Motor

Continental steigert Umsatz auf 44 Milliarden Euro

  • 8. März 2018, 15:15 Uhr
Bild vergrößern: Continental steigert Umsatz auf 44 Milliarden Euro

.

Anzeige

Continental hat im vergangenen Jahr den Umsatz um 8,5 Prozent auf 44 Milliarden Euro gesteigert. Wie das Unternehmen heute in Hannover bekanntgab, stieg der Nettogewinn um 6,5 Prozent auf drei Milliarden Euro. Der Vorstand schlägt der Hauptversammlung eine Erhöhung der Dividende um 25 Cent auf 4,50 Euro vor. Vereits gestern hatte das Unternehmen bekanntgegeben, die Mitarbeiter an den deutschen Standorten mit einer Prämie von 1141 Euro am Erfolg zu beteiligen.


Das operative Ergebnis (EBIT) von Continental erhöhte sich im vergangen Jahr um 466 Millionen Euro oder 11,4 Prozent auf rund 4,6 Milliarden Euro. Die EBIT-Marge lag bei 10,4 Prozent nach 10,1 Prozent im Vorjahr. Die Automotive Gruppe verzeichnete nach Angaben von Vorstandsvorsitzendem Dr. Elmar Degenhart beim Auftragseingang einen Rekordwert von fast 40 Milliarden Euro. Fast sechs Milliarden Euro investierte das Technologieunternehmen in Sachanlagen sowie Forschung und Entwicklung, 600 Millionen Euro wurden für Zukäufe ausgegeben. Der Free Cashflow betrug 1,753 Milliraden Euro (minus 1 Prozent).

Ende 2017 zählte das Unternehmen weltweit mehr als 235 000 Beschäftigte und damit über 15 000 Mitarbeiter mehr als vor einem Jahr. (ampnet/jri)

ANZEIGE

Die News Continental steigert Umsatz auf 44 Milliarden Euro wurde von ampnet am 08.03.2018 in der Kategorie Motor mit den Stichwörtern Continental, geschäftsjahr 2017 abgelegt.

Weitere Meldungen

Chery bereitet sich von Raunheim aus auf Europa vor

Chery, größter Pkw-Exporteur Chinas und 2017 erstmals auf der IAA in Frankfurt vertreten, lässt den Ankündigungen aus dem vergangenen Jahres nun Taten folgen. Das Unternehmen

Mehr
Pavel Richter leitet die Produktion in Pune

Pavel Richter (46) übernimmt zum 1. November 2018 die Position des Technischen Direktors Produktion im von Skoda geleiteten Projekt ,,India 2.0" des Volkswagen-Konzerns. Er

Mehr
Ford belohnt Fahrsicherheitstraining mit Versicherungsrabatt

Ford hat gemeinsam mit der hauseigenen Bank und deren Kooperationspartner Allianz-Versicherung für alle Absolventen des Angebots ,,Vorfahrt für Deine Zukunft" eine Rabattierung

Mehr

Top Meldungen

China warnt USA vor weiterer Eskalation im Handelskonflikt

Peking - China hat die US-Regierung kurz vor Inkrafttreten neuer Strafzölle vor einer weiteren Eskalation des Handelskonflikts gewarnt und die Europäer aufgefordert, stärkeren

Mehr
Porsche will keine Diesel mehr verkaufen

Stuttgart - Der Stuttgarter Sportwagenbauer Porsche steigt als erster deutscher Autokonzern aus dem Diesel aus. "Von Porsche wird es künftig keinen Diesel mehr geben", sagte

Mehr
Deutsche Bahn erzielt neuen Unpünktlichkeitsrekord

Frankfurt/Main - Die Deutschen Bahn war in diesem Sommer so unpünktlich wie lange nicht. Laut einem vertraulichen Bahn-Papier mit dem Titel "Rückschau Jahrhundertsommer 2018"

Mehr