Motor

Mit der App um günstige Versicherungstarife kämpfen

  • 14. November 2017, 15:40 Uhr
Bild vergrößern: Mit der App um günstige Versicherungstarife kämpfen
Begleitetes Fahren. Foto: Auto-Medienportal.Net/Axa

.

Anzeige

Die Versicherung kann ihre Kosten für die Schadensabwicklung im Griff behalten, der Autohalter kann bei den Beiträgen sparen - das ist der Gedanke hinter neuen Versicherungstarifen, die eine sichere Fahrweise belohnen. Die Axa-Versicherung bietet mit ,,Drive Check" einen solchen Tarif an, bei dem eine unkomplizierte App eine Zeit lang den Fahrstil des Nutzers beobachtet und bewertet.

Bis zu 15 Prozent Rabatt sind drin mit dem Telematik-Tarif. Belohnt wird eine vorausschauende, defensive und fließende Fahrweise, die den Verkehrsverhältnissen angepasst ist. Möglich ist so ein Tarif bei Versicherten unter 30 Jahren. Aber auch für Fahranfänger ist das interessant. Denn auch junge Nutzer unter 23 Jahren können einen neuen Vertrag mit Drive Check vereinbaren.

Für eine Bewertung müssen beim Axa-System 40 Einzelfahrten mit mindestens je drei Kilometern Fahrtstrecke zurückgelegt werden. Die Gesamtstrecke muss mindestens 600 Kilometer betragen. Die Kunden können in der App jederzeit transparent nachvollziehen, wie die Fahrten bewertet wurden. Der Versicherte entscheidet dann, ob er die Daten der Einzelfahrten und das Endergebnis an AXA übermitteln, um sich für einen Beitragsnachlass zu qualifizieren. (ampnet/Sm)

Die News Mit der App um günstige Versicherungstarife kämpfen wurde von ampnet am 14.11.2017 in der Kategorie Motor mit den Stichwörtern AXA, Telematik-Tarif abgelegt.

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

Weitere Meldungen

Jochimski verstärkt Meyle-Vertrieb

Thomas Jochimski (40) betreut seit dem 16. November 2017 für den Hamburger Ersatzteilhersteller Meyle Kunden im Bereich NKW in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Meyle baut

Mehr
Seat-Werk Matorell erkält Manufacturing Excellence Award

Das Seat-Werk in Martorell hat den Manufacturing Excellence Award zugesprochen bekommen. Der Preis zählt zu den bedeutendsten Auszeichnungen für Industrieunternehmen und wird

Mehr
Toyota unterstützt Verleihung des Ehrenpreises der Behindertensportler

Die Toyota Deutschland GmbH präsentiert zum ersten Mal den Ehrenpreis des Deutschen Behindertensportverbands (DBS). Die Auszeichnung wird im Rahmen der Ehrung der

Mehr

Top Meldungen

Arbeitgeberpräsident will Alternativangebot für Siemens-Mitarbeiter

Berlin - Im Streit um drohende Standortschließungen bei Siemens verwahrt sich der Präsident der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA), Ingo Kramer, gegen

Mehr
Cevian-Gründer attackiert Thyssenkrupp-Chef Hiesinger

Essen - Der Mitgründer des streitbaren Investors Cevian greift Thyssenkrupp-Chef Heinrich Hiesinger frontal an. "Die Strategie hat bisher nicht das geliefert, was man versprochen

Mehr
Siemens-Aufsichtsrat Kerner: "Dahin gehen, wo es weh tut"

München - Siemens-Aufsichtsrat Jürgen Kerner vermisst im Streit um Standortschließungen echte Gesprächsbereitschaft der Konzernleitung. Er erwarte, dass nicht nur

Mehr