Motor

Skoda setzt im Oktober 107 400 Autos ab

  • 14. November 2017, 16:00 Uhr
Bild vergrößern: Skoda setzt im Oktober 107 400 Autos ab
Skoda Kodiaq. Foto: Auto-Medienportal.Net/Skoda

.

Anzeige

Skoda hat im Oktober 107 400 Autos ausgeliefert. Das sind 9,7 Prozent mehr als im Vergleichsmonat des Vorjahres. Ein Wachstumstreiber war dabei der Kodiaq, der sich im vergangenen Monat weltweit 12 500-mal verkauft hat.

Der tschechische Automobilhersteller steigerte seinen Fahrzeugabsatz in Westeuropa um acht Prozent auf 38 300 Einheiten. Auf dem größten Einzelmarkt Deutschland stiegen die Neuzulassungen um 10,7 Prozent auf 14 700 Fahrzeuge. Zweistellig wuchs Skoda im Oktober auch in Dänemark, Finnland, Frankreich, Italien, den Niederlanden, in Österreich und in Norwegen.

In Zentraleuropa lagen die Auslieferungen mit 18 200 Stück um 15 Prozent über dem Vorjahreswert. Im Heimatland Tschechien legte Skoda um 11,5 Prozent auf 8400 Fahrzeuge zu. Auch in Polen und Ungarn erzielte das Unternehmen zweistellige Zuwachsraten. In Osteuropa ohne Russland kletterte der Absatz auf 3700 Fahrzeuge (+11,7 Prozent). Deutliche Zuwächse um bis zu 28,8 Prozent gab es in Rumänien, Bulgarien und in der Ukraine, wobei sich die Stückzahlen zwischen 300 und 1100 Einheiten pro Land bewegten.

In Russland steigen die Auslieferungen auf 5700 Fahrzeuge (23,8 %) und in Israel auf 1700 Autos (+70,7 %). Auf seinem weltweit größten Einzelmarkt China kam Skoda mit 33 000 abgesetzten Modellen auf ein Wachstum von 3,2 Prozent. In Indien betrug das Absatzplus 7,7 Prozent. Dort gab es 1600 Auslieferungen. (ampnet/jri)

Die News Skoda setzt im Oktober 107 400 Autos ab wurde von ampnet am 14.11.2017 in der Kategorie Motor mit den Stichwörtern Skoda, Absatz Oktober, 2017 abgelegt.

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

Weitere Meldungen

Kögel zeigt Trailer-Telematikmodul mit automatischer Reifenerkennung

Kögel zeigt auf der heute in Lyon begonnenen Messe ,,Solutrans 2017" (-25.11.2017) zum ersten Mal ein Trailer-Telematikmodul mit automatischer Reifenerkennung. Das weltweit

Mehr
Mercedes-Benz-Museum gibt jungen Musikern eine Bühne

Junge Preisträger renommierter Musikwettbewerbe geben am Montag, 27. November 2017) im Stuttgarter Mercedes-Benz-Museum das Benefizkonzert ,,Konzertive". Bei der achten Auflage

Mehr
Storck Bicycle sucht online Investoren

Storck Bicycle hat sich für eine Online-Finanzierung über die Plattform des Finanzierungsspezialisten Finnest.com entschieden. Dort können Anleger ab heute in den

Mehr

Top Meldungen

Studenten und Rucksacktouristen bei Jobs in Australien systematisch unterbezahlt

Internationale Studenten und Rucksackreisende werden einer australischen Studie zufolge systematisch beim Stundenlohn für Aushilfsjobs ausgebeutet. Zwei Universitäten in Sydney

Mehr
Umfrage: Beste Absolventen für den Arbeitsmarkt kommen von Hochschule München

Die Absolventen der Hochschule München sind am besten auf den Arbeitsmarkt vorbereitet. Wie eine am Dienstag veröffentlichte Umfrage unter deutschen Arbeitgebern zeigte, überholte

Mehr
Jede dritte Fahrt im ÖPNV entfiel 2016 auf Schüler und Studierende

Wiesbaden - Im öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) sind im Jahr 2016 auf Schüler, Studierende und Auszubildende 33 Prozent aller 11,4 Milliarden Fahrten im Liniennahverkehr

Mehr