Motor

Mitsubishi und ,,Sport Bild" suchen originellstes Mannschaftsfoto

  • 8. März 2018, 18:05 Uhr
Bild vergrößern: Mitsubishi und ,,Sport Bild suchen originellstes Mannschaftsfoto
Mitsubishi Eclipse Cross. Foto: Auto-Medienportal.Net/Mitsubishi

.

Anzeige

Wer macht das coolste, witzigste, schönste oder originellste Mannschaftsfoto mit dem Mitsubishi Eclipse Cross? Der Crossover ist zugleich der Hauptgewinn einer gemeinsamen Aktion von Mitsubishi und ,,Sport Bild", die auf diese Weise vorbildliche Teams finden wollen. Die Mannschaften eines Sportvereins müssen dazu ein teilnehmendes Mitsubishi-Autohaus besuchen und ihr Foto mit dem Eclipse Cross aufnehmen - am besten in Mannschaftskleidung. Teilnahmebedingungen unter: https://www.mitsubishi-motors.de/wettbewerb (ampnet/Sm)


Die News Mitsubishi und ,,Sport Bild" suchen originellstes Mannschaftsfoto wurde von ampnet am 08.03.2018 in der Kategorie Motor mit den Stichwörtern Sport Bild, Mitsubishi, Mannschaftsfoto abgelegt.

Weitere Meldungen

Wechselprämie: Mazda geht in die Verlängerung

Mazda verlängert seine Wechselprämie für Fahrer älterer Dieselfahrzeuge. Bis zum 31. März 2019 gibt der japanische Hersteller beim Kauf von Neu- und Vorführwagen sowie Modellen

Mehr
Frankfurt weiht Hessens erste Elektrobus-Linie ein

Die Stadt Frankfurt am Main hat mit der Linie 75 die erste rein von Elektrobussen bediente Strecke in Hessen eingeweiht. Das Verkehrsunternehmen City Bus setzt dort fünf Solaris

Mehr
,,Autotelefon" mit automobilem Jahresrückblick

Die 32. Podcast-Folge des ,,Autotelefon" wird eine ganz besondere: Die Autojournalisten Stefan Anker und Paul-Janosch Ersing betrachten das Jahr 2018 im Rückspiegel: positive

Mehr

Top Meldungen

Deutsche Bahn und GDL wollen am 3. Januar wieder verhandeln

Die Deutsche Bahn will sich im neuen Jahr mit der Lokführergewerkschaft GDL zu einer weiteren Tarifrunde treffen. Beide Seiten bestätigten am Mittwoch, dass sie am 3. Januar um

Mehr
Eigentümer und Wohnungswirtschaft fordern Grundsteuer-Abschaffung

Berlin - Der Streit um die Reform der Grundsteuer eskaliert: Jetzt fordern die Immobilienverbände GdW und Haus & Grund die vollständige Abschaffung. Der Einnahmeverlust der

Mehr
Umfrage: Die Hälfte der Verbraucher will kein vernetztes Zuhause

Die Hälfte der deutschen Verbraucher will einer Umfrage zufolge kein mit intelligenten Geräten vernetztes Zuhause. Nur neun Prozent würden auf jeden Fall sogenannte

Mehr