Lifestyle

Wann steigen die Gaspreise?

  • Rudolf Huber/wid - 8. Februar 2018, 12:01 Uhr
Bild vergrößern: Wann steigen die Gaspreise?
wid Groß-Gerau - Die aktuell niedrigen Gaspreise ermöglichen Kuschel-Wärme für wenig Geld. Aber die Indizes zeigen nach oben. jill111 / Pixabay.com / CC0

Der seit Jahren andauernde Verfall der Gaspreise für Privatkunden könnte bald ein Ende finden. Deutlichstes Indiz: Die Preise auf den Großhandelsmärkten für Gas seien im Jahresvergleich 2016/2017 deutlich angestiegen, so das Verbrauchsportal Verivox.

Anzeige


Der seit Jahren andauernde Verfall der Gaspreise für Privatkunden könnte bald ein Ende finden. Deutlichstes Indiz: Die Preise auf den Großhandelsmärkten für Gas seien im Jahresvergleich 2016/2017 deutlich angestiegen, so das Verbrauchsportal Verivox.

Ob und wie die Gasversorger diese Preissteigerungen an ihre Kunden weitgeben, lässt sich laut Verivox schwer abschätzen. Experte Mathias Köster-Niechziol: "Die höheren Bezugspreise könnten auch durch eine Verringerung der Betriebskosten und des Gewinns ausgeglichen werden. Die Gasversorger stehen im harten Wettbewerb untereinander und beobachten sich gegenseitig sehr genau."

Um von den niedrigen Gaspreisen so lange wie möglich zu profitieren, empfehlen die Tarifspezialisten einen Wechsel zu einem günstigen Gastarif-Anbieter mit möglichst langer Preisgarantie. Damit sei bei einem Jahresverbrauch von 20.000 kWh im Schnitt eine Ersparnis von 589 Euro möglich. Sogar wer schon den günstigsten Tarif des örtlichen Grundversorgers beziehe, könne durch einen Wechsel noch durchschnittlich 327 Euro einsparen.

Die News Wann steigen die Gaspreise? wurde von Rudolf Huber/wid am 08.02.2018 in der Kategorie Lifestyle mit den Stichwörtern Energie, Preise, Ratgeber abgelegt.

Weitere Meldungen

Bürokratie geht auf Dienstreise


Bürokratie macht vielen Beschäftigten schwer zu schaffen. Sie kostet mitunter viel Zeit und Geld. Vor allem Mitarbeiter, die über die Grenze ins EU-Ausland zur Dienstreise

Mehr
So fair sind unsere Arbeitgeber


Fairness ist für viele Beschäftigte ein wichtiger Faktor am Arbeitsplatz. Doch wie sieht das in der Praxis aus? Dieser Frage ist das Institut für Management- und

Mehr
Wolfgang Joop würdigt Lagerfeld als "Über-Menschen"

Berlin - Der Modeschöpfer Wolfgang Joop hat Karl Lagerfeld als "Über-Menschen" und europäischen Brückenbauer gewürdigt. "Er war ein Über-Mensch, der so unendlich viel geschafft

Mehr

Top Meldungen

Bridgewater-Chef fürchtet Rezession

Westport - Ray Dalio, Chef des weltgrößten Hedgefonds Bridgewater, blickt pessimistisch in die Zukunft. Der lange Aufschwung der vergangenen Jahren könnte in einer Rezession

Mehr
Audi will sein Management straffen

Ingolstadt - Der angeschlagene Autobauer Audi will sein Management straffen. "Wir haben heute zu viele Führungskräfte an Bord", sagte Audi-Chef Abraham Schot dem "Handelsblatt"

Mehr
Augustiner-Bräu investiert in Gastronomie und Produktion

München - Die Brauerei Augustiner-Bräu will kräftig investieren. Die Produktion solle weiter modernisiert und das Gastronomiegeschäft ausgebaut werden, sagte die Miteigentümerin

Mehr