Sport

2. Bundesliga: Kiel und Berlin trennen sich unentschieden

  • 23. Januar 2018, 22:25 Uhr
Bild vergrößern: 2. Bundesliga: Kiel und Berlin trennen sich unentschieden
Christopher Trimmel (Union Berlin)
dts

.

Anzeige

Kiel - Am 19. Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga haben Holstein Kiel und der 1. FC Union Berlin sich mit 2:2 unentschieden getrennt. Das erste Tor des Spiels schoss der Kieler Tom Weilandt in der 9. Spielminute nach einer Vorlage von Marvin Ducksch.

Dominick Drexler baute die Führung nach einer Ecke in der 19. Minute weiter aus. Den Anschlusstreffer erzielte Steven Skrzybski nach einer Vorlage von Christopher Trimmel. Den Ausgleich machte Sebastian Polter per Elfmeter in der 85. Minute, dem ein Foul des Kielers David Kinsombi vorausging. Er bekam für das Foul eine rote Karte.

Die Ergebnisse der Parallel-Begegnungen: 1. FC Nürnberg - SSV Jahn Regensburg 2:2, FC Ingolstadt 04 - SV Sandhausen 0:0.

Die News 2. Bundesliga: Kiel und Berlin trennen sich unentschieden wurde von dts am 23.01.2018 in der Kategorie Sport mit den Stichwörtern Sport, Deutschland, Fußball, Bundesliga, 2. Liga abgelegt.

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

Weitere Meldungen

Dortmund im Achtelfinale der Europa League

Bergamo - Dortmund hat im Rückspiel der Zwischenrunde gegen Atalanta Bergamo 1:1 unentschieden gespielt - und ist nach dem 3:2 im Hinspiel damit im Achtelfinale der Europa

Mehr
Leipzig trotz Heimpleite im Achtelfinale der Europa League

Leipzig - RB Leipzig hat das Zwischenrunden-Rückspiel mit 0:2 gegen den SSC Neapel verloren - dank des 3:1 im Hinspiel sind die Sachsen aber dennoch im Achtelfinale der Europa

Mehr
Hans Herrmann feiert seinen 90. Geburtstag

Hans Herrmann, einer der erfolgreichsten Werksrennfahrer von Porsche, feiert morgen seinen 90. Geburtstag. Der 1928 in Stuttgart geborene Langstrecken- und Monoposto-Spezialist

Mehr

Top Meldungen

"Wirtschaftswoche": Tausende Klagen gegen Monsanto in den USA anhängig

In den USA sind einem Bericht der "Wirtschaftswoche" zufolge rund 2200 Klagen gegen den Saatguthersteller Monsanto wegen möglicher Krebsgefahr anhängig. Wie die Zeitung am Freitag

Mehr
Weltgrößter Staatsfonds optimistisch für deutsche Autobauer

Oslo - Der Vorstandschef des staatlichen norwegischen Pensionsfonds der Norges Bank (NBIM), Yngve Slyngstad, ist optimistisch, dass die deutschen Autohersteller die Umbrüche in

Mehr
Staat erzielt höchsten Überschuss seit der Wiedervereinigung

Berlin - Der Finanzierungsüberschuss des Staates betrug im Jahr 2017 genau 36,6 Milliarden Euro, so viel wie noch nie seit der deutschen Wiedervereinigung. Den höchsten

Mehr