Lifestyle

Merkel reist nach Saudi-Arabien und in die VAE

  • 21. April 2017, 11:52 Uhr
Bild vergrößern: Merkel reist nach Saudi-Arabien und in die VAE
Angela Merkel landet mit der Flugbereitschaft
dts

.

Anzeige

Berlin - Bundeskanzlerin Angela Merkel reist nach Saudi-Arabien und in die Vereinigten Arabischen Emirate. Das teilte die stellvertretende Sprecherin der Bundesregierung, Ulrike Demmer, am Freitag mit.

Die Reise finde vom 30. April bis 1. Mai 2017 statt. Der Besuch soll der Vorbereitung des diesjährigen G20-Gipfels in Hamburg dienen. Laut Besuchsprogramm wird Merkel in Riad mit militärischen Ehren begrüßt. Anschließend führt sie Gespräche mit dem saudischen König Salman bin Abdulaziz Al Saud, dem Kronprinzen Mohammed bin Nayef sowie dem stellvertretenden Kronprinzen Mohammed bin Salman.

Ferner ist ein Termin mit Vertretern der Zivilgesellschaft geplant. Am 1. Mai 2017 reist die Bundeskanzlerin weiter in die Vereinigten Arabischen Emirate. Auch hier wird sie mit militärischen Ehren begrüßt. Dem schließt sich ein Gespräch im Rahmen eines Mittagessens mit dem Kronprinzen Scheich Mohammed bin Zayed al Nahyan an.


Die News Merkel reist nach Saudi-Arabien und in die VAE wurde von dts am 21.04.2017 in der Kategorie Lifestyle mit den Stichwörtern Politik, Deutschland, Saudi-Arabien, VAE abgelegt.

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

Weitere Meldungen

Brok warnt Kurz vor übermäßigem FPÖ-Einfluss

Berlin - Elmar Brok (CDU) hat vor den anstehenden Koalitionsgesprächen in Österreich den ÖVP-Chef Sebastian Kurz ermahnt, Distanz zur FPÖ zu wahren. "Es ist Herrn Kurz dringend

Mehr
Grüne Jugend warnt Parteispitze vor "Regierungsbegeisterung"

Berlin - Die Sprecherin der Grünen Jugend, Jamila Schäfer, hat das Sondierungsteam um Parteichef Cem Özdemir und Kathrin Göring-Eckardt zu größerer Rücksichtnahme auf die Partei

Mehr
Erste große "Jamaika"-Sondierungsrunde beendet

Berlin - Die erste große Sondierungsrunde zwischen Union, FDP und Grünen ist am Freitagabend kurz vor 22 Uhr zu Ende gegangen. Der grüne Bundesgeschäftsführer Michael Kellner

Mehr

Top Meldungen

Länder erhöhen Einsatz für HSH-Nordbank-Bieter

Hamburg - In dem Verkaufspoker um die HSH Nordbank haben die Eigentümer der Landesbank kurz vor dem Ende der Bieterfrist den Einsatz erhöht. Das berichtet der "Spiegel" in seiner

Mehr
PSA-Chef kündigt umfangreiche Hilfen für Opel an

Paris - Der Vorstandschef des französischen Automobilherstellers PSA Peugeot Citröen, Carlos Tavares, hat dem Tochterunternehmen Opel umfangreiche Hilfen für eine Sanierung

Mehr
Unions-Fraktionsvize: "Schwarze Null" nicht über Bord werfen

Berlin - Die Union will den bisherigen finanzpolitischen Kurs eines Bundeshaushalts ohne Neuverschuldung auch in einer Jamaika-Koalition fortsetzen. "Wir sollten die neue

Mehr