Lifestyle

Geschenke im Büro fehl am Platz?

  • 7. Dezember 2017, 17:17 Uhr
Bild vergrößern: Geschenke im Büro fehl am Platz?
wid Groß-Gerau - Für ein frustfreies Weihnachten sollten Unternehmen sich auf eine "Geschenkepolitik" einigen. Pexels / Pixabay.com / CC0

Weihnachten naht in großen Schritten. Das spüren Verbraucher natürlich auch auf dem Arbeitsplatz. Wenn die Arbeit mit dem Fest verschmilzt, müssen dann auch die Kollegen beschenkt werden? Hier scheiden sich noch die Geister.

Anzeige


Weihnachten naht in großen Schritten. Das spüren Verbraucher natürlich auch auf dem Arbeitsplatz. Wenn die Arbeit mit dem Fest verschmilzt, müssen dann auch die Kollegen beschenkt werden? Hier scheiden sich noch die Geister. Eine Untersuchung hierzu hat das Jobportal Monster angestellt. Demnach sind mit 40 Prozent der Befragten der Ansicht, dass Geschenke nicht an den Arbeitsplatz gehören. Das reine Geschenkefieber haben dagegen 16 Prozent, die ihr komplettes Team beschenken oder zumindest "wichteln".

Bei acht Prozent bekommen nur bestimmte Kollegen Geschenke, zwei Prozent beschenken ausschließlich den Chef. Knapp drei Prozent nehmen Präsente an, würden aber selbst keine machen. Solche Praktiken sorgen immer wieder für Missmut im Büro, da sich immer einige ausgeschlossen oder übergangen fühlen. Alternativen sind beispielsweise Weihnachtskarten oder Plätzchen für das Team. Die Experten vom Jobportal raten, frei und offen über die Geschenkepolitik zu sprechen, damit zum Beispiel auch Neueinsteiger nicht ins Fettnäpfchen treten.

ANZEIGE

Die News Geschenke im Büro fehl am Platz? wurde von Steve Schmit/wid am 07.12.2017 in der Kategorie Lifestyle mit den Stichwörtern Arbeitsplatz, Ratgeber abgelegt.

Weitere Meldungen

Stromkosten: Wer wenig braucht, zahlt am meisten


Wer in Deutschland am wenigsten Strom verbraucht, zahlt am meisten je Kilowattstunde. Das hat das Portal Verivox ausgerechnet. Schuld daran ist die deutliche Verteuerung

Mehr
E-Books knacken Umsatz-Schallmauer


Der Boom bei den E-Books nimmt kein Ende - im Gegenteil: Der Umsatz im Publikumsmarkt stieg im ersten Halbjahr um deutliche 11,3 Prozent. Und die Kaufintensität der Nutzer

Mehr
Joy Flemings Sohn will Projekte der Mutter fortsetzen

Mannheim - Die Familie der im September 2017 verstorbenen Joy Fleming will das musikalische Erbe der Kurpfälzer Gesangsikone fortsetzen. Sohn Bernd Peter Fleming wird als Sänger

Mehr

Top Meldungen

Wochenarbeitszeit 2017 im Schnitt bei 34,9 Stunden

Berlin - Beschäftigte in Deutschland haben im vergangenen Jahr deutlich weniger lang gearbeitet als ihre Kollegen in den meisten anderen EU-Ländern. Ihre Produktivität lag jedoch

Mehr
Bundesregierung gegen TÜV-Pflicht für Windräder

Berlin - Die Bundesregierung hat Forderungen nach einer umfassenden technischen Prüfpflicht für Windkraftanlagen zurückgewiesen. "Der Bundesregierung liegen keine Informationen

Mehr
Lufthansa erlaubt Mitarbeitern für einen Tag Turnschuhe

Frankfurt/Main - Am kommenden Freitag dürfen alle Lufthansa-Mitarbeiter in Turnschuhen zur Arbeit kommen - auch Piloten und Stewardessen. Wie "Bild am Sonntag" berichtet, hat das

Mehr