Motor

Kia Sportage 1.6 T-GDI auch als Fronttriebler

  • 8. Dezember 2017, 08:36 Uhr
Bild vergrößern: Kia Sportage 1.6 T-GDI auch als Fronttriebler
Kia Sportage. Foto: Auto-Medienportal.Net/Kia

.

Anzeige

Kia erweitert die Auswahlmöglichkeiten beim Sportage. Der 1,6-Liter-Turbobenziner mit 130 kW / 177 PS, der bisher nur für Allradversionen angeboten wurde, kann ab sofort in den Ausführungen Vision und Spirit auch mit Frontantrieb bestellt werden. Darüber hinaus ist der 1.6 T-GDI nun in der luxuriösen Topversion Platinum Edition erhältlich, die bisher nur der stärksten Dieselvariante vorbehalten war.

Der mit einem Sechs-Gang-Schaltgetriebe ausgestattete Sportage 1.6 T-GDI 2WD stellt sein volles Drehmoment von 265 Newtonmetern ab 1500 Umdrehungen in der Minute zur Verfügung und beschleunigt in 9,2 Sekunden auf Tempo 100 (Spitze 205 km/h). Die Preise für den neuen Fronttriebler starten bei 27 690 Euro. Das sind 2000 Euro weniger als für den 4WD.

Im Sportage Platinum Edition kommt der Turbobenziner in der allradgetriebenen Automatikversion mit Sieben-Stufen-Doppelkupplungsgetriebe zum Einsatz. Die Serienausstattung des Topmodells beinhaltet unter anderem elektrisch einstellbare Vordersitze mit Ventilation, Lederausstattung, Panoramadach, sensorgesteuerte elektrische Heckklappe, einen Parkassistenten (zum Parallel- und Quereinparken sowie Parallelausparken), induktive Ladestation für Smartphones, Notbremsassistent, Querverkehrwarner, Spurwechselassistent und Metalliclackierung. Der Sportage 1.6 T-GDI AWD DCT7 Platinum Edition kostet 39 340 Euro. (ampnet/jri)

Die News Kia Sportage 1.6 T-GDI auch als Fronttriebler wurde von ampnet am 08.12.2017 in der Kategorie Motor mit den Stichwörtern Kia Sportage abgelegt.

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

Weitere Meldungen

Millionenschwere Mercedes-Restaurierungen bei Kienle

Der auf die Restaurierung von hochwertigen Mercedes-Benz-Klassikern spezialisierte Familienbetrieb Kienle Automobiltechnik in Heimerdingen bei Stuttgart hat aus einem

Mehr
Im Bücherregal: Soulful driving am Meer

Um es gleich vorweg zu nehmen: Ist das noch ,,Curves"? Das fragen sich selbst die Macher am Ende von Band neun der prämierten Reihe aus dem Delius-Klasing-Verlag - geht es doch

Mehr
Von Rennfahrern Konzentration und Stressabbau lernen

Ob man eine Präsentation halten oder ein Vorstellungsgespräch führen muss: Die Denk- und Verhaltensweise von Autorennfahrern könnte in Situationen hilfreich sein, in denen

Mehr

Top Meldungen

Arbeitnehmer leisten rund 1,7 Milliarden Überstunden

Berlin - Alle Arbeitnehmer in Deutschland haben im Jahr 2016 gemeinsam rund 1,7 Milliarden Überstunden geleistet. Das geht aus einer schriftlichen Antwort der Bundesregierung an

Mehr
Versicherer: Keine Hoffnung mehr auf Infrastrukturprojekte

Berlin - Die Hoffnung der Versicherer, sich an Infrastrukturprojekten in Deutschland zu beteiligen, haben sich weitgehend zerschlagen. "Wenn ich die politische Landschaft richtig

Mehr
Studie: Weibliche Vorstände verdienen weniger als Männer

Berlin - In den Vorständen und Aufsichtsräten der börsennotierten Unternehmen in Deutschland klafft eine Gehaltslücke zwischen Mann und Frau. Dies ist das zentrale Ergebnis einer

Mehr