Gesundheit

Aroma-Therapie bei Kindern: Atemnot durch Menthol

  • 14. November 2017, 12:57 Uhr
Bild vergrößern: Aroma-Therapie bei Kindern: Atemnot durch Menthol
mp Groß-Gerau - Bestimmte ätherische Öle können Kindern schaden. monicore / pixabay.com

Düfte spielen eine wichtige Rolle für das Wohlbefinden und richtig angewendet können sie sogar Krankheiten lindern. Für Kinder können allerdings manche ätherischen Öle sogar gefährlich sein - Menthol etwa kann eine Atemnot auslösen. Daher sollten Eltern bei einer solchen Aromatherapie tunlichst einen Arzt oder Apotheker zurate ziehen.

Anzeige


Düfte spielen eine wichtige Rolle für das Wohlbefinden und richtig angewendet können sie sogar Krankheiten lindern. Für Kinder können allerdings manche ätherischen Öle sogar gefährlich sein - Menthol etwa kann eine Atemnot auslösen. Gleiches gilt für Eukalyptusöl, Kampfer und Pfefferminz. Daher sollten Eltern bei einer solchen Aromatherapie tunlichst einen Arzt oder Apotheker zurate ziehen.

Die meisten ätherischen Öle sind aber gut verträglich, betont Sylvia Trautmann, Apothekerin und Aromatherapeutin in Dresden, im Apothekenmagazin "Baby und Familie". Generell besser das Öl niedrig dosieren und stark verdünnen. Bis auf Kapseln eignen sich laut Trautmann alle Anwendungsformen - zum Beispiel Wickel zur Schleimlösung und Bronchienerweiterung bei Erkältungen oder zum Fiebersenken. Auch Bäder und Massagen tun den Kleinen gut. Neben den Ölen hilft hier auch der Körperkontakt, das Wohlbefinden zu steigern.

Die News Aroma-Therapie bei Kindern: Atemnot durch Menthol wurde von Thomas Schneider/mp am 14.11.2017 in der Kategorie Gesundheit mit den Stichwörtern Kinder, Baby, Alternativ-Medizin, Ratgeber, Nebenwirkungen abgelegt.

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

Weitere Meldungen

Das sollten Arthrose-Patienten beachten


Arthrose ist der Albtraum vieler Menschen. Die Gelenke schmerzen und die Lebensqualität sinkt. Dennoch sollten sich Arthrose-Patienten bewegen, dabei die Gelenke aber

Mehr
Experten fordern Vermittlung von Gesundheitskompetenz schon im Kindergarten

Jedem zweiten Deutschen fehlt es nach Angaben von Experten schwer, gesundheitsrelevante Informationen zu verstehen. Gemeinsam stellten Fachleute von der Universität Bielefeld, der

Mehr
Tipps für "Waage"-mutige


Bei vielen Menschen geht der bange Blick zur Waage gleich mehrmals am Tag. Doch wie oft soll man sich eigentlich wiegen? Und soll man nackt und nüchtern auf die Waage

Mehr

Top Meldungen

Investoren fordern Verjüngung des Deutsche-Börse-Aufsichtsrats

Frankfurt/Main - Die Deutsche Börse muss bei der Besetzung ihres Kontrollgremiums wohl umdenken. Da Investoren auf eine Verjüngung des Aufsichtsrats drängen, wird

Mehr
Stuttgart 21: Bahn erstattet wegen Käfer-Manipulation Anzeige

Stuttgart - Die Bahn will wegen mutmaßlicher Manipulation an Bäumen im Zuge des umstrittenen Bahnprojektes Stuttgart 21 Anzeige gegen Unbekannt erstatten. Das teilte der Konzern

Mehr
Brexit könnte BASF jedes Jahr 40 bis 60 Millionen Euro kosten

Ludwigshafen - Der bevorstehende Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union könnte für den Chemiekonzern BASF teuer werden. "Wir rechnen allein durch mögliche Zölle und

Mehr