Motor

Shanghai 2017: Weltpremiere der Mercedes-Benz S-Klasse

  • ampnet veröffentlicht am 19. April 2017, 13:40 Uhr
Bildergalerie: Shanghai 2017: Weltpremiere der Mercedes-Benz S-Klasse
Mercedes-Benz S-Klasse. Foto: Auto-Medienportal.Net/Daimler

.

Anzeige

Auf der Auto Shanghai (19.-29.4.2017) zeigt Mercedes-Benz seine neue S-Klasse. Das Showcar ,,Concept A Sedan" gibt einen Ausblick auf die nächste Generation der erfolgreichen Kompaktwagen mit dem Stern. Asienpremiere feiert der gründlich überarbeitete Kompakt-SUV GLA.

Die Weltpremiere der neuen S-Klasse prägt den diesjährigen Messeaufritt von Mercedes-Benz auf der Auto Shanghai. Mit der neuen S-Klasse eröffnet der Erfinder des Automobils eine neue Dimension des Autofahrens. Weltpremiere feiern darüber hinaus die Neuauflage des Mercedes-AMG S 63 4Matic+ und des Mercedes-AMG S 65.

Von Grund auf neu entwickelte Sechszylinder-Reihenmotoren sowie ein ebenfalls neuer V8-Biturbo-Benzinmotor treiben die neue S-Klasse an. Außerdem plant Mercedes-Benz einen Plug-in-Hybrid mit rund 50 Kilometer elektrischer Reichweite.

Asienpremiere feiert darüber hinaus der gründlich überarbeitete Kompakt-SUV GLA mit erweitertem Motorenangebot, einer gezielten optischen Akzentuierung im Innen- und Außendesign sowie aktualisierten Ausstattungsvarianten.

Mit der Studie ,,Concept A Sedan", einer weiteren Weltpremiere auf der Auto Shanghai, gibt Mercedes-Benz zudem einen Ausblick auf die nächste Generation seiner erfolgreichen Kompaktwagen-Familie. Die Studie zeigt ein purisitisches, flächenbetontes Design mit reduzierten Linien und Fugen. Sie steht gleichzeitig für die Weiterentwicklung der Mercedes-Benz Formensprache.

Mercedes-AMG setzt in Shanghai die Jubiläumsreise durch seine 50 Jahre andauernde Erfolgsgeschichte fort. Zum 50. Jubiläum führt Mercedes-AMG seine erfolgreichen 43er Modelle nun auch in China ein.

Anlässlich der Einführung feiern die Special Editions der 43er Modelle ihre Asienpremiere: der Mercedes-AMG GLC 43 4Matic Special Edition, der Mercedes-AMG GLC 43 4Matic Coupé Special Edition, der Mercedes-AMG C 43 4Matic Special Edition sowie der Mercedes-AMG E 43 4Matic Special Edition).

Smart zeigt in Shanghai erstmals sein Sondermodell Forfour Crosstown Edition. Das Crossover-Modell für die Stadt bietet viel Platz und einen besonderen Outdoor-Look mit speziellen Anbauteilen und markanten Seitenschwellern. (ampnet/nic)

Die News Shanghai 2017: Weltpremiere der Mercedes-Benz S-Klasse wurde von ampnet am 19.04.2017 in der Kategorie Motor mit den Stichwörtern Shanghai 2017, Mercedes-Benz abgelegt.

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

Weitere Meldungen

Test Nissan Qashqai: Der Nomade schärft mehr als nur seine Konturen

Benannt nach dem südiranischen Nomadenvolk der ,,Kaschgai" wandert der erfolgreichste Kompakt-Crossover Europas umfangreich aufgewertet in seine zweite Dekade. Vor zehn Jahren

Mehr
Test: VW Tiguan Allspace - Eine Nische besetzt

Der Tiguan wandelt auf den Spuren des Skoda Kodiaq. Als Allspace mit einem gegenüber dem normalen Tiguan um fast elf Zentimeter verlängerten Radstand spricht das ab November für

Mehr
Test Audi RS5: Ein Tastendruck weckt den Spieltrieb

So dezent hätten wir uns das neueste Modell von Audi Sport in Neckarsulm gar nicht vorgestellt. Wir sitzen am Steuer des RS5 Coupé, auf der Autobahn südlich von Toulouse, und

Mehr

Top Meldungen

Bericht: Viele Unschuldige auf "schwarzer Liste" der Finanzindustrie

Berlin - In der World-Check-Datenbank, mit der Banken sich gegen potenziell gefährliche Kunden schützen, finden sich offenbar viele unschuldige Menschen und Organisationen. Das

Mehr
Bericht: Investoren werden in EU-Handelspakt mit Japan bevorzugt

Brüssel - Bei dem von Europa angestrebten Handelsvertrag mit Japan sollen politisch heikle Fragen offenbar ausgeklammert und Industriekonzerne zulasten der Bürger bevorzugt

Mehr
Putin eröffnet weitere Bauphase des Pipeline-Projekts TurkStream

Russlands Staatschef Wladimir Putin hat eine weitere Bauphase beim Pipeline-Projekt TurkStream zwischen Russland und der Türkei eingeleitet. Putin führte am Freitag auf dem

Mehr