Motor

Skoda Karoq hat seinen ersten öffentlichen Auftritt

  • ampnet veröffentlicht am 19. Mai 2017, 09:43 Uhr
Bildergalerie: Skoda Karoq hat seinen ersten öffentlichen Auftritt
Skoda Karoq und Skoda-Chef Bernhard Maier. Foto: Auto-Medienportal.Net/Skoda

.

Anzeige

Seinen ersten öffentlichen Auftritt absolvierte gestern das Kompakt-SUV von Skoda. Im Museum Artipelag in der Nähe von Stockholm erlebten 500 Gäste die Premiere des Karoq vor Ort, Hundertausende via Livestream im Internet. Das Mdoell ist der Nachfolger des Yeti und das zweite neue SUV des tschechischen Herstellers. (ampnet/Sm)

Die News Skoda Karoq hat seinen ersten öffentlichen Auftritt wurde von ampnet am 19.05.2017 in der Kategorie Motor mit den Stichwörtern Skoda Karoq abgelegt.

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

Weitere Meldungen

Test Mercedes-Benz E-Klasse Cabriolet: Wischerwasser ade

Die Welle massenkompatibler Cabrios - sei es mit klassischem Stoff- oder praktischem Blech-Klappdach - ist mittlerweile am SUV-Strand ausgelaufen. Selbst den Golf gibt es neu

Mehr
Lexus feiert LC-Premiere beim Goodwood Festival of Speed

Lexus feiert beim Goodwood Festival of Speed (29. Juni bis 2. Juli 2017) die Premiere des LC. Im Rahmen des ,,First Glance"-Programms, bei dem sich die Klassiker der Zukunft

Mehr
Peugeot baut wieder einen Pick-up

Mit der Enthüllung seines neuen Pick-ups kehrt Peugeot in dieses Segment zurück. Der französische Pick-up startet auf dem afrikanischen Kontinent und trägt zur

Mehr

Top Meldungen

Mastschweinebestand in Deutschland gesunken

Wiesbaden - Der Mastschweinebestand in Deutschland ist um 3,5 Prozent auf rund 11,8 Millionen Tiere gesunken. Das teilte das Statistische Bundesamt am Mittwoch nach vorläufigen

Mehr
DLG-Chef will von Branche mehr Offenheit bei umstrittenen Agrarthemen

Berlin - Carl-Albrecht Bartmer, Präsident der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG), hat die Branche zu mehr Offenheit bei gesellschaftlich umstrittenen Agrarthemen

Mehr
Importpreise im Mai um 4,1 Prozent gestiegen

Wiesbaden - Die Einfuhrpreise sind im Mai 2017 um 4,1 Prozent höher gewesen als im Vorjahresmonat. Gegenüber April fielen die Importpreise um 1,0 Prozent, teilte das Statistische

Mehr