Lifestyle

Für Rechtsschutz kann es schnell zu spät sein

  • 19. Juni 2017, 11:32 Uhr
Bild vergrößern: Für Rechtsschutz kann es schnell zu spät sein
mid Groß-Gerau - Am Beispiel von Streitigkeiten zwischen Mietern und Vermietern zeigen sich Fallstricke bei der Rechtschutzversicherung. Schließt man die Versicherung nicht rechtzeitig ab, kann der Schutz unwirksam werden. Ajale / pixabay.com / CCO

Mit einer Rechtsschutzversicherung fühlen sich viele Versicherte auf der sicheren Seite. Am Beispiel von Streitigkeiten zwischen Mietern und Vermietern zeigen sich aber Fallstricke. Schließt man die Versicherung nicht rechtzeitig ab, kann der Schutz unwirksam werden.

Anzeige


Mit einer Rechtsschutzversicherung fühlen sich viele Versicherte auf der sicheren Seite. Am Beispiel von Streitigkeiten zwischen Mietern und Vermietern zeigen sich aber Fallstricke. Schließt man die Versicherung nicht rechtzeitig ab, kann der Schutz unwirksam werden. "Soll die Versicherung wirklich in möglichst alle Streitfälle der versicherten Rechtsbereiche eintreten, ist es besonders wichtig, das Risiko der Vorvertraglichkeit so weit wie möglich zu beachten und zu vermeiden", sagt Versicherungsmakler Peter J. O. Bartz.

Bei den meisten Assekuranz-Unternehmen sei es so, dass eine Rechtsschutzversicherung, die in Streitfällen zwischen Mieter und Vermieter Kosten übernehmen soll, nur dann in Anspruch genommen werden kann, wenn diese mindestens drei Monate vor Unterzeichnung des Mitvertrags abgeschlossen wurde. Einige Versicherer würden aber in Teilbereichen auf die Einrede der Vorvertraglichkeit verzichten, sagt Bartz. Andere täten dies grundsätzlich nach drei oder fünf Jahren Vertragslaufzeit oder äußerten sich nicht zu diesem Thema.

ANZEIGE

Die News Für Rechtsschutz kann es schnell zu spät sein wurde von Lars Wallerang/wid am 19.06.2017 in der Kategorie Lifestyle mit den Stichwörtern Recht, Mietrecht, Ratgeber, Versicherung abgelegt.

Weitere Meldungen

ESC-Sänger Schulte: "Das mit Abstand schönste Jahr meines Lebens"

Berlin - Der ESC-Teilnehmer Michael Schulte hat sich eine Woche nach seiner standesamtlichen Hochzeit zu seinem neuen Lebensabschnitt geäußert. "Es ist das mit Abstand schönste

Mehr
Laufen für die gute Sache


Bewegung an der frischen Luft kann wahre Wunder bewirken. Deshalb sieht man auch immer mehr Jogger oder Radfahrer. Sportliche Aktivitäten sind gesund für Körper und Seele.

Mehr
Seegurken: Von wegen junges Gemüse


Menschen, die beim Namen "Seegurke" zuerst an gesunde Rohkost denken, sind auf dem Holzweg. Denn bei der Seegurke handelt es sich um einen Meeresbewohner. Allerdings ist

Mehr

Top Meldungen

NRW wirbt vor Brexit verstärkt um britische Unternehmen

Düsseldorf - Angesichts des geplanten EU-Austritts von Großbritannien wirbt die nordrhein-westfälische Landesregierung verstärkt um Investitionen britischer Unternehmen in NRW.

Mehr
Deutsche Post will Streetscooter bis 2020 selbst produzieren

Bonn - Nach der Trennung von Vorstandsmitglied Jürgen Gerdes bekennt sich Post-Chef Frank Appel zum Streetscooter. Der von Gerdes vorangetriebene Elektrotransporter werde weiter

Mehr
DAX-Chefs bekommen mehr Geld als erwartet

Frankfurt/Main - Die Vorstandsvorsitzenden der DAX-Konzerne haben 2017 im Durchschnitt sehr viel mehr Geld bekommen, als sie ursprünglich erwarten durften. Die langfristigen

Mehr