Motor

Shanghai 2017: Volkswagen feiert Weltpremiere des I.D. Crozz

  • ampnet veröffentlicht am 18. April 2017, 16:35 Uhr
Bildergalerie: Shanghai 2017: Volkswagen feiert Weltpremiere des I.D. Crozz
Volkswagen Showcar I.D. Crozz. Foto: Auto-Medienportal.Net/Volkswagen

.

Anzeige

Volkswagen feiert auf der Auto Shanghai(19.-29.4.2017) die Weltpremiere des I.D. CrozzZ. Mit dem Konzeptfahrzeug gibt der Autobauer einen Ausblick auf seinen neuen Protagonisten der Elektromobilität. Der Viertürer ist das erste elektrisch angetriebene Crossover Utility Vehicle (CUV) der Marke, ein Coupé und Sport Utility Vehicle (SUV) zugleich.

Der I.D. Crozz ist ein sportlicher, interaktiv konzipierter Zero Emission Allrounder mit elektrischem Allradantrieb. Bis zu 500 Kilometer (NEFZ) legt der 180 km/h schnelle und 225 kW starke I.D. Crozz mit einer Batterieladung zurück. In 30 Minuten nimmt der Akku per Schnellladesystem (bei 150 kW DC) wieder 80 Prozent seiner Energiekapazität auf. Berührt der Fahrer für drei Sekunden das VW-Zeichen im Lenkrad, schaltet die Studie in den vollautonomen Modus ,,I.D. Pilot" - I.D. Crozz ist jetzt mit Autopilot unterwegs. Alle Anzeige- und Bedienelemente der Studie sind digital ausgelegt.

Der I.D. Crozz ist kompakter als das neueste Serien-SUV von Volkswagen, der New Tiguan L (China), respektive Tiguan Allspace (Europa). Und doch bietet das CUV ebenso viel Raum. (ampnet/nic)

Die News Shanghai 2017: Volkswagen feiert Weltpremiere des I.D. Crozz wurde von ampnet am 18.04.2017 in der Kategorie Motor mit den Stichwörtern Shanghai 2017, Volkswagen I.D. Crozz abgelegt.

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

Weitere Meldungen

Lexus feiert LC-Premiere beim Goodwood Festival of Speed

Lexus feiert beim Goodwood Festival of Speed (29. Juni bis 2. Juli 2017) die Premiere des LC. Im Rahmen des ,,First Glance"-Programms, bei dem sich die Klassiker der Zukunft

Mehr
Peugeot baut wieder einen Pick-up-Segment

Mit der Enthüllung seines neuen Pick-ups kehrt Peugeot in dieses Segment zurück. Der französische Pick-up startet auf dem afrikanischen Kontinent und trägt zur

Mehr
Weltpremiere von Seat: Neuer Arona setzt Akzent im A0-Segment

Das ist Humor mit Stil. Wie viele Autos werden Sie dieses Jahr in etwa verkaufen? Luca de Meo, Vorstandsvorsitzender von Seat, pariert mit einem Lächeln und quittiert kurz und

Mehr

Top Meldungen

Draghi sieht Zukunft der Eurozone optimistisch

EZB-Chef Mario Draghi sieht die Zukunft der Eurozone optimistisch. Nach Jahren der Unsicherheit, ob die Eurozone ihre Arbeitsmärkte reformiert, herrsche in Europa nun neues

Mehr
EU-Kommission verhängt Rekordstrafe von 2,42 Milliarden Euro gegen Google

Der US-Internetriese Google soll wegen Benachteiligung der Konkurrenz bei der Online-Suche nach Shopping-Angeboten eine Rekordstrafe zahlen: 2,42 Milliarden Euro Wettbewerbsstrafe

Mehr
Samsung will offenbar zurückgenommene Note 7 mit neuem Akku verkaufen

Nach dem Debakel um das explosionsgefährdete Galaxy Note 7 will Hersteller Samsung die zurückgenommenen Geräte offenbar erneut verkaufen. Südkoreanische Medien berichteten am

Mehr