Motor

Lotus Evora 410 Esprit-Tribut - 007 lässt grüßen

  • 17. Februar 2017, 15:28 Uhr
Bildergalerie: Lotus Evora 410 Esprit-Tribut - 007 lässt grüßen
Einzelstück: Lotus Evora 410 als Hommage an den 007-Esprit Foto: Lotus

Tauchen kann er zwar nicht, aber immerhin optisch ein wenig an den einstigen James-Bond-Lotus erinnern. Und verdammt schnell fahren kann der sehr spezielle Evora außerdem.

Anzeige

Geht es um Mythen der Marke Lotus, dürfte den meisten wohl am ehesten der Esprit S1 aus dem James-Bond-Streifen ,,Der Spion, der mich liebte" einfallen. Diese sogar tauchfähige Flunder ehrt die britische Sportwagenmarke passend zum 40-jährigen Jubiläum des Kinoauftritts jetzt mit einem speziell gestylten Evora 410.
 
Um die historische Brücke zu schlagen, wurde das Fahrzeug selbstredend in Weiß lackiert. Und wie beim Vorbild stehen im Kontrast dazu einige Schwarzakzente, wie etwa die mittig in den Flanken verlaufenden Streifen. Der Innenraum wurde unter anderem mit Schottenkaro-Muster auf den Sitzen und in den Türen, mit roten Ziernähten im Armaturenbrett und einem schicken Holzknauf für das Handschaltgetriebe aufgewertet. Mit manuellem Getriebe soll der 410 PS starke 1,3-Tonner in knapp über 4 Sekunden auf Tempo 100 sprinten und 300 km/h schnell werden.
 
Lotus wird nur einen einzigen Evora in dieser etwas speziellen Aufmachung bauen und auch verkaufen. Einen Preis nennen die Engländer nicht, doch vermutlich wird die 007-Hommage mehr als das 108.000 Euro teure Standardmodell kosten.

Die News Lotus Evora 410 Esprit-Tribut - 007 lässt grüßen wurde von Mario Hommen/SP-X am 17.02.2017 in der Kategorie Motor mit den Stichwörtern Lotus Evora 410 Esprit-Tribut abgelegt.

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

Weitere Meldungen

Test Rolls-Royce Phantom: Knapp am Lkw-Führerschein vorbei

Auf die Frage, was genussvolles Autofahren sei, wird man vielfältige Antworten bekommen. Für die einen kann es nicht hurtig genug ums Eck gehen. Die anderen räkeln sich lieber im

Mehr
Test Mercedes-Benz X-Klasse: Daimlers Power-Pritsche

Es gibt wenige Nischen auf dem Markt, die der Daimler-Konzern bislang unbesetzt gelassen hat. Ausgerechnet mit einem Pick-up-Modell haben sich die Stuttgarter besonders viel Zeit

Mehr
Test Jaguar XF Sportbrake: Ian Callum kann eben auch Kombis

Noch vor wenigen Monaten beschwor der Schotte Ian Callum, seit 1999 Designchef bei Jaguar Land Rover und damit einer der dienstältesten Herren über automobile Formen, dass es

Mehr

Top Meldungen

Air-Berlin-Generalbevollmächtigter dringt auf Transfergesellschaft

Kurz vor dem endgültigen Aus für Air Berlin hat der für die Insolvenz zuständige Generalbevollmächtigte Frank Kebekus die Forderung nach einer Transfergesellschaft bekräftigt.

Mehr
Roland Berger kritisiert Merkels Wirtschaftspolitik

Berlin - Roland Berger, Gründer der gleichnamigen Unternehmensberatung und langjähriger Politikberater, hat die wirtschaftspolitische Bilanz von Bundeskanzlerin Angela Merkel

Mehr
Marc-O`Polo-Chef will Unternehmen auf Wachstum trimmen

Stephanskirchen - Dieter Holzer, seit Mitte September neuer Chef der Modefirma Marc O`Polo, will das Unternehmen zurück auf Wachstumskurs bringen. Um 20 Prozent sollen die

Mehr