Brennpunkte

Aggressiver Kunde ohne Maske schlägt Mitarbeiter in bayerischem Einkaufszentrum

  • AFP - 29. Oktober 2020, 15:09 Uhr
Bild vergrößern: Aggressiver Kunde ohne Maske schlägt Mitarbeiter in bayerischem Einkaufszentrum
Blaulicht
Bild: AFP

Ein aggressiver Kunde ohne Schutzmaske hat einen Mitarbeiter des Sicherheitsdiensts eines Einkaufszentrums im bayerischen Zirndorf durch einen Schlag ins Gesicht verletzt. Beim Angegriffenen brach laut Polizei ein Stück eines Zahns ab.

Ein aggressiver Kunde ohne Schutzmaske hat einen Mitarbeiter des Sicherheitsdiensts eines Einkaufszentrums im bayerischen Zirndorf durch einen Schlag ins Gesicht verletzt. Beim Angegriffenen sei ein Stück eines Zahns abgebrochen, teilte die Polizei am Donnerstag in Nürnberg mit. Demnach hatte der 41-jährige Kunde einen Supermarkt in dem Einkaufszentrum ohne vorgeschriebene Maske betreten und war vom Personal darauf angesprochen worden.

Dabei erklärte der Mann laut Polizei, ein Attest zur Befreiung von der Maskenpflicht zu haben. Er weigerte sich aber, dieses vorzuzeigen. Nach der Verständigung des Sicherheitspersonals setzte sich die Diskussion fort, der 41-Jährige blieb weiter uneinsichtig. Als ihn zwei Sicherheitsleute aufforderten, das Einkaufszentrum zu verlassen, wurde er aggressiv und schlug zu.

Die Polizei ermittelt nun wegen Körperverletzung gegen den Mann. Wie die Beamten mitteilten, hatte dieser das entsprechende Attest dabei. Den Einsatzkräften der Polizei habe er das Dokument später "bereitwillig" gezeigt. Eine Anzeige wegen eines Verstoßes gegen das Infektionsschutzgesetz muss er deshalb auch nicht befürchten.

Weitere Meldungen

USA beenden von China finanzierte Austauschprogramme

Die Regierung des scheidenden US-Präsidenten Donald Trump hat fünf von China finanzierte Austauschprogramme beendet. Außenminister Mike Pompeo warf der Führung in Peking in einer

Mehr
Mindestens 16 Tote nach Busunglück in Brasilien

Bei einem Busunglück in Brasilien sind am Freitag mindestens 16 Menschen gestorben. Offenbar durch ein Versagen der Bremsen war das Fahrzeug von einer Brücke im Bundesstaat Minas

Mehr
Trump ordnet Abzug eines Großteils der US-Soldaten aus Somalia an

Der scheidende US-Präsident Trump hat wenige Wochen vor dem Ende seiner Amtszeit den Abzug der "Mehrheit" der US-Streitkräfte aus Somalia angeordnet. Der Abzug aus dem

Mehr

Top Meldungen

DB Cargo setzt auf Übernacht-Expresszüge

Mainz - DB-Cargo-Chefin Sigrid Nikutta will die Güterverkehrssparte der Deutschen Bahn zum wichtigsten Bahnlogistik-Unternehmen in Europa machen. "Der Kunde braucht künftig nur

Mehr
GroKo plant Spenden-Datenbank für gemeinnützige Organisationen

Berlin - Gemeinnützige, mildtätige oder kirchliche Stiftungen, Vereine und andere Organisationen, die Steuervorteile nutzen und Spendenquittungen ausstellen wollen, werden

Mehr
Erholung am US-Arbeitsmarkt verlangsamt sich spürbar

Die Erholung am US-Arbeitsmarkt in der Corona-Krise verlangsamt sich spürbar: Die Arbeitslosenquote ist im November nur noch leicht gesunken. Die Quote ging im Vergleich zum

Mehr