Motor

Innogy tritt Initiative für das CCS-System als Ladestandard bei

  • 14. November 2017, 12:05 Uhr
Bildergalerie: Innogy tritt Initiative für das CCS-System als Ladestandard bei
CCS-Ladestecker. Foto: Auto-Medienportal.Net/Innogy

.

Anzeige

,,innogy" ist neues Mitglied des ,,CharIN e.V". Die Initiative wurde unter anderem von namhaften Autoherstellern mit dem Ziel gegründet, den europäischen und nordamerikanischen Ladestandard für Elektrofahrzeuge - das Combined Charging System (CCS) - zum einheitlichen globalen Ladestandard auszubauen.

Das Combined Charging System (CCS) kombiniert den Typ-2-Stecker fürs Wechselstromladen mit der Combo-2-Kupplung zur Gleichstromladung. Die EU hat dieses System per Richtlinie im Jahr 2014 als europäischen Standard festgelegt. CCS ist damit die einzige Technologie, die alle Ladeszenarien in einem Produkt abbilden kann. Fahrern von Elektrofahrzeugen kann mithilfe von CCS also die Normal- oder Schnellladung mit Wechsel- oder Gleichstrom zur Verfügung gestellt werden.

Innogy hat gemeinsam mit mehr als 160 Stadtwerkepartnern ein deutschlandweites Ladenetz aufgebaut und bietet über das Intercharge-Netzwerk national und international Zugang zu Ladestationen an. Das Unternehmen ist außerdem am Aufbau eines Schnellladenetzes an den deutschen Autobahnen beteiligt. (ampnet/Sm)

Die News Innogy tritt Initiative für das CCS-System als Ladestandard bei wurde von ampnet am 14.11.2017 in der Kategorie Motor mit den Stichwörtern CCS-Stecker, Ladestandard, innogy abgelegt.

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

Weitere Meldungen

Stauprognose: Viele Wintersportler unterwegs

Die ausgezeichneten Bedingungen in den Alpen locken weiterhin viele Wintersportenthusiasten auf die Skipisten. Mit Staus und Behinderungen am kommenden Wochenende (23.-25.2.2018)

Mehr
Honda weitet Motorrad-Flat auf weitere Modelle aus

Honda erweitert seine Motorradrad-Flatrate um weitere Modelle. Das Angebot mit Raten ab 89 Euro im Monat beinhaltet jeweils drei Jahre Garantie, Inspektion und Finanzierung. Nach

Mehr
Renault Zoe bekommt mehr Leistung

Renault spendiert dem Zoe einen neuen Elektromotor. Der R110 basiert auf dem R90 und liefert 80 kW / 109 PS sowie 225 Newtonmeter Drehmoment. Damit beschleunigt das Auto von 80

Mehr

Top Meldungen

Investoren fordern Verjüngung des Deutsche-Börse-Aufsichtsrats

Frankfurt/Main - Die Deutsche Börse muss bei der Besetzung ihres Kontrollgremiums wohl umdenken. Da Investoren auf eine Verjüngung des Aufsichtsrats drängen, wird

Mehr
Stuttgart 21: Bahn erstattet wegen Käfer-Manipulation Anzeige

Stuttgart - Die Bahn will wegen mutmaßlicher Manipulation an Bäumen im Zuge des umstrittenen Bahnprojektes Stuttgart 21 Anzeige gegen Unbekannt erstatten. Das teilte der Konzern

Mehr
Brexit könnte BASF jedes Jahr 40 bis 60 Millionen Euro kosten

Ludwigshafen - Der bevorstehende Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union könnte für den Chemiekonzern BASF teuer werden. "Wir rechnen allein durch mögliche Zölle und

Mehr