Motor

Zur Weltpremiere schafft der Jaguar E-Pace eine Fassrolle

  • 14. Juli 2017, 10:48 Uhr
Bildergalerie: Zur Weltpremiere schafft der Jaguar E-Pace eine Fassrolle
Jaguar E-Pace bei Fassrolle. Foto: Auto-Medienportal.Net/Jaguar

.

Anzeige

Kleiner haben es die Briten nicht. Zur Weltpremiere des Jaguar E-Pace in London musste ein Weltrekord her, am besten ein spektakulärer fürs Guinness-Buch der Rekorde. Das Kompakt-SUV führte bei einem mehr als 15 Metern langen Satz eine 270-Grad-Rolle, von Piloten Fassrolle genannt. Der als Demonstration für hohe Agilität, Präzision und Performance gedachte Stunt des neuesten Jaguar sollte den Abschluss einer 25-monatigen Erprobungsphase auf vier Kontinenten markieren.

Für den erfolgreichen Rekordsprung nutzte Jaguar das Exhibition Centre London, kurz ExCeL, in den Royal Docks. Es ist eine der wenigen Räumlichkeiten in England, die die nötigen An- und Auslaufzonen für einen solch großen Sprung bieten. Am Steuer saß mit Terry Grant erneut jener Stuntfahrer, der 2015 im Vorfeld der Frankfurter IAA mit dem damals neuen Jaguar F-Pace schon einmal einen Guinness-Weltrekord für den höchsten Looping mit einem Serienautomobil aufstellte. Grant hat bereits zahlreiche Filmstunts absolviert und hält beeindruckende 21 Guinness Weltrekorde. Dem Rekordversuch gingen monatelange Tests und Analysen voraus. Entscheidend für das Feintuning: die absolut korrekte Geschwindigkeit für den Absprung und eine 160 Meter lange Beschleunigungszone. Zugleich wurde die Form der Rampe und ihre Neigung exakt berechnet und dann modelliert. Während der 270-Grad-Drehung war der Fahrer dann der 5,5-fachen Erdbeschleunigung ausgesetzt. (ampnet/Sm)

ANZEIGE

Die News Zur Weltpremiere schafft der Jaguar E-Pace eine Fassrolle wurde von ampnet am 14.07.2017 in der Kategorie Motor mit den Stichwörtern Premiere, Jaguar E-Pace abgelegt.

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

Weitere Meldungen

Die Honda Monkey kommt zurück

Auf der Mailänder Motorradmesse im November war sie als Concept Bike zu sehen gewesen: Im Juni kehrt die legendäre Honda Monkey zurück ins europäische Modellprogramm. Die

Mehr
Honda Forza 300 bekommt als erster HSTC

Honda hat für 2018 den Forza 300 komplett überarbeitet. Der Kraftroller erhält ein elektrisch einstellbares Windschild, LED-Lichttechnik, eine neue Instrumentierung und als erster

Mehr
Falcone 125: Mal eine Mash ohne Retro-Look

Mit der Falcone 125 bringt Mash sein erstes Modell auf den Markt, das nicht dem typischen Retro-Look der Marke folgt. Herausgekommen ist ein modern gezeichnetes Leichtkraftrad,

Mehr

Top Meldungen

Experten: Riestern wirft kaum noch Rendite ab

Die Riester-Rente ist in ihrer derzeitigen Ausgestaltung wegen der niedrigen Zinsen nicht mehr zeitgemäß und wirft kaum Rendite ab. Kunden, die bereit seien, ein höheres Risiko

Mehr
Löhne angesichts des Arbeitskräftemangels laut Bundesbank nur moderat gestiegen

Die Löhne in Deutschland sind angesichts des aktuellen Wirtschaftsbooms nur moderat gestiegen. Dennoch war der Lohnanstieg höher als in der letzten Boomphase vor der Finanzkrise

Mehr
Amazon-Beschäftigte protestieren am Dienstag gegen Konzernchef Bezos

Im Streit um eine Tarifbindung beim Onlinehändler Amazon wollen am Dienstag mehrere hundert Beschäftigte gegen eine Preisverleihung für Amazon-Chef Jeff Bezos in Berlin

Mehr