Technologie

Linken-Spitze erwägt rein digitalen Parteitag

  • dts - 13. Januar 2021, 16:31 Uhr
Bild vergrößern: Linken-Spitze erwägt rein digitalen Parteitag
Abstimmung auf Linken-Parteitag
dts

.

Berlin - In der Führung der Linkspartei gibt es Überlegungen, die Ende Februar geplante Wahl der neuen Parteispitze rein digital auszurichten. "Wenn sich die Infektionslage verschärft, müssen wir umswitchen", sagte Bundesgeschäftsführer Jörg Schindler der "taz" (Donnerstagsausgabe).

Das müsste spätestens Ende Januar entschieden werden. Die Linkspartei will Ende Februar eine neue Parteiführung wählen. Die Stabsübergabe des amtierenden Führungsduos Katja Kipping und Bernd Riexinger an ihre designierten Nachfolgerinnen Susanne Hennig-Wellsow und Janine Wissler sollte eigentlich schon im vergangenen Jahr erfolgen. Coronabedingt musste der Parteitag aber bereits zweimal verschoben werden.

Derzeit plant die Partei einen hybriden Parteitag am 26. und 27. Februar. "Wir werden den Parteitag so ausrichten, sofern das juristisch möglich und politisch vertretbar ist", sagte Schindler der "taz". Vor allem die Frage, was politisch vertretbar sei, bereite ihm Sorgen.

Weitere Meldungen

Weltärztepräsident bemängelt Homeoffice-Angebote der Unternehmen

Berlin - Der Vorsitzende des Weltärztebundes, Frank Ulrich Montgomery, hat die Arbeitgeber in der Phase der zweiten Infektionswelle kritisiert und die Beschlüsse von Bund und

Mehr
Kommunen bemängeln Homeoffice-Möglichkeiten in Verwaltungen

Berlin - Bund und Länder wollen die Wirtschaft verpflichten, Mitarbeitern umfassend Homeoffice zu ermöglichen - doch in den Behörden selbst gibt dabei großen Nachholbedarf. Es

Mehr
Über 60 Prozent der Eltern zufrieden mit Einsatz der Lehrkräfte

Berlin - Die Mehrheit der Eltern ist einverstanden mit dem Einsatz der Lehrkräfte beim Distanzlernen. Knapp über 60 Prozent der befragten Eltern sind zufrieden oder sogar sehr

Mehr

Top Meldungen

SPERRFRIST 05:00 Uhr: Verkehrsminister entschuldigt sich für Fiasko um gescheiterte Pkw-Maut

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) hat sich für das Fiasko in Zusammenhang mit der gescheiterten Pkw-Maut entschuldigt. "Natürlich tut es mir sehr, sehr Leid, wenn ich

Mehr
Umweltministerin für doppeltes Ausbautempo bei Wind- und Solarstrom

Berlin - Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) will den Ausbau der erneuerbaren Energien in Deutschland deutlich beschleunigen und erhöht den Druck auf die Union als

Mehr
Biontech reduziert Impfstoff-Lieferungen an Hamburg zusätzlich

Hamburg - Der Impfstoff-Hersteller Biontech/Pfizer hat die Lieferungen an die Stadt Hamburg noch einmal reduziert. Grund ist, dass die Ärzte aus einer Ampulle mittlerweile sechs

Mehr