Motor

Bridgestone entwickelt Battlax-Serie weiter

  • 14. November 2017, 17:00 Uhr
Bildergalerie: Bridgestone entwickelt Battlax-Serie weiter
Bridgestone Battlax A41. Foto: Auto-Medienportal.Net/Bridgestone

.

Anzeige

Bridgestone hat die Battlax-Serie weiterentwickelt und bietet für die vier Bereiche Touring, Abenteuer, Motorroller und Rennsport fünf neue Reifen an. Der Battlax Racing R11 für Supersprtler hat eine neue variable Monospiral-Konstruktion im Vorderreifen, einem zusätzlichen GP-Belt im Hinterradreifen und eine Lauffläche, die vor allem auf Kurvengrip ausgelegt ist.

Zusätzlich zu erhöhter Stabilität und besserem Fahrverhalten hat Bridgestone eine neue Vorderreifenmischung für den T31 mit höherer Gummiflexibilität entwickelt. Diese verbessert das Gefühl der Griffigkeit auf nasser Fahrbahn und gibt den Fahrern mehr Vertrauen in schwierigen Situationen. Mit einer größeren Aufstandsfläche bietet der Sport-Touring-Reifen mehr Seitenkraft in Schräglage und steigert. Neben besserer Haftung bei Nässe wurde auch das Handling auf trockener Straße verbessert. Gleiches verspricht der Hersteller für den Battlax Adventure A41, der den A40 ersetzt.

An Fahrer von sportlichen Maxi-Scootern richtet sich der Battlax Scooter SC2, der speziell für städtische Fahrten auf trockener Fahrbahn entwickelt wurde und laut Bridgestone eine hohe Verschleißfestigkeit am Hinterreifen bietet. Für Schlechtwetter-Fahrer steht der SC2 Rain zur Verfügung, der die Nasstechnologie des Sport-Touring T31 übernimmt. Das Laufflächenprofil weist mehr Poren auf, und die neue Gummimischung soll auch bei kaltem Wetter viel Grip aufbauen. (ampnet/jri)

Die News Bridgestone entwickelt Battlax-Serie weiter wurde von ampnet am 14.11.2017 in der Kategorie Motor mit den Stichwörtern Bridgestone Battlax abgelegt.

Weitere Meldungen

Testfahrt mit dem Audi e-Tron GT Concept: Am Steuer der Zukunft

Ob die Elektromobilität sich wirklich durchsetzt, ist keineswegs ausgemacht, aber es geht längst nicht mehr nur darum, herrisch vorgetragene Politikerwünsche zu erfüllen. Es geht

Mehr
Peugeot Boxer auf Wunsch mit Assistenzsystemen

Peugeot bietet für bestimmte Ausstattungsstufen des Boxer neue Assistenzsysteme an. Der Transporter lässt sich gegen Aufpreis mit einem aktiven Spurhalter,

Mehr
Renault Trucks T schicker und sparsamer

Renault Trucks stattet den T für das Modelljahr 2019 mit 11-Liter- und 13-Liter-Motoren der Abgasnorm Euro VI Stufe D aus. Dabei wurde auch der Adblue-Sensor verbessert. Der

Mehr

Top Meldungen

Neuer Gesamtbetriebsratschef von Kaufhof rechnet mit Jobabbau

Berlin - Nach dem Zusammenschluss mit Karstadt rechnet die Arbeitnehmervertretung von Kaufhof mit einem Jobabbau. "Wir gehen naturgemäß vom Schlimmsten aus", sagt

Mehr
Bundesregierung will raschen Konzernumbau bei Deutscher Bahn

Berlin - Die Bundesregierung plant angesichts der anhaltenden Probleme bei der Deutschen Bahn (DB) eine grundlegende Reform des Staatsunternehmens. "Wir sind besorgt darüber, wie

Mehr
Allianz-Chef will Freihandels-Beschränkung

München - Allianz-Chef Oliver Bäte hat sich für eine stärkere Regulierung des deutschen Außenhandels ausgesprochen: "Freihandel birgt schließlich auch viele Risiken", sagte er

Mehr