Technologie

Voll normal: Online-Dating

  • 19. April 2017, 16:22 Uhr
Bild vergrößern: Voll normal: Online-Dating
cid Groß-Gerau - Die Online-Partnersuche ist mittlerweile eine weit verbreitete Praxis. geralt / Pixabay.com / CC0

Die Partnersuche in der Praxis ist meist sehr viel komplizierter als in der Theorie. In Zeiten des allgegenwärtigen Internets ist es nicht verwunderlich, dass sich die Suche nach der großen Liebe immer mehr in digitale Gefilde verlagert.

Anzeige


Die Partnersuche ist in der Praxis meist sehr viel komplizierter als in der Theorie. In Zeiten des allgegenwärtigen Internets ist es nicht verwunderlich, dass sich die Suche nach der großen Liebe immer mehr in digitale Gefilde verlagert.

Zu Anfangszeiten der Online-Partnersuche bestanden noch viele Vorurteile und Vorbehalte gegen die Praxis. Nirgends tummeln sich Vorurteile so stark, wie in den Weiten des Internets. Gepaart mit fehlenden Erfahrungswerten machten viele Nutzer einen Bogen um die bestehenden Dienste.

Heute ist das anders, Partnerbörsen mit Zielgruppen oder einfach zu bedienende Apps sind ein Produkt des Alltags geworden. 77 Prozent der Deutschen sind der Ansicht, dass Online-Dating für alle Altersgruppen geeignet sei. Das zeigt eine repräsentative Befragung im Auftrag des Digitalverbands Bitkom. 50 Prozent der Teilnehmer glauben daran, über Online-Dating die große Liebe zu finden.

39 Prozent der Deutschen sind laut der Umfrage bei einer Singlebörse angemeldet und 26 Prozent geben an, auf die Weise ihren derzeitigen Partner kennen gelernt zu haben. Und mit 88 Prozent kennt fast jeder deutsche Internetnutzer mindestens einen Dienst zur Online-Partnersuche.

ANZEIGE

Die News Voll normal: Online-Dating wurde von Steve Schmit/cid am 19.04.2017 in der Kategorie Technologie mit den Stichwörtern Internet, Umfrage, Apps, Lifestyle abgelegt.

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

Weitere Meldungen

EU-Kommission fordert mehr Einsatz gegen Fake News

Berlin - Die EU-Kommission in Brüssel fordert von Online-Plattformen und soziale Netzwerken deutlich mehr Einsatz gegen irreführende oder falsche Informationen, sogenannte "Fake

Mehr
Teurer Surf-Spaß über den Wolken


Grenzenlose Internet-Freiheit über den Wolken - davon können die Fluggäste in Europa nach wie vor meist nur träumen. Denn nach einer Untersuchung des Vergleichsportals

Mehr
Interesse am Smart Home wächst


Auch wenn sich zukünftige Nutzer große Sorgen wegen der Datensicherheit machen: Das Interesse am "Smart Home" wächst und wächst. Das ergab der aktuelle Deloitte Smart Home

Mehr

Top Meldungen

Von Girls Day an die Werkbank


Spannende Einblicke in die Ausbildung der Zukunft: Das verspricht der Girls Day 2018 am morgigen Donnerstag. Etwa bei Porsche, wo sich 140 junge Damen in den Werken

Mehr
Spotify stellt verbesserte Version seines Gratisangebots vor

Der Streamingdienst Spotify baut sein Gratisangebot aus und setzt damit der harten Konkurrenz etwas entgegen: Nutzer der kostenlosen Variante können künftig einzelne Lieder aus 15

Mehr
Kartellamt sieht Sammlung und Verwendung von Daten bei Facebook kritisch

Das Bundeskartellamt hat eine Warnung an Facebook hinsichtlich des Datenschutzes formuliert. "Wir sind der Auffassung, dass Ausmaß und Gestaltung der Datensammlung und Verwendung

Mehr