Motor

Subaru Forester als Geburtstagsedition

  • 12. Februar 2018, 11:40 Uhr
Bild vergrößern: Subaru Forester als Geburtstagsedition
Subaru Forester 20th Anniversary. Foto: Auto-Medienportal.Net/Subaru

.

Anzeige

Subaru lässt den 20. Geburtstag seines Dauerbrenners Forester mit einem Editionsmodell ausklingen: Eine exklusive Sonderlackierung, Kotflügelverbreiterungen sowie spezielle Embleme schmücken den ,,20th Anniversary". Er bietet zu Preisen ab 31 780 Euro einen Kundenvorteil von bis zu 1800 Euro. Zur Wahl stehen alle drei Motorisierungen.

Erkennungszeichen des Sondermodells ist die tiefgrüne Sonderlackierung ,,Deep Green Pearl", während Seitendekore an den Türen auf die 20-jährige Geschichte des Allradmodells aufmerksam machen. Auch im Innenraum deuten Embleme auf die Sonderedition hin. Zur Serienausstattung gehören unter anderem Sitzheizung, LED-Scheinwerfer, ein elektrisches Panorama-Glasschiebedach und ein Audiosystem mit Sieben-Zoll-Touchscreen sowie Gespannstabilisierung und das Eyesight-Assistenzsystem. (ampnet/jri)

ANZEIGE

Die News Subaru Forester als Geburtstagsedition wurde von ampnet am 12.02.2018 in der Kategorie Motor mit den Stichwörtern Subaru Forester 20th Anniversary abgelegt.

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

Weitere Meldungen

Die Honda Monkey gibt's für 4090 Euro

Honda bringt Ende Juni die Monkey nach Deutschland zurück. Das kultige Klein-Motorrad wird in der Neuauflage 4090 Euro kosten, teilte das Unternehmen heute mit. Wie in früheren

Mehr
Subarus Sport-Engagement: Wir machen jetzt ja nur eine Pause

Standesgemäß hatte Subaru zum Abgalopp des alten Renneisens Subaru WRX STI auf den Bilsterberg geladen. Auf der anspruchsvollen Strecke konnte der kleine Sportler mit dem großen

Mehr
Honda bringt die CRF 450 auf die Straße

Honda wird den frisch überarbeiteten Crosser CRF 450 F im Herbst auch als Straßenmodell anbieten. Scheinwerfer, Rücklicht, Blinker, Hupe und Rückspiegel sind die wesentlichen

Mehr

Top Meldungen

Ökonomen sehen Italien als Risikofaktor

Rom - Italien wird aus Sicht führender Ökonomen zur Gefahr für den Euro. "Dauerhaft kann der Euro nur funktionieren, wenn die Mitgliedstaaten solide Staatsfinanzen verfolgen. Das

Mehr
Umweltministerium warnt vor Beschneidung von Ökostrom-Privilegien

Berlin - In der Diskussion über eine mögliche Beschneidung der Ökostrom-Privilegien bei der Einspeisung ins Stromnetz hat das Bundesumweltministerium vor Rückschritten beim

Mehr
Städtetag will kostenfreie Ausbildung von Kita-Kräften

Berlin - Der Deutsche Städtetag hat die kostenfreie Ausbildung von Kita-Kräften gefordert. "Dass angehende Erzieherinnen und Erzieher für ihre Ausbildung bezahlen müssen, ist ein

Mehr