Motor

VW Tiguan R - Top-Modell toppt Preisliste

  • Holger Holzer/SP-X - 25. November 2020, 15:06 Uhr
Bild vergrößern: VW Tiguan R   - Top-Modell toppt Preisliste
Der VW Tiguan R gibt sich unter anderem an den Chrom-Außenspiegeln zu erkennen Foto: VW

Erstmals bietet VW den Tiguan als sportliches R-Modell an. Der Aufschlag gegenüber dem bislang teuersten Modell beträgt rund 10.000 Euro.  

Zu Preisen ab 56.700 Euro ist ab sofort der VW Tiguan R bestellbar. Die Top-Variante des Kompakt-SUV wird von einem 235 kW/320 PS starken 2,0-Liter-Turbobenziner angetrieben, Siebengang-Doppelkupplungsgetrieben und ein Allradantrieb mit Torque-Vectoring-Funktion sind serienmäßig an Bord. Zur weiteren Ausstattung zählen 20-Zoll-Felgen, Sportsitze und chromierte Außenspiegelkappen. Auf der Optionsliste finden sich unter anderem eine Akrapovic-Titanabgasanlage, 21-Zoll-Felgen und ein Design-Paket mit schwarzen Karosserie-Zierteilen. Der stärkste Tiguan ist auch der mit Abstand teuerste; bislang kam diese Rolle dem Modell mit dem 147 kW/200 PS starken Diesel und ,,R-Line"-Ausstattung zu, das für rund 10.000 Euro weniger zu haben ist. Das Basismodell kostet 28.205 Euro. Ab dem kommenden Jahr steigen die Preise durch die Erhöhung der Mehrwertsteuer, das R-Modell kostet dann 58.170 Euro. Maßgeblich ist der Zeitpunkt der Auslieferung. 

Weitere Meldungen

Start für Peugeot 508 PSE

Zu Preisen ab 66.640 Euro ist ab sofort der Peugeot 508 PSE zu haben. Die als Limousine und Kombi (plus 1.300 Euro) erhältliche Top-Variante der Mittelklasse-Baureihe kommt

Mehr
Weniger Mobilität im Lockdown

Die Maßnahmen des Lockdowns zur Eindämmung des Corona-Virus wirken. Das Statistische Bundesamt (Destatis) verzeichnet in der ersten Kalenderwoche 2021 einen Rückgang der

Mehr
VW ID.3 als Basismodell

VW bietet den ID.3 nun auch in einer günstigen Basisvariante an. Das Einstiegsmodell "Pure" kostet 31.495 Euro, nach Abzug des Umweltbonus (9.570 Euro inklusive Steuervorteil)

Mehr

Top Meldungen

Mehr als 100.000 stornierte Flugtickets noch nicht zurückerstattet

Berlin - In Deutschland warten immer noch Zehntausende Kunden auf die Rückerstattung der Ticketkosten für ausgefallene Flüge. "Auch wenn die Fluggesellschaften Pandemie-bedingt

Mehr
EU-Kommission erwägt Limit für Barzahlungen

Brüssel - Die EU-Kommission diskutiert mit den Mitgliedstaaten über eine EU-weite Obergrenze für Barzahlungen, um Geldwäsche zu erschweren. Dies berichtet die "Süddeutsche

Mehr
Seehofer blockiert Verordnung zum Schuttrecycling

Berlin - In der Bundesregierung ist ein Streit über die Verwertung mineralischer Abfälle aus Industrie und Baubranche entbrannt. Der für das Bauen zuständige Bundesinnenminister

Mehr