Motor

BMW stellt vernetztes Motorrad vor

  • 13. Oktober 2017, 14:50 Uhr
Bildergalerie: BMW stellt vernetztes Motorrad vor
BMW R 1200 RS Connected Ride. Foto: Auto-Medienportal.Net/BMW

.

Anzeige

BMW hat gestern auf der Konferenz des Connected Motorcycle Consortium (CMC) in München als Gastgeber den Prototyp eines vernetzten Motorrads vorgestellt. Die R 1200 RS Connected Ride verfügt neben einem Kreuzungs- und Linksabbiegeassistenten über zahlreiche weitere Systeme zur Unfallvermeidung zwischen einem Motorrad und einem Pkw.

Dabei erfolgt sowohl die Warnung anderer Verkehrsteilnehmer bei einer voraussichtlichen Vorfahrtsmissachtung als auch die Warnung des Motorradfahrers selbst. Technisch geschieht die Erkennung dieser Gefahrensituation und die Einleitung entsprechender Warnmaßnahmen durch die Vehicle-to-Vehicle-Communication (V2V), basierend auf einem herstellerübergreifenden Kommunikationsstandard und hochgenauer satellitengestützter Lokalisierung durch D-GNSS (Differential-Global Navigation Satellite System).

Mit dem Ziel, Anwendungen kooperativer Sicherheitssysteme (Cooperative Intelligent Transportation System, kurz C-ITS) bei Motorrädern zu fördern und soweit möglich mit herstellerübergreifenden Standards zu entwickeln, wurde 2016 das CMC (Connected Motorcycle Consortium) durch BMW, Honda und Yamaha gegründet. Seitdem gewinnt das weltweit einzige herstellerübergreifende Konsortium für Motorradsicherheit zunehmend an Bedeutung.

Im Zentrum der Aktivitäten des CMC stehen im nächsten Jahr neben einem intensiven Dialog auch gemeinschaftlich organisierte Messeauftritte sowie Veranstaltungen, um die neuesten Entwicklungen im Bereich der Sicherheitssysteme auf zwei Rädern fahraktiv erlebbar zu machen. Einen Vorgeschmack darauf gaben neben dem Prototypen BMW R 1200 RS Connected Ride auch zwei im Rahmen der CMC-Konferenz vorgestellte und gemäß einer gemeinsamen Architektur aufgebaute Prototypen auf Basis einer Honda CRF 1000 L Africa Twin und einer Yamaha Tracer 900. (ampnet/jri)

ANZEIGE

Die News BMW stellt vernetztes Motorrad vor wurde von ampnet am 13.10.2017 in der Kategorie Motor mit den Stichwörtern CMC, BMW R 1200 RS Connected Ride abgelegt.

Weitere Meldungen

Digitales Testfeld Düsseldorf geht in Betrieb

Zukünftig soll der Verkehr in der Stadt mit Hilfe vernetzter Technologien besser fließen und das Auto den Fahrer in Echtzeit über Störungen auf seiner Route informieren. Dafür

Mehr
VW will Entwicklung von Assistenzsystemen virtuell beschleunigen

Mit virtuellen Testszenarien will Volkswagen die Entwicklung von neuen Fahrerassistenzsystemen beschleunigen und damit schneller zur Serienreife bringen. So können die Systeme der

Mehr
Paris 2018: Vier neue Mercedes-Benz und ein Showcar von Smart

Im Mittelpunkt des Auftritts von Mercedes-Benz auf dem Automobilsalon in Paris (Publikumstage: 4.-14.10.2018) stehen neben der Messepremiere des batterieelektrischen Modells der

Mehr

Top Meldungen

Anteil weiblicher Führungskräfte lag 2017 bei gut 29 Prozent

Der Frauenanteil unter den Führungskräften in Deutschland hat im vergangenen Jahr bei 29,2 Prozent gelegen. Damit ist er deutlich niedriger als der Anteil der Frauen an allen

Mehr
Stimmung in der Wirtschaft trübt sich leicht ein - bleibt aber auf hohem Niveau

Das Geschäftsklima in den deutschen Unternehmen hat sich im September leicht verschlechtert: Der Ifo-Geschäftsklimaindex fiel von 103,9 Punkten im August auf 103,7 Punkte, wie das

Mehr
Mehr weibliche Führungskräfte als vor 20 Jahren

Wiesbaden - Im Jahr 2017 hat der Frauenanteil unter Führungskräften in Deutschland bei 29,2 Prozent gelegen. Damit gab es mehr Frauen in Führungspositionen als vor 20 Jahren

Mehr