Motor

Skoda Karoq geht ab 24 290 Euro an den Start

  • 14. Juli 2017, 14:25 Uhr
Bildergalerie:  Skoda Karoq geht ab 24 290 Euro an den Start
Skoda Karoq. Foto: Auto-Medienportal.Net/Skoda

.

Anzeige

Der Skoda Karoq ist ab sofort zunächst in den gehobenen Ausstattungslinien Ambition und Style bestellbar. Die Basisversion Active wird 2018 dazukommen. Der Karopq Ambition kostet mit dem 85 kW / 115 PS starken 1,0-TSI-Benziner ab 24 290 Euro. Die Kunden können zwischen vier Motoren wählen. Die beiden Benziner und zwei Diesel decken eine Leistungsspanne von 85 kW / 115 PS bis 110 kW / 150 PS ab. Je nach Motorisierung können auch ein Sieben-Gang-Doppelkupplungsgetriebe (DSG) und Allradantrieb bestellt werden.

Das neue Kompakt-SUV setzt sich mit außergewöhnlichem Platzangebot und zahlreichen ,Simply Clever'-Features sowie innovativen Konnektivitäts-Lösungen und einem umfangreichen Angebot an Fahrerassistenzsystemen an die Spitze seines Segments. Zur Serienausstattung des Modells Ambition zählen 17-Zoll-Leichtmetallfelgen, Klimaanlage, Lederlenkrad mit Multifunktionstasten, Geschwindigkeitsregelanlage, Parksensoren hinten, Berganfahrassistent und der Online-Dienst Skoda Care Connect.

Der ab 25 890 Euro bestellbare Skoda Karoq Style wartet mit weiteren Ausstattungsdetails auf. Hierzu zählen 18-Zoll-Leichtmetallfelgen im Design Mytikas, die für Fahrer und Beifahrer getrennt regelbare Klimaanlage Climatronic, beheizbare Vordersitze, Parksensoren vorne und hinten, das Musiksystem Bolero mit hochauflösendem 8,0-Zoll-Touchscreen, SD-Kartenslot und Sprachbedienung sowie die Bluetooth-Freisprecheinrichtung und die Phonebox mit induktiver Aufladefunktion. Zur Serienausstattung zählt ferner die Konnektivitäts-Schnittstelle SmartLink+ zur Kopplung ausgewählter Smartphone-Typen über die Standards Mirror Link, Apple Carplay, Android Auto und Smartgate.

Zum Bestellstart bietet Skoda Ausstattungspakete an, bei denen die Kunden einen Preisvorteil von bis zu 710 Euro gegenüber einem vergleichbar ausgestatteten Serienmodell erzielen können. Zum Preis der Skoda Active-Variante gibt es noch keine Angaben. Er wird vermutlich unter 21 000 liegen. (ampnet/Sm)

ANZEIGE

Die News Skoda Karoq geht ab 24 290 Euro an den Start wurde von ampnet am 14.07.2017 in der Kategorie Motor mit den Stichwörtern Skoda Karoq abgelegt.

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

Weitere Meldungen

Die Honda Monkey kommt zurück

Auf der Mailänder Motorradmesse im November war sie als Concept Bike zu sehen gewesen: Im Juni kehrt die legendäre Honda Monkey zurück ins europäische Modellprogramm. Die

Mehr
Honda Forza 300 bekommt als erster HSTC

Honda hat für 2018 den Forza 300 komplett überarbeitet. Der Kraftroller erhält ein elektrisch einstellbares Windschild, LED-Lichttechnik, eine neue Instrumentierung und als erster

Mehr
Falcone 125: Mal eine Mash ohne Retro-Look

Mit der Falcone 125 bringt Mash sein erstes Modell auf den Markt, das nicht dem typischen Retro-Look der Marke folgt. Herausgekommen ist ein modern gezeichnetes Leichtkraftrad,

Mehr

Top Meldungen

Experten: Riestern wirft kaum noch Rendite ab

Die Riester-Rente ist in ihrer derzeitigen Ausgestaltung wegen der niedrigen Zinsen nicht mehr zeitgemäß und wirft kaum Rendite ab. Kunden, die bereit seien, ein höheres Risiko

Mehr
Löhne angesichts des Arbeitskräftemangels laut Bundesbank nur moderat gestiegen

Die Löhne in Deutschland sind angesichts des aktuellen Wirtschaftsbooms nur moderat gestiegen. Dennoch war der Lohnanstieg höher als in der letzten Boomphase vor der Finanzkrise

Mehr
Amazon-Beschäftigte protestieren am Dienstag gegen Konzernchef Bezos

Im Streit um eine Tarifbindung beim Onlinehändler Amazon wollen am Dienstag mehrere hundert Beschäftigte gegen eine Preisverleihung für Amazon-Chef Jeff Bezos in Berlin

Mehr