Motor

Range Rover Velar ist ab sofort erhältlich

  • 10. August 2017, 14:25 Uhr
Bild vergrößern: Range Rover Velar ist ab sofort erhältlich
Range Rover Velar. Foto: Auto-Medienportal.Net/Axel F. Busse

.

Anzeige

Mit dem Verkaufsstart des vierten Mitglieds der Range Rover-Familie macht der britische 4x4-Spezialist Land Rover sein Modellportfolio noch breiter. Der neue Velar knüpft an die großen Erfolge seiner Range Rover-Brüder Evoque und Range Rover Sport an, zwischen denen er im Land Rover-Modellprogramm seinen Platz einnimmt.

Land Rover begleitet die Markteinführung des neuen Range Rover Velar unter anderem mit einem Versicherungspaket: Für 199 Euro im Monat erhalten die Käufer eines neuen Velar bis 30. September auf Wunsch umfassenden Flatrate-Versicherungsschutz mit Haftpflicht, Teil- und Vollkasko. (ampnet/nic)

Die News Range Rover Velar ist ab sofort erhältlich wurde von ampnet am 10.08.2017 in der Kategorie Motor mit den Stichwörtern Range Rover Velar abgelegt.

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

Weitere Meldungen

Test Jaguar E-Pace: Tatendurstiges Kompakt-SUV

Das war keine Überraschung. Obwohl die Schwestermarke Land Rover wie keine andere breit und gut aufgestellt ist im erfolgsträchtigen und stetig wachsenden Segment der

Mehr
Hohe Gebühren für die Lizenz zum Parken

Der Weg zum Parkausweis ist jedoch in deutschen Großstädten sehr unterschiedlich teuer und aufwendig, hat die Wohnmobil-Plattform Mehr

Test Skoda Octavia Combi RS 245: Mit 1740 Litern bis Tempo 250

Flotte Familienkutschen gehören mittlerweile bei nahezu allen europäischen Herstellern zum guten Ton. Mit einem Beschleunigungswert von 6,7 Sekunden für einen kompakten Kombi

Mehr

Top Meldungen

Tierschutz-Präsident fordert weniger Fleisch-Konsum

Berlin - Der Präsident des Deutschen Tierschutzbundes, Thomas Schröder, hat anlässlich der Grünen Woche an die Deutschen appelliert, weniger Fleisch zu essen. "Wer Fleisch

Mehr
Familienunternehmer warnen vor europäischer Einlagensicherung

Berlin - Der Bundesvorsitzende des Verbandes der Familienunternehmer, Reinhold von Eben-Worlée, lehnt den Aufbau einer europäischen Einlagensicherung strikt ab. "Dass deutsche

Mehr
Uniper-Chef begrüßt Pläne für Kohleausstiegs-Kommission

Düsseldorf - Der Vorstandsvorsitzende des Kraftwerkskonzerns Uniper, Klaus Schäfer, sieht die Pläne von Union und SPD zur Einrichtung einer Kohleausstiegs-Kommission positiv.

Mehr