Sport

Lausitzring: Vier Rennserien auf einen Streich

  • Ralf Loweg/mid veröffentlicht am 19. Mai 2017, 15:11 Uhr
Bild vergrößern: Lausitzring: Vier Rennserien auf einen Streich
mid Groß-Gerau - BU: Die Ruhe vor dem Sturm: Die Rennfahrer von Audi, BMW und Mercedes freuen sich auf das Gastspiel der Deutschen Tourenwagen-Meisterschaft (DTM) in der Lausitz. ITR e.V.

Gleich vier verschiedene Rennserien mit mehr als 120 Fahrern bekommen die Motorsport-Fans jetzt auf dem Lausitzring zu sehen. Höhepunkt ist das Gastspiel der Deutschen Tourenwagen-Meisterschaft (DTM). Dazu gibt es noch das ADAC GT Masters, die Nachwuchsserie ADAC Formel 4 sowie den Auftritt des Porsche Carrera Cups Deutschland.

Anzeige


Gleich vier verschiedene Rennserien mit mehr als 120 Fahrern bekommen die Motorsport-Fans jetzt auf dem Lausitzring zu sehen. Höhepunkt der Veranstaltung am 20. und 21. Mai 2017 ist das Gastspiel der Deutschen Tourenwagen-Meisterschaft (DTM). Dazu gibt es noch das ADAC GT Masters, die Nachwuchsserie ADAC Formel 4 sowie den Auftritt des Porsche Carrera Cups Deutschland.

Vor allem ein Rennfahrer fiebert dem Wochenende entgegen: Lucas Auer. Kein Wunder, schließlich hat der Mercedes-Pilot vor rund einem Jahr auf dieser Rennstrecke seinen ersten DTM-Sieg überhaupt gefeiert. Und jetzt kommt er nach der starken Vorstellung beim Saison-Auftakt auf dem Hockenheimring sogar als Spitzenreiter der Fahrer-Wertung in die Lausitz. "Ich bin schon ein bisschen aufgeregt, wie es jetzt weitergeht", sagt der Neffe des früheren Formel-1-Stars Gerhard Berger. Er habe ein super Auto, nur am Feinschliff müsse noch etwas gearbeitet werden, so Auer. Mal sehen, ob ihm die Rivalen von Audi und BMW einen Strich durch die Rechnung machen.

Die News Lausitzring: Vier Rennserien auf einen Streich wurde von Ralf Loweg am 19.05.2017 in der Kategorie Sport mit den Stichwörtern Auto, Motorsport, Rennwagen, Rennstrecke, DTM abgelegt.

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

Weitere Meldungen

Tourenwagen: Kommt ein Engel geflogen


Auf diesen Tag hat Maro Engel lange gewartet. Im 52. Rennen feierte der Mercedes-Pilot in Moskau seinen ersten Sieg in der Deutschen Tourenwagen-Meisterschaft (DTM). Dabei

Mehr
Deutsches X-raid-Team in Spanien auf Erfolgskurs


Für das deutsche X-raid-Team war Spanien eine Reise wert. Insgesamt drei Mini setzte die Mannschaft aus dem südhessischen Trebur bei der Baja Aragon ein - und alle drei

Mehr
Elber: James kann FC Bayern weiterhelfen

München - Der ehemalige Fußballer Giovane Elber glaubt, dass Bayern-Neuzugang James Rodríguez seinem neuen Verein weiterhelfen kann. "Wenn er so spielt wie bei der WM 2014, haben

Mehr

Top Meldungen

Kartellrechtsverstöße: Bafin prüft Selbstanzeigen von Autobauern

Berlin - Die Bundesaufsicht für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin) prüft, ob durch die Selbstanzeigen von Autobauern wegen möglicher Kartellrechtsverstöße Ad-hoc-Pflichten der

Mehr
Automobilverband VDA zeigt sich von Kartellvorwürfen überrascht

Berlin - Der Automobilverband VDA zeigt sich von den Kartellvorwürfen gegen die deutsche Autoindustrie überrascht. "Die VDA-Kollegen und ich haben es am Freitag aus der Presse

Mehr
Easyjet will 1200 neue Mitarbeiter einstellen

Der britische Billigflieger Easyjet wächst und will daher 1200 neue Mitarbeiter für die Kabine einstellen. Der Großteil soll bereits ab Oktober neu anfangen, wie Easyjet am Montag

Mehr