Brennpunkte

Berichte: Migrationsdebatte von Jamaika-Sondierern vertagt

  • 14. November 2017, 22:02 Uhr
Bild vergrößern: Berichte: Migrationsdebatte von Jamaika-Sondierern vertagt
Seehofer und Merkel bei den Sondierungsverhandlungen 2017
dts

.

Anzeige

Berlin - Die Jamaika-Sondierer haben die Debatte um das Thema Migration offenbar auf Mittwoch vertagt. Grund sei die Verzögerung der Diskussion bei den anderen Themen, hieß es in verschiedenen Medienberichten.

Ein Hauptstreitthema am Abend sei das Thema Verkehr gewesen: Das Forderungspaket der Grünen zu diesem Thema sei nicht annehmbar, sagte CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt am Dienstagabend. Am Abend wurden die strittigen Themen auf "Chef-Ebene" in kleinerer Runde verhandelt. Spätestens in der Nacht zu Freitag soll klar sein, ob CDU, CSU, FDP und Grüne in Koalitionsverhandlungen gehen.

Die News Berichte: Migrationsdebatte von Jamaika-Sondierern vertagt wurde von dts am 14.11.2017 in der Kategorie Brennpunkte mit den Stichwörtern Politik, Deutschland, Asyl, Integration, Livemeldung abgelegt.

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

Weitere Meldungen

EU und Deutschland sehen positive Signale aus Myanmar zu Rohingya-Krise

In der Rohingya-Flüchtlingskrise sehen die EU und Deutschland positive Signale aus Myanmar. Es gebe keinen Zweifel, dass Myanmar Bedingungen schaffen wolle, bei denen die nach

Mehr
US-Schauspieler Tambor verlässt Amazon-Serie nach Belästigungsvorwürfen

Nach Vorwürfen der sexuellen Belästigung hat US-Schauspieler Jeffrey Tambor seinen Rückzug aus der Amazon-Serie "Transparent" angekündigt. "Angesichts der politisierten

Mehr
US-Sektengründer und verurteilter Mörder Charles Manson tot

Der berüchtigte US-Sektengründer und verurteilte Mörder Charles Manson ist nach US-Medieninformationen und Angaben aus dem Justizvollzug gestorben. Manson starb am Sonntagabend im

Mehr

Top Meldungen

Air-Berlin-Insolvenz belastet Bundesagentur für Arbeit

Berlin - Die Pleite von Air Berlin führt zu erheblichen finanziellen Belastungen bei der Bundesagentur für Arbeit (BA). Das geht aus der Antwort der Behörde auf eine Anfrage der

Mehr
Flugverbot für Israeli: Bundesregierung unter Druck

Berlin - Nachdem Kuwait Airways einen Israeli nicht befördert und damit vor einem deutschen Gericht durchgekommen ist, wächst der Druck auf die Bundesregierung. Charlotte

Mehr
Tarifflucht im Handwerk verstärkt Personalmangel

Berlin - Für den wachsenden Fachkräftemangel im Handwerk ist nach Ansicht der IG Metall die schwindende Tarifbindung ein maßgeblicher Grund. "Mittlerweile gibt es im KFZ-Handwerk

Mehr