News

Studenten üben am Porsche

  • 21. April 2017, 15:18 Uhr
Bildergalerie: Studenten üben am Porsche
mid Groß-Gerau - Porsche stellt der Westsächsischen Hochschule Zwickau einen 718 Boxster zu Forschungszwecken zur Verfügung. Thomas Schneider / mid

Lehrmittel können schon mal recht exklusiv sein: Studenten der Westsächsischen Hochschule Zwickau (WHZ) bekamen nun einen Porsche 718 Boxter an den Campus geliefert - zu Forschungszwecken, versteht sich.

Anzeige


Lehrmittel können schon mal recht exklusiv sein: Studenten der Westsächsischen Hochschule Zwickau (WHZ) bekamen nun einen Porsche 718 Boxter an den Campus geliefert - zu Forschungszwecken, versteht sich. Das Fahrzeug soll im Dienste der Wissenschaft und der Ausbildung auf dem Prüffeld zur Ermittlung des Kraftstoffverbrauchs, der Leistungsmessung sowie für Bremsversuche eingesetzt werden.

Die Hochschule musste den Sportwagen aber nicht aus eigenen Mitteln finanzieren. Porsche selbst stellt ihn zur Verfügung. Das sei dem Unternehmen ein Anliegen, sagt Siegfried Bülow, Vorsitzender der Geschäftsführung der Porsche Leipzig GmbH. "Sachsen ist ein ausgewiesenes Automobilland mit einer hervorragenden Hochschul-Landschaft", betont Bülow. Porsche habe es sich als bedeutendes Unternehmen der Region zur Aufgabe gemacht, die Ausbildung der Fachkräfte von morgen mit Expertenwissen, Praxisangeboten sowie den hauseigenen Produkten für die Lehre zu unterstützen.

Seitens der Politik gibt es Lob für die Kooperation. "Gerade die Hochschulen für angewandte Wissenschaften bieten mit ihren guten Verbindungen zu Partnern in den Regionen ein sehr praxisnahes Studium und eine gute Basis für Forschung und die Weiterentwicklung von Technologien", betont die Sächsische Wissenschaftsministerin Dr. Eva-Maria Stange. Das gelte vor allem für Studiengänge mit Bezug zum Automobilbau.

Porsche kooperiert in ganz Sachsen mit Hochschulen. Dazu gehören Institute in Chemnitz und Dresden. Ganz selbstlos geht das Unternehmen dabei allerdings nicht vor. Denn die Forschungsergebnisse sollen Porsche auch von Nutzen sein.

ANZEIGE

Die News Studenten üben am Porsche wurde von Lars Wallerang am 21.04.2017 in der Kategorie News mit den Stichwörtern Auto, Forschung, Cabrio abgelegt.

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

Weitere Meldungen

Ramelow fordert neue Verhandlungen und Zukunftsgarantie für Opel-Werk Eisenach

Im Streit um das Opel-Werk in Eisenach hat Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) neue Verhandlungen mit dem Mutterkonzern PSA gefordert. In diesen Verhandlungen müsse

Mehr
Niedersachsen rechnet mit baldigem Ende des massenhaften Tötens männlicher Küken

Die niedersächsische Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast (CDU) geht von einem baldigen Ende des massenhaften Tötens männlicher Küken aus. "Es sieht danach aus, dass wir

Mehr
Ikea ruft wegen Überschreitung von Kohlenmonoxid-Grenzwert Gaskochfeld zurück

Der Möbelriese Ikea ruft wegen einer Überschreitung der EU-Grenzwerte für den Ausstoß von Kohlenmonoxid (CO) vorsorglich Gaskochfelder zurück. Betroffen seien Kochfelder des Typs

Mehr

Top Meldungen

Kommunen prüfen laut "Handelsblatt" ihre Verträge mit Innogy

Zahlreiche Kommunen prüfen im Zuge der Übernahme von Innogy durch Eon ihre Verträge mit dem Energieversorger. Wie das "Handelsblatt" am Dienstag berichtete, könnten die Kommunen

Mehr
Hochstimmung in deutschen Chefetagen verfliegt

Die Hochstimmung in den deutschen Chefetagen hat sich im April weiter eingetrübt. Der Ifo-Geschäftsklimaindex sank auf 102,1 Punkte, wie das Münchner Wirtschaftsforschungsinstitut

Mehr
Ifo-Geschäftsklimaindex im April auf 102,1 Punkte gesunken

München - Der Ifo-Geschäftsklimaindex ist im April gesunken: Der Index steht im vierten Monat des Jahres bei 102,1 Zählern, teilte das Ifo-Institut für Wirtschaftsforschung an

Mehr