksten zu, in den Handwerken für den privaten Bedarf nahm sie am stärksten ab (- 1,3 Prozent).

ANZEIGE

Die News Dickes Plus bei Handwerker-Umsätzen wurde von Rudolf Huber/wid am 12.03.2018 in der Kategorie Lifestyle mit den Stichwörtern Statistik, Arbeit, Finanzen abgelegt.

Weitere Meldungen

Wo Deutschland baden geht


Bei brütender Sommerhitze ist ein Sprung ins kalte Wasser für viele eine willkommene Abwechslung. Also ab ins nächste Freibad. Doch wo lohnt sich ein Besuch? Das

Mehr
Was EU-Schutzzölle für den Welthandel bedeuten


Im Handelskrieg zwischen den USA und Europa ist keine Entspannung in Sicht. Die von der EU für den 19. Juli 2018 geplanten Schutzzölle auf Stahl- und Aluminiumprodukte

Mehr
Tierfilmer Attenborough hat Angst vor Ratten

London - Der bekannte Naturforscher und Tierfilmer David Attenborough hat eigenen Angaben zufolge eine "irrationale Angst" vor Ratten. "Obwohl, vielleicht ist sie gar nicht so

Mehr

Top Meldungen

Linke fordert als Hilfe für Milchbauern Ende der Russland-Sanktionen

Die Linken-Vorsitzende Katja Kipping fordert ein Ende der Sanktionen gegen Russland, um den deutschen Milchbauern zu helfen. Die Preiskrise bei der Milch habe viele Ursachen, vor

Mehr
Wohlstand in Deutschland steigt langsamer als die Wirtschaftsleistung

Die Ungleichheit in Deutschland bremst einer Studie zufolge die Entwicklung des gesamtgesellschaftlichen Wohlstandes aus. Während das deutsche Bruttoinlandsprodukt (BIP) zwischen

Mehr
Bilderbuchsommer führt zu Erdbeerboom

Der sonnenreiche Frühsommer beschert den deutsche Erdbeerbauern in diesem Jahr eine deutlich bessere Ernte. Die erwartete Menge liegt wegen der besseren Witterungsbedingungen um

Mehr