Technologie

Cloud-Nutzer liegen vorn

  • 9. Februar 2018, 11:00 Uhr
Bild vergrößern: Cloud-Nutzer liegen vorn
cid Groß-Gerau - Unternehmen, die sehr stark auf die Cloud setzen, haben laut einer Studie erhebliche Wettbewerbsvorteile. blickpixel / pixabay.com / CC0

An der Cloud führt kein Weg vorbei. Das zeigt eine aktuelle Studie von Oracle. Wichtigstes Ergebnis: Zukunftsorientierte Unternehmen, die sehr Cloud-erfahren sind und im Schnitt 70 Prozent ihrer Applikationen in die Cloud verlagert haben, lassen ihre Wettbewerber in allen Branchen weit hinter sich.

Anzeige


An der Cloud führt kein Weg vorbei. Das zeigt eine aktuelle Studie von Oracle. Wichtigstes Ergebnis: Zukunftsorientierte Unternehmen, die sehr Cloud-erfahren sind und im Schnitt 70 Prozent ihrer Applikationen in die Cloud verlagert haben, lassen ihre Wettbewerber in allen Branchen weit hinter sich.

Allerdings gehören laut der Studie derzeit nur zwölf Prozent der Befragten zur Gruppe der Cloud Master. Sie konnten ihre Produktivität und Wettbewerbsfähigkeit im Vergleich zur Konkurrenz erheblich steigern. "Die Konkurrenz bemüht sich aufzuholen - und das obwohl die meisten von ihnen bereits Cloud-Strategien verfolgen", so ein Oracle-Sprecher. Mehr als ein Drittel (36 Prozent) der befragten IT-Verantwortlichen in Deutschland geben demzufolge an, dass sie bereits eine Cloud-Strategie entwickelt und größtenteils im Unternehmen implementiert haben.

Weitere 48 Prozent erklären, dass die Implementierung ihrer Cloud-Strategie vorangeht. Nur 16 Prozent sind der Ansicht, dass ihre Strategieentwicklung noch in den Kinderschuhen steckt. Dabei warnt Oracle-Manager Mark Borgmann: "Wenn Unternehmen jetzt nicht am Ball bleiben, könnte es sein, dass sie komplett den Anschluss verlieren." Ein deutliches Hemmnis sind nach wie vor Sicherheitsbedenken: Rund 49 Prozent der Befragten befürchten Sicherheitsprobleme, wenn sie IT-Workloads und Daten in die Cloud verlagern.

ANZEIGE

Die News Cloud-Nutzer liegen vorn wurde von Rudolf Huber/cid am 09.02.2018 in der Kategorie Technologie mit den Stichwörtern Cloud, IT, Datenschutz, Studie abgelegt.

Weitere Meldungen

United-Internet-Chef wirbt für Co-Investitionen bei 5G-Ausbau

Montabaur - United-Internet-Chef Ralph Dommermuth will den Ausbau des nächsten Mobilfunkstandards 5G durch eine Kooperation mit Gemeinden und anderen Dienstleistern vorantreiben.

Mehr
Mehr als 5.100 Schulen erhalten demnächst schnelles Internet

Berlin - Mehr als 5.100 Schulen sollen demnächst mit Förderung des Bundes schnelle Internet-Anschlüsse erhalten. Das geht aus der Antwort des Bundesministeriums für Verkehr und

Mehr
Altmaier lobt Datenschutz-Grundverordnung

Berlin - Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) hat die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung gelobt. "In Zeiten, in der die Datenverarbeitung ins Zentrum der

Mehr

Top Meldungen

Gutachten warnt vor Risiken für EU beim Euro-Clearing

Frankfurt/Main - Ein Verbleib des Euro-Clearings in London nach dem Brexit würde einem Gutachten zufolge große Gefahren für den europäischen Finanzsektor mit sich bringen. Das

Mehr
Bericht: Deutsche Post plant Porto-Erhöhung auf 80 Cent

Berlin - Nach steigenden Preisen für Bücher- und Warensendungen zum 1. Juli plant die Deutsche Post laut eines Zeitungsberichts die nächste Portoerhöhung. Laut Informationen von

Mehr
TÜV-Verband fordert Prüfpflicht für Windräder

Berlin - Nach mehreren Havarien von Windkraftanlagen fordern die Technischen Überwachungsvereine von der Politik eine gesetzlich geregelte Prüfpflicht für die Ökostrom-Anlagen.

Mehr