Lifestyle

Wann steigen die Gaspreise?

  • 8. Februar 2018, 12:01 Uhr
Bild vergrößern: Wann steigen die Gaspreise?
wid Groß-Gerau - Die aktuell niedrigen Gaspreise ermöglichen Kuschel-Wärme für wenig Geld. Aber die Indizes zeigen nach oben. jill111 / Pixabay.com / CC0

Der seit Jahren andauernde Verfall der Gaspreise für Privatkunden könnte bald ein Ende finden. Deutlichstes Indiz: Die Preise auf den Großhandelsmärkten für Gas seien im Jahresvergleich 2016/2017 deutlich angestiegen, so das Verbrauchsportal Verivox.

Anzeige


Der seit Jahren andauernde Verfall der Gaspreise für Privatkunden könnte bald ein Ende finden. Deutlichstes Indiz: Die Preise auf den Großhandelsmärkten für Gas seien im Jahresvergleich 2016/2017 deutlich angestiegen, so das Verbrauchsportal Verivox.

Ob und wie die Gasversorger diese Preissteigerungen an ihre Kunden weitgeben, lässt sich laut Verivox schwer abschätzen. Experte Mathias Köster-Niechziol: "Die höheren Bezugspreise könnten auch durch eine Verringerung der Betriebskosten und des Gewinns ausgeglichen werden. Die Gasversorger stehen im harten Wettbewerb untereinander und beobachten sich gegenseitig sehr genau."

Um von den niedrigen Gaspreisen so lange wie möglich zu profitieren, empfehlen die Tarifspezialisten einen Wechsel zu einem günstigen Gastarif-Anbieter mit möglichst langer Preisgarantie. Damit sei bei einem Jahresverbrauch von 20.000 kWh im Schnitt eine Ersparnis von 589 Euro möglich. Sogar wer schon den günstigsten Tarif des örtlichen Grundversorgers beziehe, könne durch einen Wechsel noch durchschnittlich 327 Euro einsparen.

ANZEIGE

Die News Wann steigen die Gaspreise? wurde von Rudolf Huber/wid am 08.02.2018 in der Kategorie Lifestyle mit den Stichwörtern Energie, Preise, Ratgeber abgelegt.

Weitere Meldungen

Das Reisefieber steigt


In Deutschland steht der Sommer vor der Tür - und dennoch zieht es viele Menschen in die Ferne. So planen immerhin 64 Prozent der Deutschen, 2018 in den Urlaub zu fahren.

Mehr
Köln ist Hauptstadt der einsamen Herzen


Die Vereinsamung von Menschen nimmt zu. Besonders in den Großstädten. 36 Prozent der Städter sind alleinstehend, in Gesamtdeutschland beträgt der Single-Anteil 32 Prozent.

Mehr
Die Auswirkungen der US-Autozölle


Das Schreckgespenst der US-Strafzölle sorgt für schlaflose Nächte. Vor allem die Auswirkungen auf die Autobranche käme Deutschand teuer zu stehen, wie jetzt die

Mehr

Top Meldungen

Gutachten warnt vor Risiken für EU beim Euro-Clearing

Frankfurt/Main - Ein Verbleib des Euro-Clearings in London nach dem Brexit würde einem Gutachten zufolge große Gefahren für den europäischen Finanzsektor mit sich bringen. Das

Mehr
Bericht: Deutsche Post plant Porto-Erhöhung auf 80 Cent

Berlin - Nach steigenden Preisen für Bücher- und Warensendungen zum 1. Juli plant die Deutsche Post laut eines Zeitungsberichts die nächste Portoerhöhung. Laut Informationen von

Mehr
TÜV-Verband fordert Prüfpflicht für Windräder

Berlin - Nach mehreren Havarien von Windkraftanlagen fordern die Technischen Überwachungsvereine von der Politik eine gesetzlich geregelte Prüfpflicht für die Ökostrom-Anlagen.

Mehr