Lifestyle

Kauder will die nächsten vier Jahre Unionsfraktionschef bleiben

  • 12. Oktober 2017, 18:13 Uhr
Bild vergrößern: Kauder will die nächsten vier Jahre Unionsfraktionschef bleiben
Volker Kauder
dts

.

Anzeige

Berlin - Volker Kauder (CDU) will sein Amt als Unionsfraktionschef die nächsten vier Jahre ausführen. "Dafür bin ich angetreten", sagte Kauder am Donnerstag Spiegel-Online.

Ein Ministeramt sei keine Alternative. "Gemeinsam mit meinen Kollegen in der Fraktion will ich das Bestmögliche aus dieser sicher schwierigen Wahlperiode machen", so Kauder weiter. Der Unionsfraktionschef begrüßt die Einigung der beiden Schwesterparteien CDU und CSU. Es sei wirklich an der Zeit gewesen, dass sich die beiden Parteien endgültig einigten, damit sie gemeinsam in die Sondierungsgespräche in der kommenden Woche gehen können.

"Wir ziehen jetzt komplett an einem Strang. Der Sonntag war für die Zukunft der Union sehr wichtig", sagte Kauder. Der CDU-Politiker sieht keine "roten Linien, sondern nur schwarze Ziele" für die anstehenden Koalitionsverhandlungen. "Jeder wird formulieren, was ihm wichtig ist. Und dann schauen wir, ob das, was jedem wichtig ist, mit den anderen zu vereinbaren ist", so Kauder weiter.

Der CDU-Politiker führt die Abgeordneten der Union seit November 2005 als Fraktionschef an. Er gilt als ein Vertrauter von Bundeskanzlerin Angela Merkel, erhielt jedoch bei seiner Wiederwahl zum Fraktionschef unmittelbar nach der Bundestagswahl einige Gegenstimmen.

Die News Kauder will die nächsten vier Jahre Unionsfraktionschef bleiben wurde von dts am 12.10.2017 in der Kategorie Lifestyle mit den Stichwörtern Politik, Deutschland, Parteien abgelegt.

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

Weitere Meldungen

SPD-Fraktion nominiert Oppermann als Bundestagsvizepräsidenten

Berlin - Die SPD-Bundestagsfraktion hat Thomas Oppermann für das Amt des Bundestagsvizepräsidenten nominiert. "In geheimer Wahl erhielt er von 146 abgegebenen gültigen Stimmen 90

Mehr
Finanzministerium will Finanzierungsvorbehalt im Koalitionsvertrag

Berlin - Das Bundesfinanzministerium versucht die milliardenschweren Ausgabenwünsche einer möglichen Jamaika-Koalition einzudämmen: So sprechen sich die Experten des Hauses dafür

Mehr
Autofahrerin rettet erschöpftes Rehkitz mit Hundeleine vor Straßenverkehr

Mit einer Hundeleine aus ihrem Wagen hat eine beherzte Autofahrerin in Nordrhein-Westfalen ein erschöpftes Rehkitz womöglich vor dem Tod auf der Straße bewahrt. Wie die Polizei in

Mehr

Top Meldungen

FDP signalisiert Entgegenkommen beim Soli

Berlin - Einen Tag vor der Fortsetzung der Sondierungsverhandlungen zwischen CDU, CSU, FDP und Grünen signalisieren die Liberalen Entgegenkommen bei der von ihr geforderten

Mehr
DGB kritisiert steuerpolitische Testen der FDP

Berlin - Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) hat den Vorstoß des FDP-Vorsitzenden Christian Lindner für Steuererhöhungen bei Konzernen wie Apple als halbherzig kritisiert. "Die

Mehr
Portal: Wechsler sparen bei Kfz-Versicherung deutlich am Haftpflichtbeitrag

Wer noch in diesem Monat seine Kfz-Versicherung wechselt, kann beim Haftpflichtbeitrag deutlich sparen. Wie das Vergleichsportal Check24 am Montag erklärte, zahlen Wechsler im

Mehr