Motor

Hankook leidet 2017 unter gestiegenen Rohstoffpreisen

  • 9. Februar 2018, 10:30 Uhr
Bild vergrößern: Hankook leidet 2017 unter gestiegenen Rohstoffpreisen

.

Anzeige

Der koreanische Reifenhersteller Hankook erzielte im Geschäftsjahr 2017 global einen Umsatz von 6,81 Billionen KRW (umgerechnet etwa 5,34 Mrd. Euro) und ein operatives Ergebnis von 793,7 Milliarden KRW (umgerechnet etwa 621,8 Mio. Euro). Der Umsatz wuchs im Vergleich zum Vorjahr um 2,9 Prozent, vor allem getragen von einem höheren Absatz großer Reifen ab 17 Zoll in Europa und den USA. Den Rückgang des operativen Ergebnisses um 28 Prozent führt das Unternehmen auf gestiegene Rohstoffpreise zurück.

Für das Geschäftsjahr 2018 strebt Hankook einen Umsatz von 7,4 Billionen KRW und ein operatives Ergebnis von 1,02 Billionen KRW an. Dazu will der Reifenhersteller seine Position im Premium-Markt stärken, vor allem durch die Ausweitung des Geschäfts mit Reifen großer Durchmesser ab 17 Zoll und durch Erstausrüstungsgeschäft mit Premium-Automobilherstellern. (ampnet/Sm)

ANZEIGE

Die News Hankook leidet 2017 unter gestiegenen Rohstoffpreisen wurde von ampnet am 09.02.2018 in der Kategorie Motor mit den Stichwörtern Hankook, Zahlen 2017 abgelegt.

Weitere Meldungen

ADAC startet e-Sports-Rennserie

Der ADAC Niedersachsen/Sachsen-Anhalt und TEK Advanced Gaming verknüpfen e-Sports mit echtem Motorsport. Die zwei Gewinner der neuen ,,ADAC Sim-Racing Series" erwartet im Sommer

Mehr
Skoda bietet Fabia als ,,Monte Carlo" und ,,Scoutline" an

Skoda bietet den umfassend überarbeiteten Fabia zum Marktstart auch in den Designlinien ,,Monte Carlo" und ,,Scoutline" (Fabia Combi) an. Die Motorenpalette umfasst

Mehr
,,Coming home" - Volkswagen lädt zum kleinen GTI-Treffen nach Wolfsburg

Um die Zeit bis zum nächsten GTI-Treffen am Wörthersee im Mai 2019 zu verkürzen, lädt Volkswagen auch in diesem Spätsommer wieder nach Wolfsburg ein. Das GTI-Treffen ,,Coming

Mehr

Top Meldungen

Mehr Übernachtungen auf Campingplätzen

Wiesbaden - Im Jahr 2017 ist die Zahl der Übernachtungen auf deutschen Campingplätzen gestiegen. Im Vergleich zum Vorjahr stieg die Zahl der Übernachtungen um zwei Prozent auf

Mehr
Umfrage: 62 Prozent nutzen Online-Banking

Berlin - Aktuell nutzen 62 Prozent der Bundesbürger Online-Banking. Das ist das Ergebnis einer Umfrage des Branchenverbandes Bitkom, die am Dienstag veröffentlicht wurde.

Mehr
Energiebranche sieht Versorgungssicherheit gefährdet

Berlin - Der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) warnt vor einem Rückgang der gesicherten Kraftwerkskapazitäten in Europa. Einer Analyse des BDEW zufolge steht

Mehr