Wirtschaft

Hermes-Deutschland-Chef: Paketbranche stößt an ihre Grenzen

  • 6. Dezember 2017, 13:58 Uhr

.

Anzeige

Hamburg - Das Hamburger Logistik-Unternehmen Hermes steht vor dem Abschluss eines Rekordjahrs. "Wir erwarten das mit Abstand stärkste Weihnachtsgeschäft unserer Firmengeschichte", sagte Hermes-Deutschland-Chef Frank Rausch der Wochenzeitung "Die Zeit" (Hamburg-Ausgabe).

Im Weihnachtsgeschäft liefere das Unternehmen 50 Prozent mehr Pakete aus als im Jahresdurchschnitt, so Rausch. Allerdings warnte Rausch auch davor, den Versand zu überreizen. "Im derzeitigen Weihnachtsgeschäft stößt die gesamte Paketbranche an ihre Grenzen", sagte der Hermes-Deutschland-Chef. Ein Wachstum von zehn Prozent jährlich stelle "alle Beteiligten vor echte Herausforderungen".

Und weiter: "Bisher lief immer alles geräuschlos." Jetzt sei der Paketmarkt am Limit. Für die Zukunft müssten Händler mehr für den Versand ihrer Pakete ausgeben. "Wir brauchen deutlich höhere Preise", sagte Rausch.

"Wir möchten unsere Zusteller adäquat entlohnen." So sei es beispielsweise angebracht, für den Versand an die Haustür einen Aufpreis vom Kunden zu verlangen.

Die News Hermes-Deutschland-Chef: Paketbranche stößt an ihre Grenzen wurde von dts am 06.12.2017 in der Kategorie Wirtschaft mit den Stichwörtern Wirtschaft, Deutschland, Unternehmen abgelegt.

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

Weitere Meldungen

ZEW-Konjunkturerwartungen im Dezember gesunken

Mannheim - Die mittelfristigen Konjunkturerwartungen von Finanzanalysten und institutionellen Investoren haben sich im Dezember verschlechtert: Der entsprechende Index sank von

Mehr
Gesamtmetall-Präsident bleibt im Streit über 28-Stunden-Woche hart

Berlin - Der Präsident des Arbeitgeberverbandes Gesamtmetall, Rainer Dulger, bleibt im Streit mit der IG Metall über eine 28-Stunden-Woche in der Metall- und Elektroindustrie mit

Mehr
Zahl der Arbeitslosen im November gesunken

Nürnberg - Die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland ist im November im Vorjahresvergleich um 164.000 auf 2,368 Millionen gesunken. Das teilte die Bundesagentur für Arbeit (BA) am

Mehr

Top Meldungen

Umfrage: 85 Prozent der Unternehmer wollen Steuerreform

Berlin - Die Unternehmer in Deutschland erwarten von der neuen Bundesregierung vor allem eine Steuerreform. Sie soll besonders kleine und mittlere Unternehmen entlasten, wie aus

Mehr
Bericht: Bahn hat neue ICE-Strecke offenbar zu wenig getestet

Berlin - Die Probleme auf der neuen Bahnstrecke München–Berlin sind offenbar auf eine verfrühte Inbetriebnahme der Route zurückzuführen. Das berichtet das "Redaktionsnetzwerk

Mehr
Arbeitgeberpräsident Kramer: IG Metall forciert Tarifflucht

Berlin - Angesichts der Forderung der IG Metall nach einer 28-Stunden-Woche mit Teillohnausgleich warnt der Präsident der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände

Mehr