Technologie

SAP-Aufsichtsratschef Plattner: Wir wollen Oracle und IBM überholen

  • dts veröffentlicht am 19. Mai 2017, 15:06 Uhr

.

Anzeige

Walldorf - SAP-Aufsichtsratschef Hasso Plattner hat den Konkurrenten IBM und Oracle eine Kampfansage gemacht. Das enorme Wachstum von Firmen wie Google, Facebook und Apple müsse ein Ansporn sein, dass der deutsche Softwarehersteller mehr Produkte neu erfinde, sagte Plattner dem "Handelsblatt".

Einfach auf hohem Niveau weiterzumachen, reiche in der Technologiebranche nicht: "Wir müssen den Anspruch haben, IBM und Oracle gemessen an Bedeutung und Börsenwert zu überholen." Künstliche Intelligenz erhält bei den Plänen eine große Bedeutung. "Wir haben den Wandel zum Cloud Computing geschafft", sagte Plattner vor Beginn der Kundenkonferenz Sapphire diese Woche in Orlando. "Jetzt haben wir Kapazität, neue Sachen zu machen."

Die Zukunft des Unternehmens liege darin, neue Anwendungen und Geschäftsmodelle zu unterstützen – dabei spiele Künstliche Intelligenz eine entscheidende Rolle. "Wenn man ein Auto selbstlernend machen kann, können wir das vielleicht auch mit Unternehmenssoftware machen."

Die News SAP-Aufsichtsratschef Plattner: Wir wollen Oracle und IBM überholen wurde von dts am 19.05.2017 in der Kategorie Technologie mit den Stichwörtern Wirtschaft, Deutschland, Unternehmen, Computer abgelegt.

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

Weitere Meldungen

Preispoker in der Halbleiter-Industrie

München - Der Halbleiter-Branche steht nach dürren Jahren offenbar ein Preispoker bevor. "Die Preismacht liegt jetzt bei uns", sagte der Chef des Münchner Unternehmens Siltron,

Mehr
Cyber-Attacken auf Banken und Unternehmen in Russland und der Ukraine

Zum Ziel großangelegter Cyber-Attacken sind am Dienstag Unternehmen und Banken in Russland und der Ukraine geworden. Der russische Ölkonzern Rosneft gab über den

Mehr
EU-Kommission verhängt Rekordstrafe von 2,42 Milliarden Euro gegen Google

Die EU-Kommission hat eine Rekordstrafe von 2,42 Milliarden Euro gegen Google verhängt. Der US-Internetkonzern habe seine marktbeherrschende Stellung als Suchmaschinenbetreiber

Mehr

Top Meldungen

Kartellrechtsverstöße: Bafin prüft Selbstanzeigen von Autobauern

Berlin - Die Bundesaufsicht für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin) prüft, ob durch die Selbstanzeigen von Autobauern wegen möglicher Kartellrechtsverstöße Ad-hoc-Pflichten der

Mehr
Automobilverband VDA zeigt sich von Kartellvorwürfen überrascht

Berlin - Der Automobilverband VDA zeigt sich von den Kartellvorwürfen gegen die deutsche Autoindustrie überrascht. "Die VDA-Kollegen und ich haben es am Freitag aus der Presse

Mehr
Easyjet will 1200 neue Mitarbeiter einstellen

Der britische Billigflieger Easyjet wächst und will daher 1200 neue Mitarbeiter für die Kabine einstellen. Der Großteil soll bereits ab Oktober neu anfangen, wie Easyjet am Montag

Mehr