Motor

Skoda Karoq geht ab 24 290 Euro an den Start

  • ampnet veröffentlicht am 14. Juli 2017, 14:25 Uhr
Bildergalerie:  Skoda Karoq geht ab 24 290 Euro an den Start
Skoda Karoq. Foto: Auto-Medienportal.Net/Skoda

.

Anzeige

Der Skoda Karoq ist ab sofort zunächst in den gehobenen Ausstattungslinien Ambition und Style bestellbar. Die Basisversion Active wird 2018 dazukommen. Der Karopq Ambition kostet mit dem 85 kW / 115 PS starken 1,0-TSI-Benziner ab 24 290 Euro. Die Kunden können zwischen vier Motoren wählen. Die beiden Benziner und zwei Diesel decken eine Leistungsspanne von 85 kW / 115 PS bis 110 kW / 150 PS ab. Je nach Motorisierung können auch ein Sieben-Gang-Doppelkupplungsgetriebe (DSG) und Allradantrieb bestellt werden.

Das neue Kompakt-SUV setzt sich mit außergewöhnlichem Platzangebot und zahlreichen ,Simply Clever'-Features sowie innovativen Konnektivitäts-Lösungen und einem umfangreichen Angebot an Fahrerassistenzsystemen an die Spitze seines Segments. Zur Serienausstattung des Modells Ambition zählen 17-Zoll-Leichtmetallfelgen, Klimaanlage, Lederlenkrad mit Multifunktionstasten, Geschwindigkeitsregelanlage, Parksensoren hinten, Berganfahrassistent und der Online-Dienst Skoda Care Connect.

Der ab 25 890 Euro bestellbare Skoda Karoq Style wartet mit weiteren Ausstattungsdetails auf. Hierzu zählen 18-Zoll-Leichtmetallfelgen im Design Mytikas, die für Fahrer und Beifahrer getrennt regelbare Klimaanlage Climatronic, beheizbare Vordersitze, Parksensoren vorne und hinten, das Musiksystem Bolero mit hochauflösendem 8,0-Zoll-Touchscreen, SD-Kartenslot und Sprachbedienung sowie die Bluetooth-Freisprecheinrichtung und die Phonebox mit induktiver Aufladefunktion. Zur Serienausstattung zählt ferner die Konnektivitäts-Schnittstelle SmartLink+ zur Kopplung ausgewählter Smartphone-Typen über die Standards Mirror Link, Apple Carplay, Android Auto und Smartgate.

Zum Bestellstart bietet Skoda Ausstattungspakete an, bei denen die Kunden einen Preisvorteil von bis zu 710 Euro gegenüber einem vergleichbar ausgestatteten Serienmodell erzielen können. Zum Preis der Skoda Active-Variante gibt es noch keine Angaben. Er wird vermutlich unter 21 000 liegen. (ampnet/Sm)

Die News Skoda Karoq geht ab 24 290 Euro an den Start wurde von ampnet am 14.07.2017 in der Kategorie Motor mit den Stichwörtern Skoda Karoq abgelegt.

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

Weitere Meldungen

BMW schickt die G 310 GS an den Start

Mit etwas Verspätung bringt BMW nun die G 310 GS auf den Markt. Die kleine Einzylinder-Enduro wird ab 7. Oktober zum Grundpreis von 5800 Euro bei den Händlern stehen. Als Antrieb

Mehr
Honda Civic jetzt auch als Type R mit 320 PS

Honda erweitert die Civic-Palette jetzt um den 235 kW / 320 PS starken Type R. Mit dem optimierten 2.0-VTEC-Turbomotor sprintet der Kompaktsportler in 5,7 Sekunden von null auf

Mehr
Test Opel Grandland X: Der dritte Musketier rollt vor

Drei Buchstaben haben in den vergangenen Jahren die Automobilwelt von Grund auf verändert. SUV steht eigentlich für Sport Utility Vehicle, also sportliche Nutzfahrzeuge, doch die

Mehr

Top Meldungen

Russland tauft neuen atombetriebenen Eisbrecher

Mit einer feierlichen Champagner-Taufe hat Russland am Freitag den atombetriebenen Eisbrecher "Sibir" zu Wasser gelassen. Das mehr als 173 lange Schiff ist das zweite einer

Mehr
Bericht: Weitere Flugausfälle bei Ryanair befürchtet

Beim irischen Billigflieger Ryanair könnten noch mehr Flüge ausfallen als von dem Unternehmen bereits angekündigt. Die Piloten der Fluggesellschaft fordern, dass die Airline

Mehr
BASF-Chef: Verbrennungsmotor bleibt führend im Individualverkehr

Ludwigshafen - BASF-Chef Kurt Bock erwartet, dass der Verbrennungsmotor auch künftig die führende Antriebstechnologie bleibt. "Im Jahr 2030 wird der Verbrennungsmotor nach wie

Mehr